Papiertüten in der Gemüse- und Früchteabteilung | Migros Migipedia
Startseite

Papiertüten in der Gemüse- und Früchteabteilung

Papiertüten in der Gemüse- und Früchteabteilung

Talitha72
Talitha72bearbeitet vor 2 Monaten
Manchmal kommt es vor, dass ich die Gemüse-/Früchtenetze nicht dabei habe, trotzdem aber lose Produkte benötige. Dann muss ich fast zwangsweise ein Plastiksäcklein nehmen, denn ich kann nicht jedes mal ein neues Netzset kaufen. Und das widerstrebt mir sehr. In anderen Geschäften stehen dann noch braune Papiertüten zu Verfügung. Wäre dies in der Migros bitte nicht auch möglich?

1 Antwort

Letzte Aktivität vor 2 Monaten
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinebearbeitet vor 2 Monaten
    Hallo Talitha72, vielen Dank für deine Nachricht. Ich schätze dein Engagement im Bereich der Nachhaltigkeit. Uns geht es genauso. Aus diesem Grund beschäftigt sich ein Team aus Fachkräften tagtäglich mit der Optimierung von Verpackungsmaterialien. Um die ökologisch beste Verpackung zu evaluieren, berechnen wir Ökobilanzen für verschiedene Verpackungslösungen. Unter anderem haben wir in einer Ökobilanzstudie Papier- und Plastiktaschen miteinander verglichen. Die Ergebnisse fallen bei diesem Vergleich ganz deutlich zugunsten der Plastiktaschen aus. Der Hauptgrund hierfür liegt beim Materialbedarf pro Tasche. Um eine akzeptable Reissfestigkeit zu erlangen, benötigt man für Papiertaschen sehr viel mehr Material als für Plastiktaschen. Aus diesem Grund sehen wir davon ab, Papiertüten zur Verfügung zu stellen. Ich hoffe, diese Erläuterungen sind nachvollziehbar für dich. Liebe Grüsse, Tabea