Runder ausgewallter Teig | Migros Migipedia
Migigpedia

Runder ausgewallter Teig

oselisa
oselisavor 7 Jahren
Ich habe mich schon mehrmals gefragt, wieso der rund ausgewallte Teig nicht wirklich rund ist. Der Teig mit Ecken im runden Blech, da stimmt doch was nicht. Ich knicke jeweils die Ecken ein, was umständlich ist und beim Endprodukt siehts auch nicht schön aus.
Könnte man den Teig wenigstens rund machen oder ein wenig gewellt?
Und das Blechreinpapier schneide ich auch jedes mal zurecht. Da könnte man doch auch was machen. Es würde erst noch Papier und Zeit gespart.
Was meint Ihr?

1 Antwort

Letzte Aktivität vor 7 Jahren
Imperator
Imperator
Imperatorvor 7 Jahren
Ja, der Teig ist eckig, ich glaube achteckig. Dies hat mit der Produktion zu tun!
Konnte vor einigen Jahren mal die Jowa in Volketswil besichtigen und habe dort auch die Maschine zum ausstechen des Kuchenteiges sehen.
Nach dem teigen und ausrollen, wird der Teig ausgestochen!
Runde Stücke ergeben Naturgemäss sehr viel "Abfall" sprich Resten! Man kann den Teig zwar wieder zusammen kneten, aber wenn dies zu oft getan wird, wird der Teig sehr zäh und ist nicht mehr richtig auszurollen! Er verzieht sich stark und ist nicht mehr gut zum essen.
Deshalb werden die "runden" Stücke eckig ausgestochen. Dies ergiebt viel weniger "Abfall" also Resten, was der Qualität zugute kommt.
Ich hoffe ich konnte dir mit der Erklärung helfen!