Schokoladengetränk in den 70-ern!? | Migros Migipedia
Startseite

Schokoladengetränk in den 70-ern!?

Schokoladengetränk in den 70-ern!?

Purzel
Purzelvor 5 Jahren
Hallo zusammen!
Kann mir jemand weiterhelfen?
Als ich Kind war, hatten wir immer ein Schokoladenpulver (es waren eher Schokoladenbrösmeli) für in die Milch, von der Migros. Es wurde in einer grossen, runden, durchsichtigen Kunststoffdose mit rotem Deckel verkauft.
Wer weiss noch, wie das "Pulver" hiess?
Danke jetzt schon für Eure zahlreichen Antworten!?

8 Antworten

Letzte Aktivität vor 3 Jahren
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 5 Jahren
    Hallo@Purzel



    Wenn ich mir deine Beschreibung zur Konsistenz des Schokoladenpulvers so anhöre, erinnert mich das etwas an
    Banago - kann das sein? Zumindest war das auch ein Schoggipulver aus den 70er und 80er Jahren. Ob die Verpackung damals durchsichtig war, kann ich allerdings nicht sagen.



    Können vielleicht
    @Frederica@Imperatoroder@moz79weiterhelfen?



    Ich könnt mich auch gerne korrigieren, wenn ich falsch liege.




    Liebe Grüsse

    Tanja

  • Gast
    Gastbearbeitet vor 5 Jahren
    Das kann Tanja nicht wissen, dafür ist sie viel zu jung. Das kann nur ein echtes Migros-Kind aus der damaligen Zeit wissen.
    Durchsichtige Dose und roter Deckel, das war Frey-Instant. Gelbe Kartondose mit rotem Dekel wäre Alima gewesen. Gibt es beide leider schon ewig nicht mehr und kein einziges anderes Produkt konnte mithalten.
  • Frederica
    Fredericabearbeitet vor 5 Jahren
    Guten Abend@Tanja_Migros

    Vor Jahren haben wir schon einmal über diesen Artikel diskutiert. War ein sehr grosse, bauchige, durchsichtige Verpackung mit grossem roten Deckel. Der Inhalt sah aus wie das Heliomat der 1960er Jahre.
    Haben es damals nicht herausgefunden.

    Liebe Grüsse
    Istanbul
  • Federwolke
    Federwolkebearbeitet vor 5 Jahren
    Ich weiss nur noch dass ich das Zeug lieber direkt aus der Dose gelöffelt habe. Die Schoggipulver-Klümpchen waren schön knusprig, zu schade um sie in die Milch zu rühren :-)
    Gab es mindestens bis in die frühen 80er Jahre.

    Banago wurde damals gar nicht von der Migros vertrieben, sondern nur von Coop. Das weiss ich deshalb, weil es dieses Getränk bei uns zuhause nie gab (Coop war tabu). Ich kannte es nur von Ferien auf dem Bauernhof, bei denen war Migros tabu. Einmal hat mich der Senior-Bauer mit dem Velo ins Coop geschickt um Nachschub zu holen. Zvieri ohne sein Banago ging gar nicht :-)
  • Frederica
    Fredericavor 5 Jahren
    ...und nach “Alima” kam “Chocomalt”und heute heisst es“Lilibiggs Chocomalt”.
  • Imperator
    Imperatorvor 5 Jahren
    Ich glaube du meinst das Schoko-Getränkepulver, welches eigenlich kein Pulver war, sondern ähnlich wie
    Nescafe, also gefriergetrocknete Körnchen. Dies war wirklich in grossen,runden, durchsichtigen Dosen abgefüllt.
    Wenn mich nicht alles täuscht hiess es M-Quik oder Frey-Quik. Wir sind der Meinung, dass Instant nicht im Namen war. ( Damals war noch nicht alles Englisch)
    Alles echtes Migros-Kind hatte ich dieses Schokogetränkepulver immer wieder zu Hause. Auch ich war damals noch ein Kind.
    Mitlerweile ist in der Migros das Schokogetränkepulver "Tchoko" erhältlich, welches dem gesuchte Produkt sehr nahe kommt, ist fast identisch.
  • Frederica
    Fredericavor 5 Jahren
    Guten Abend@Imperator

    Schokoladengetränk

    Gruss
    istanbul
  • aniLorac
    aniLoracvor 3 Jahren
    Oh, was würde ich geben für ein Glas Frei Instant! Unerreicht und schmerzlich vermisst :-(

    Am Besten war es aus den leeren Senfgläsern von dazumals getrunken (mit Röhrli)