Preis und Barcodekleber auf Geschirr | Migros Migipedia
Migigpedia

Preis und Barcodekleber auf Geschirr

Preis und Barcodekleber auf Geschirr

patrichuber
patrichubervor 5 Jahren
Als Grosseinkäufer von Geschirr und Glas in der Migros möchten sich meine Fingernägel über die äusserst hartnäckigen Barcode und Preiskleber auf Gläsern Schalen Tellern etc beschweren :)
Bitte!!!! Nehmt was das nicht 1 Stunde im Wasser liegen muss bevor es sich immer noch schwer abkratzen lässt :)

7 Antworten

Letzte Aktivität vor 5 Jahren
  • Frederica
    Fredericabearbeitet vor 5 Jahren
    Bei Geschirr, Pfannen und Co., Etikett mit Butter einreiben und zirka eine Stunde, je nach Zimmertemperatur, einwirken lassen. Danach lässt sich der störrische Aufkleber leicht mit einem Lappen oder Küchenpapier entfernen.
  • patrichuber
    patrichubervor 5 Jahren
    Das wär ja OK wenn ich nur hin und wieder mal ein Tellerchen kaufen würde. Aber zu dem ganzen dann noch 7kg Butter?
    Einfach Kleberchen verwenden welche sich nicht wehren nur in 97 Kratzbewegungen und 23 Stücken entfernt zu werden wäre cool. Die Teile bleiben sogar im Geschirrspüler dran ?
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 5 Jahren
    Hallo@patrichuber



    Danke für deine Rückmeldung. Ich gebe den Wunsch gerne an die Sortimentsverantwortlichen weiter, damit sie einen alternativen Klebstoff mit unserem Lieferanten prüfen können.




    Liebe Grüsse

    Tanja
  • sirio60
    sirio60vor 5 Jahren
    patrichuber hat mein volles Verständnis. Vor einem Jahr habe ich rund 40 Stück einer Besteckserie gekauft und kann ebenfalls ein Lied davon singen. Da der Klebstoff nicht wasserlöslich ist, lassen sich die Reste am besten mit Aceton (auch in Form von Nagellackentferner) beseitigen. Der Zeitaufwand ist allerdings enorm. Keine Ahnung was die Anbieter (nicht nur die Migros) davon abhält, praktischere Preisetiketten zu verwenden.
  • Gast
    Gastvor 5 Jahren
    Hallo

    Zitat von Tanja_Migros :
    Ich gebe den Wunsch gerne an die Sortimentsverantwortlichen weiter, damit sie einen alternativen Klebstoff mit unserem Lieferanten prüfen können.
    Gab es dazu mal ein Ergebnis, eine Antwort oder eine Lösung?

    Grüsse vom Migi-Ferkel
  • Frederica
    Fredericavor 5 Jahren
    Guten Morgen@Tanja_Migros

    Das die Dinger so hartnäckig auf der Ware kleben, hat doch einen Grund? So wird das Austauschen der Kleberli verhindert! Teures Weg, billiges drauf, soll verhindert werden.

    Liebe Grüsse und schönes Wochenende
    Istanbul
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 5 Jahren
    Hallo zusammen



    Grundsätzlich sollen die Kleber schon gut halten, sie müssten trotzdem Zuhause gut abmachbar sein.




    Wir haben den Lieferanten informiert und Massnahmen eingeleitet. Vereinzelt kann es sein, dass noch Produkte im Sortiment sind, bei denen das Etikette mit dem alten Kleber angebracht wurde. Sobald diese Produkte aufgebraucht sind, kommen dann die neuen Kleber zum Zug.




    Liebe Grüsse

    Tanja