Produkteidee Duschmittel | Migros Migipedia
Migigpedia

Produkteidee Duschmittel

Produkteidee Duschmittel

Produkteidee
Produkteideevor einem Jahr
Verpackungen von Duschmittel, Shampoo und Zahnpasta verursachen einen ziemlichen grossen Abfallberg. Insbesondere bei grösseren Familien.
Wie wäre es, wenn sie für ihre Pflegeserien einen schönen Dispenser entwickeln würden, der sich zum Beispiel mit Tesa-Strips (Kleber-kein bohren) an der Duschwand befestigen lässt? Die Front könnte austauschbar sein, je nach Produkt, das sich im Dispenser befindet.
Die Nachfüllbeutel könnten aus einem sehr dünnen Plastik sein. Oder vielleicht gar nachfüllbar?! Praktisch könnte so ein Dispenser auch für Zahnpasta sein.
Danke für die Prüfung der Idee!

1 Antwort

Letzte Aktivität vor einem Jahr
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor einem Jahr
    Hallo Produkteidee

    Danke für deine Nachricht. Bei der Migros sind umweltbewusste Verpackungen mit weniger Plastik oder recycelbaren Materialien ebenfalls ein grosses Thema und wir prüfen regelmässig, ob Produkte oder Verpackungen optimiert werden können. Bis jetzt führen wir im Bereich Haare & Duschmittel nur wenige Nachfüllbeutel, weil diese aufgrund der geringeren Verbrauchsmenge, als z.B. bei einer Handseife, in diesem Bereich nach wie vor kaum gefragt sind. Dies zeigen auch Kundenauswertungen und Testversuche mit dem aktuellen Nachfüllbeutel vom M-Budget Kräutershampoo.

    Aber durch die ganze Umweltthematik wird auch in diesem Bereich immer wichtiger und deshalb prüfen wir aktuell, weitere Nachfüllbeutel in unserem Angebot aufzunehmen. Ebenfalls wird die Einführung von Haar- & Duschseifen geprüft, welche gar kein Plastikgebinde mehr haben. Allgemein sind wir dran, unsere Gebinde auf weniger Plastikanteil zu optimieren oder nach Möglichkeit auf Recycling-PET umzustellen. Bei der Belherbal-Linie haben wir bis auf zwei Artikel bereits alle Verpackungen auf 30 % recyceltes PET umgestellt.

    Bei den Zahnpasten sehen wir das Nachfüllen unter anderem aufgrund der Konsistenz als eher schwierig, nehmen den Input jedoch gerne auf.

    Liebe Grüsse
    Heidi