Pouletburger plastikverpackt | Migros Migipedia
Migigpedia

Pouletburger plastikverpackt

remoapeter
remoapetervor 2 Jahren
Hallo miteinander. Als ich heute Mittag die Verpackung Pouletburger (EAN 7613269731115) öffnete, stellte ich fest, dass in der schwarzen Kunststoffschale noch eine zweite Schale aus Transparentkunststoff lag, mit einer Abtrennung in der Mitte. Ich kann mir vorstellen, dass der Zweck dieser Innenschale sein könnte, die gegenseitige Berührung und Verklebung der beiden Burger beim Transport zu verhindern. Allerdings mit der Folge, dass sich zu den 19 Gramm der Standardschale 12 Gramm hinzuaddieren. Bei einem Produktgewicht von 200 Gramm eine rechte Plastik-Tara! Wäre da nicht eine andere Lösung denkbar, wie die Standardschale mit einem Mittelsteg zu versehen, oder nur einen Streifen Plastik als Trennstück einzulegen?

3 Antworten

Letzte Aktivität vor 2 Jahren
M-Infoline
remoapeter
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 2 Jahren
Hallo @remoapeter, danke für deinen Beitrag. Genau, die innere Schale dient dazu, dass sich die Burger nicht berühren. Zudem ist es so, dass die Pouletburger oftmals im Regal aufgehängt sind. Mit dieser Innverpackung verhindern wir das Rutschen und Kleben. Wir versichern dir, dass wir laufend neue Verpackungsalternativen überprüfen. Liebe Grüsse, Luisa
remoapeter
remoapetervor 2 Jahren
Warum nicht unter Folie vakuumieren? Dann wären die Burger auch fixiert.
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 2 Jahren
Hallo @remoapeter, danke für deine Rückmeldung. Ich informiere die zuständige Fachstelle über deinen Vorschlag. Ich bitte dich aber um Verständnis, sollten wir diesen nicht oder nicht sofort umsetzen. Liebe Grüsse, Luisa