Schutzmasken bei Migros | Migros Migipedia
Startseite

Schutzmasken bei Migros

Schutzmasken bei Migros

charly99
charly99bearbeitet vor einem Jahr
Aldi hat mal wieder die Nase vorn. Während Migros erst mal nächste woche daran interessiert ist Masken zu verkaufen bietet Aldi schon ab morgen Masken an Wie denn das? Der schnäller isch der gschwinder Wo macht man dann den Wocheneinkauf? alle KLAR? Ich gehe davon aus dass siese billiger sind als bei Migros die Deutschen haben das sagen

13 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Jahr
  • Silvia_Migros
    moderator
    Silvia_Migrosvor einem Jahr
    Sali charly99

    Schade, dass du so schnell zur Konkurrenz wechseln willst. Schätzt du denn nicht auch unsere Produkte? Wie der Bundesrat an seiner Medienkonferenz ausgeführt hat, werden wir in den kommenden Tagen mit dem Verkauf von Hygienemasken beginnen. Einige Masken werden aller Voraussicht nach ab Freitag online bei Do it + Garden und galaxus.ch verfügbar sein. Eine erste, kleinere Lieferung der Armee verkaufen wir dann ab Montag in den grösseren Migros-Filialen. Die Abgabe der Masken wird auf eine Schachtel à 50 Stuck pro Kunde limitiert sein und sich in einem preislich fairen Rahmen bewegen.
    beste Grüsse Silvia
  • charly99
    charly99bearbeitet vor einem Jahr
    Hallo
    Schätze gewisse Produkte von der Migros sehr. Doch ich finde Schutzmasken ein muss und Aldi bringt es frtig dies schon morgen zu verkaufen Migros wartet wiedermal. Schwerfällig dann geht man dorthin wo die Masken angeboten werden das werden sicherlich ganz viele Schweizer so machen das gibt nen Ansturm auf aldi dann werden auch die sonstigen Einkaufe dort getätigt . Do Yt und Galsxus liefern sowiso zu spoät wenn ich die am Freitag bestelle habe ich sie vielleicht am Mittwoch wenns gut geht Galscus wirbt dass die Lieferungen länger dauern als normal . Ich bin mir sicher dass diese bei Aldi billigen sind das ist auch ausschlaggebend- Da am kommenden Wochenende Zahltag ist wird Aldi sicher überschwemmt von Kunden die dann auch grad neben Schutzmasen noch den Einkauf machen Während Migros schläft macht Aldi richtig Kasse die wissen scheinbar wie es gemacht werden muss
  • schmiri84
    schmiri84vor einem Jahr
    etwas befremdlich finde ich schon, dass Aldi und Lidl in der Lage sind, die Preise für die Schutzmasken anzugeben und diese auch per sofort zu liefern und die Schweizer Konkurrenz Migros und Coop lediglich von fairen Preisen schwafelt. die Verpflichtung durch den Bundesrat, die Masken zum Selbstkostenpreis abzugeben sollte eigentlich ermöglichen, genaue Preise und exakte Lieferdaten sofort bekannt zu geben, auch wenn offensichtlich der Weg vom Einkauf bis zur Abgabe an dei Kunden bei den Schweizern länger dauert als bei der deutschen Konkurrenz.
  • indios
    indiosvor einem Jahr
    Geh einfach zu Aldi, hab heute auch dort gepostet
  • Cinderella1925
    Cinderella1925vor einem Jahr
    Bleiben Sie zu Hause, Bleiben Sie zu Hause, Bleiben Sie zu Hause, ...

    Hallo Charly,

    Weshalb hast Du es dermassen eilig ? Wenn Du aus einem dringenden medizinischen Grund Masken brauchst, bekommst Du die bei Deinem Arzt. Ansonsten sind sie für Privatpersonen (noch) nicht obligatorisch.

