Produktfinder in den Filialen | Migros Migipedia
Startseite

Produktfinder in den Filialen

Produktfinder in den Filialen

Gast
Gastvor 9 Jahren
Hallo
Der Filial-Finder ist echt cool! Ein Feature, das ich spitze fände: Eine Suchfunktion, welche anzeigt, wo ich der ausgewählten Filiale das Produkt xy finde, d.h. mit Übersichtsplan der einzelnen Filialen. Das wäre sehr hilfreich wenn man mal in einem neuen Migros einkauft!

Grüsse

4 Antworten

Letzte Aktivität vor 9 Jahren
  • Sonnenkoenig
    Sonnenkoenigvor 9 Jahren
    Hallo nico1000

    Danke für deine Anregung! Das wäre tatsächlich ein praktisches Feature. Ich leite deine Idee gerne an die Verantwortlichen weiter.

    Schöne Grüsse,
    Sabine, Migipedia-Team
  • eglisoft
    eglisoftvor 9 Jahren
    ja, so was hätte ich mir auch schon gewünscht.
    habe aber bedenken das sich das realisieren lässt. so oft wie in den migros-filialen umgeräumt wird, jedenfalls kommt es mir so vor, müssten, um immer aktuelle und brauchbare daten zu haben, eine halbe armee von mitarbeitern daten mutieren. könnte schwierig werden diese leute zu finanzieren, oder aber migros entscheidet sich weniger oft die filialen umzuräumen - was mir entgegen kommen würde. ;-)
    schönen tag noch
  • Gast
    Gastvor 9 Jahren
    @ hewedroid : ähnliche Gedanken sind mir auch durch den Kopf gegangen. Und wo sollen die Suchfunktionen angebracht werden ?- am Einkaufswagen oder soll es so ein iPhone Schnick-Schnack sein - wo man dann an jeder Ecke angefahren wird, weil es mit der ganzen Koordination im Hirn dieser Einkäufer nicht mehr klappt ...
    Es gibt ganz wenige Produkte, die nun einmal nicht dort sind, wo man sie landläufig vermutet. Ich frage jeweils das M-Personal und alle ohne Ausnahme wissen Bescheid ! Man erhält sogar auch noch die Begründung - das Warum - es sind meistens Produkte, die zusammen gekauft werden.
  • eglisoft
    eglisoftvor 9 Jahren
    @wef17
    leider kann ich deine erfarungen mit der hilfsbereitschaft des personals nicht in jeder filiale teilen. im glattzentrum (ZH) ist es schon eher eine seltenheit wenn das pesonal mitdenkt. da kann es durchaus vorkommen, dass die kiloschwere wassermelone an der kasse achtlos in das einkaufsabteil rollen gelassen wird OHNE sie zu bremsen, obwohl der letzte an der kasse gescannte artikel eine eierschachtel war - dabei haben es, wie zu erwarten, nicht alle eier überlebt. bemerkung der kassiererin - "ups". zu erwähnen sein noch, dass ich bewusst die wassermelone VOR der eierschachtel auf das förderband gelegt habe!!!

    in der filiale in Hinwil da decken sich meine erfahrungen zu 100% mit deiner beschreibung. hilfsbereit, freundlich und stehts gut gelaunt. auch zu spitzenzeiten (kurz vor feierabend) ist manchmal ein witzchen zu hören. einfach sehr sympatisch diese filiale.