Im Forum mitdiskutieren | Migros Migipedia
Startseite

Raclette - Grill

Raclette - Grill

EinkaufsMaus
EinkaufsMausvor einem Jahr
Guten Tag zusammen :) 

so es ist ja bald Silvester und ich glaub viele Essen an Silvester immer gerne Raclette. Ich bin da keine Ausnahme, allerdings hab ich selber kein Raclette - Grill / Raclette. Normalerweise treff ich mich an Silvester immer mit Freunden und einer bringt dann sein Raclette mit. Dieses Jahr geht das ja leider nicht. Aber auf den Raclette-Spaß wollte ich nicht verzichteten und zum Glück haben meine Eltern ein Raclette, das wir benutzen können :). 
Aber jetzt zur meiner Frage, hab mich auf dieser Seite https://www.grilltiger.de/raclette-grill-test/ ein bisschen ins Thema Raclette eingelesen und wollte fragen, ob es sich lohnt ein Raclette zu kaufen. Die wo eins haben, esst ihr auch an anderen Tagen wie Silvester Raclette? Und wie viel habt ihr dafür ausgegeben? 

Ich hoffe mir kann jemand hier weiterhelfen, auch wenn dass Forum nicht dafür gedacht ist. 

4 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Jahr
  • Migiblitz
    Migiblitzvor einem Jahr
    Hallo EinkaufsMaus
    Ich mag Racelette sehr gerne und zwar zu jeder Jahreszeit. Ich lebe alleine und benötige mein Raceletteofen nicht sehr oft. Ich habe für mich ein "Racelettöfeli" mit Teelichtern entdeckt und finde es sehr praktisch, überall und jederzeit unkompliziert einsetzbar. Klein handlich, preislich erschwinglich und sehr gut verstaubar.
    Ansonsten bietet Racelettekäse vielerlei andere Einsatzmöglichkeit wie im heissen Toast, Cordonbleu, auf Brot oder Zopfscheiben im Ofen gebacken, auf Rösti....
    Ich hoffe dass ich Dir helfen konnte ;-)
    Liebe Grüsse Migiblitz
    Fust hat es zb. gerade in Aktion
    https://www.fust.ch/upload/rm/571014-1-d.jpg?_=1601313648000
  • rollimaus
    rollimausvor einem Jahr
    Mache es als Single so, nehme kleinere Auflaufform, die da kaufen https://produkte.migros.ch/kleine-kartoffeln schütte Wasser weg, ab damit in die Form den Raclette oben drauf und ab in kalten Ofen bei 200 grad für +- 25 Min. an guata.
  • Friedalina91
    Friedalina91vor einem Jahr
    Liebe EinkaufsMaus,

    Raclette zu Silvester ist in meiner Familie ein absoluter Klassiker. Wir benutzen es zwar sonst eigentlich nie, aber die Anschaffung hat sich trotzdem gelohnt, denn unser Exemplar von Severin mit Grill und Steinplatte war nicht zu sehr teuer. Wir werden es weiterhin die nächsten 5-10 Jahre auf jeden Fall nutzen.

    Ich wollte unbedingt mal eine Steinplatte ausprobieren und habe mich für den Severin RG 2341 entschieden und muss sagen das es eine sehr gute Wahl war.

    In den Punkten Grill, Steinplatte und Wattanzahl hat mich dieses Gerät absolut überzeugt.
    Die Steinplatte benötigt natürlich etwas länger bis diese einsatzbereit ist um Fleischstücke darauf zu braten. Durch die andere Platte hat man jedoch die Möglichkeit gleich mit dem Braten loszulegen. Die Aufwärmzeit für die Steinplatte ist jedoch sehr gering ( ca. 7 Minuten ), ich denke das dies an der Watt-Zahl des Raclette Grill liegt.

    Ich hoffe, ich konnte dir bei deiner Entscheidung weiterhelfen.

    Lieben Gruß
  • tinkerbiene
    tinkerbienevor einem Jahr
    Raclette Grills sind schon cool. Gerade im Sommer macht es Spaß mit Freunden oder Familie draußen zu sitzen und den Raclette Grill rauszustellen. Man kann auch kreativer werden als nur Gemüse, Fleisch und Käse. Beispielsweise Kartoffeln vorkochen, eine Sauce Hollandaise machen, eine Nacho Pfanne oder ein Ziegenkäse-Walnuss-Feigen Pfännchen. Das macht das ganze spannender :)