Rosa Thon im Wasser | Migros Migipedia
Migigpedia

Rosa Thon im Wasser

indios
indiosvor 5 Jahren
Der Thon ist gut, doch der Verschluss ist katastrophal. Man muss extrem aufpassen, dass man sich nicht schneidet (ist schon oft passiert) und man kann so das Wasser auch nicht gut abschütten, ohne dass noch Thon mitkommt.
Bitte ändert den Verschluss wieder wie früher, so dass man halt den gewöhnlichen Oeffner braucht.

5 Antworten

Letzte Aktivität vor 5 Jahren
moz79
Frederica
indios
+ 1
Silvia_Migros
moderator
Silvia_Migrosvor 5 Jahren
Sali indios,

Ich danke dir für dein Feedback. Gerne leite ich deine Rückmeldung bei uns intern weiter. Beste Grüsse, Silvia
Silvia_Migros
moderator
Silvia_Migrosvor 5 Jahren
Sali indios,



Ich habe von unserem Produktverantworltichen bereits eine Antwort erhalten. Die Situation ist so, dass


der aktuelle Verschluss von vielen Kunden geschätzt wird. Da die Dose ohne einen klassischen Öffner auskommt, eignet sie sich für die Verwendung unterwegs z.B. auf einer Wanderung. Wenn du es aber bevorzugst einen Öffner zu benutzen, dann steht dem nichts im Weg. Du musst lediglich darauf achten, dass du einenetwas neueren Dosenöffnereinsetzt. Die neue Dose hat nämlich einenhöheren Rand weshalb ältere Dosenöffner leiderversagen.Einen kleinen Tipp habe ich zudem noch für dich. Das Wasser lässt sich sehr gut abschütten indem du zuerst nur ein kleines Stück der Dose öffnest und erst danach den ganzen Deckel abziehst. Vielleicht probierst du dies einmal aus. Ich bin auf deine Rückmeldung gespannt und wünsche gutes Gelingen.




Beste Grüsse,


Silvia


indios
indiosvor 5 Jahren
Danke für die Rückmeldung, doch ich habe bereits auch das probiert. Nur wenig öffnen, dann kommt ein ganzer Gutsch Wasser mit Thon!!!
Schade, dann muss ich auch diesen wieder im Coop kaufen....
Wozu ist denn das Forum hier gut..........
Bei allem wird irgend eine Rechtfertigung oder Entschuldigung gesucht, aber leider nie eine Aenderung.
Frederica
Fredericavor 5 Jahren
Tropfe den Thon so ab wie es meine Grossmutter schon in den 1950er Jahren ohne Verlust tat, nämlich in einem Sieb.
moz79
moz79vor 5 Jahren
Früher oder später erledigt sich dieses Problem von selbst, da Thunfisch völlig überfischt wird.