Präsentation in der Früchte-und Gemüseabteilung. | Migros Migipedia
Startseite

Präsentation in der Früchte-und Gemüseabteilung.

Präsentation in der Früchte-und Gemüseabteilung.

Maidoenneli
Maidoennelibearbeitet vor 2 Jahren
Ich finde die Präsentation von Bio und Nicht-Bio am Beispiel der Birnen "Kaiser Alexander" nicht glücklich. Diese werden direkt nebeneinander angeboten: Bio 6.70/kg - normal 2.50/kg zusätzlich Aktion - beide die typische Bräune dieser Birnen - zugegeben, auf jeder der Bio-Birnen hatte es ein Kleberli.

Warum werden die gleichen Sorten so direkt nebeneinander angeboten und nicht getrennt nach Bio und konventionellem Obst ? Wenn eine Person unbedingt Kaiser Alexander möchte, könnte sie immer noch in der Bio-Ecke nachschauen (oder umgekehrt).

6 Antworten

Letzte Aktivität vor 2 Jahren
  • Frederica
    Fredericavor 2 Jahren
    Hallo@Tessin

    Wurde schon mehrmals diskutiert: Bio in der… und Bio Früchte und Gemüse.

    Für mich gehören die Birnen zu den Birnen, Äpfel zu Äpfeln, Agrumen zu Agrumen…

    Beste Grüsse

    Frederica
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 2 Jahren
    Hallo @Tessin, vielen Dank für deine Mitteilung. Wie @Frederica richtig schreibt, gibt es zu diesem Thema bereits Forenbeiträge. Liebe Grüsse, Richi
  • Mystery1978
    Mystery1978vor 2 Jahren
    Kann uns noch jemand nen Link schiken das wir da weiter schreiben könnten? Rein (theoretisch)

    Süsse Träume allen

    Lg @Mystery1978
  • Nachtspalter
    Nachtspaltervor 2 Jahren
    @Mystery1978

    Schau halt bei Frederica's Kommentar, dort sind die beiden Links (die unterstrichenen Buchstaben).
  • sirio60
    sirio60vor 2 Jahren
    Ich bin klar derselben Meinung wie Frederica. Für mich ist es regelrecht ein Ärgernis, wenn ich etwa in einem Kleidergeschäft einen Gürtel kaufen möchte und diese, nachMarken getrennt,an sieben im ganzen Haus verteilten Orten zu finden sind. Dann wundern sie sich noch, dass die Leute online einkaufen...
  • Mystery1978
    Mystery1978vor 2 Jahren
    Es sollte alles am Selben Ort zu finden sein. Lactosefreie Wahre wurde auch angesprochen, sollte man nicht separieren dafür vegane Wahre seperat?

    Als Alergiker will ich ja nicht ne versehentlichen Fehlgriff machen, bei BIO und "nicht BIO spielt es glaube ich auch weniger eine Rolle daneben zu greiffen.

    Veganer gehen doch eh in die Gemüse Ecke, und nicht in Milch Abteilung.

    Nicht überall wo BIO draufsteht ist BIO drinn musste ich mich mal belehren lassen.