    Wenn Du ein für alle Male Deine Ruhe haben willst, schlage ich Dir vor, bei Erhalt Deines Monatslohns ein bisschen in Stoffmasken zu investieren :
    https://produkte.migros.ch/gummikordel-weiss
    +
    https://produkte.migros.ch/gazetuecher-weiss-60x60

    Je eine verknüpfte Kordel auf beiden Seiten um ein längs gefaltetes Tuch stecken und von rechts und links den Stoff einschlagen, und fertig ist die Maske.
    So bist Du für Fr. 14.25 mit 6 Masken aus Bio-Baumwolle eingedeckt, die nach dem Waschen superschnell wieder trocknen. Mehr als 6 täglich brauchst Du ja wohl nicht, oder ?
  • avatar
    Gastvor einem Jahr
    Wenn ich aus einem wirklichen medizinischen Grund eine Maske bräuchte, würde ich mich auch bei meinem Hausarzt beraten lassen - der würde einem auch noch die richtige Handhabung erklären...
    Aber nur eine Maske "zum hamstern" oder weil man sie jetzt öfters im Fernsehen der Nachbarstaaten sieht... Nein Danke... Ich denke da an die Kasperlauftritte von Kurz - Kogler im AT-Fernsehen ...und dann ist der Kogler nicht einmal in der Lage, die Maske richtig aufzusetzen.... ;-)
  • Yoliboli
    Yolibolivor einem Jahr
    Du würdest extra zu deinem Hausarzt gehen, damit er dir eine Maske abgibt und er dir den korrekten Umgang damit erklärt? Ok, keine günstige Idee. Da kaufe ich mir lieber ein 10er Pack für Notfälle.
  • avatar
    Gastvor einem Jahr
    Richtig, deine These trifft dann zu, wenn die mit einem wirklichen medizinischen Problem den Hausarzt nicht aufsuchen und dort nur Personen anzutreffen wären, die einfach nur glauben, krank zu sein...

    Ich gönne ja jedem seine Masken, aber wenn ich diese 4er-Truppe im österreichischen Fernsehen anschaue, die bis dato 62 Pressekonferenzen abhielten, in Einerkolonne mit Maske aufmarschieren und dann die Maske ablegen (falsch ablegen und falsch wiederaufsetzen beim verlassen des Pressesales), ja dann ist mir die Schweizer Nüchternheit mit ihrem Daniel Koch Tausend mal lieber.... :-)
  • maclinder
    maclindervor einem Jahr
    das BAG mit Herrn Koch wollte nicht dass wir alle Masken tragen ... auch weil zuwenig in den Lagern des Bundes lagen ( aber das ist eine andere Sache)... in einigen Ländern ist nun die Tragepflicht , bei uns ist das nicht ... ich gehöre auch zur Risikogruppe und letzte Woche noch einen Umzug einer älteren (89) und mit noch mehr Risiken behafteten Person mitorganisieren ... es war auch für mich echt schwer von den richten Masken mir welche zu organisieren ... warum wohl ... wegen dem BAG ... die Leute aus dem Grosshandel hatten Angst auf ihren Masken sitzen zu bleiben und haben sie ins Ausland weiter verkauft ... das ganze Puff verdanken wir dem BAG ...und den lieben Pandemie-Experten welche 2014 nur Empfehlungen niedergeschrieben haben und keinen strikten Aktionsplan mit Verantwortungen und Terminvorgaben etc. ... dass Aldi jetzt in der Schweiz Masken anbieten kann hängt auch mit der Struktur von Aldi zusammen ... im Gegensatz zu Migros ist Aldi beinahe weltweit im business.
  • Cinderella1925
    Cinderella1925vor einem Jahr
    Hallo Schmiri,

    Das Problem ist, dass die von der Migros verkauften Masken gar nicht alle vom Bund sind, aber das erfahren wir erst nachträglich durch das Fernsehen. Wenn die Preise bekannt gegeben worden wären, wäre die Migros auf ihrem wertlosen Ramsch sitzen geblieben.