Plastikverpackung wiederverwenden | Migros Migipedia
Migigpedia

Plastikverpackung wiederverwenden

Plastikverpackung wiederverwenden

MPH
MPHvor einem Jahr
Liebe Migros
Ich sehe ein, dass für gewisse Frischeprodukte eine Plastikverpackung durchaus ihr Vorteile hat.
ABER warum macht Ihr sie nicht so, dass sie mehrfach genutzt werden kann? Beispiel Fleischkäse geschnitten 250gr. Isst ja kaum jemand auf einmal. Was macht der Bürger um sein Produkt frisch zu halten? Er nimmts aus der Plastik-Einmalverpackung u packt es in Plastikfolie ein....! Im besseren Fall hat er Plastiktupperware das er nachher wieder heiss abwaschen muss. Geht gar nicht! Eine clevere Verpackung müsste doch möglich sein oder? Würde mich freuen.

5 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Jahr
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor einem Jahr
    Ist die dicke Scheibe Fleischkäse gemeint? Auf der Seite aufschneiden, Stück halb rausziehen, teilen, den Resten in der Folie zurückschieben und die Öffnung mit der nun leeren Folie umschlagen, sodass das Stück drauf beschwert. Ggf Gummiband drum rum. So machen wir es und bleibt gut frisch ein zwei Tage.
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor einem Jahr
    Hallo MPH

    Der geschnittene Fleischkäse ist ein regionales Produkt. Deshalb bitten wir dich, uns deine Einkaufsregion anzugeben.

    Liebe Grüsse,
    Angela
  • MPH
    MPHvor einem Jahr
    9450 Altstätten
  • MPH
    MPHvor einem Jahr
    Nein, in dünne Scheiben geschnitten. Deshalb geht das mit der Verpackung leider nicht.
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor einem Jahr
    Hallo MPH

    Wir haben folgende Rückmeldung der Genossenschaft Ostschweiz erhalten. Unsere breite Auswahl an Fleischkäse bietet die richtige Grösse für Singlehaushalte und auch für Grossfamilien. Diese Varianten stehen in unseren Filialen zur Auswahl:

    Fleischkäse MINI Schale circa 90 g
    Fleischkäse MIDI Schale circa 180 g
    Fleischkäse MIDI Schale circa 250 g
    Fleischkäse Portionen circa 180 g
    Fleischkäse 2 Stk circa 180 g

    Eine Verpackung muss viele Kriterien erfüllen, unter anderem soll sie leicht zu öffnen sein, eine gute Einsicht ins Produkt geben und die höchsten Anforderungen für die Produktesicherheit erfüllen. Wir arbeiten laufend an der Verbesserung unserer Verpackungen und suchen nach nachhaltigeren Alternativen, wie wir das der Generation von Morgen versprochen haben: https://generation-m.migros.ch/de/versprechen/verpackungen.html.

    Der Bio-Fleischkäse sowie unsere anderen Bio-Charcuterie-Artikel sowie die Bio-Forellenfilets bieten wir in Paper Lite Verpackungen an – diese Produkte kommen mit 60 % weniger Kunststoff aus. Die Produkte in den Paper Lite Verpackungen können wir nur auf speziellen Maschinen abpacken, da die meisten Abpackmaschinen nicht für diese Verpackungsart konzipiert sind. Zudem sind sie teurer als eine herkömmliche Verpackung, unter anderem weil diese speziellen Anlagen, welche Paper Lite Artikel produzieren, weniger rationell in der Abpackung sind als normale Maschinen. Deshalb bieten wir zurzeit noch nicht mehr Produkte in dieser Verpackung an.

    Liebe Grüsse, Tamara