Rabatt durch WC Wertebons - Migros ZH City | Migros Migipedia
Migigpedia

Rabatt durch WC Wertebons - Migros ZH City

Migrosnaut
Migrosnautvor 5 Jahren
Ist Euch bewusst dass man die WC Wertebons, welche man bei einem WC Besuch im Migros Zürich City erhält dann unbeschränkt einsetzen kann!?! Es wird immer der gleiche Barcode abgedruckt und wenn man mal im Besitz eines sochen Bons ist kann jedes Mal wenn man an die Kasse geht den 1 CHF vom WC abbuchen lassen.

Andere Baustelle, aber auch erwähnenswert: Wenn ich digitale Bons 5X Cumuls erhalte, dann kann ich diiese einmal einlösen - wenn ich aber in der gleichen Promotion Phase einen Bons zum Beispiel aus dem Migros Magazin nehme, dann kann ich ihn bei jedem Einkauf einsetzen in welcher er vom Datum her gültig ist. Da ist zwischen digital und print also noch einiges aufzuholen

4 Antworten

Letzte Aktivität vor 5 Jahren
Tanja_Migros
stecki
Migrosnaut
stecki
steckivor 5 Jahren
Nett von Dir dass Du das hier reinschreibst und so einigen Leuten die das sicher auch schon rausgefunden haben eine Strich durch die Rechnung machst. Die durchschnittliche Migros-Kundschaft hat die paar Franken sicher nötiger als die Migros selber.
Migrosnaut
Migrosnautbearbeitet vor 5 Jahren
Da gebe ich dir vollkommen recht - ich kann auch jeden Franken gut gebrauchen - ich finde halt es ist wie die Rückgabe einer Brieftasche oder sonstige Fundstücke die verloren gehen und gefunden werden - es ist einfach fair. Irgendwie ist es ja Betrug, aber ich kann dich beruhigen - meine Feedbacks werden kaum beachtet oder umgesetzt - egal in welchem Forum - die Betroffenen können davon also sicher noch lange profitieren
stecki
steckivor 5 Jahren
Dann lass doch die Leute selber entscheiden. Ich kenne auch den einen oder anderen Trick, mit Betrug hat das nichts zu tun, eher um geschickte Nutzung diverser Rabatte.
Tanja_Migros
Tanja_Migrosvor 5 Jahren
Hallo DomiDeLuxe



Grundsätzlich sollten die 1-Fr-Bons vom Kassenpersonal eingezogen werden, nachdem sie gebraucht wurden.




Geschieht dies nicht, setzen wir auf die Ehrlichkeit unserer Kundschaft. Rein technisch lässt es sich im Moment nicht anders umsetzen.




Viele Grüsse


Tanja