Nussstängeli | Migros Migipedia
Migigpedia

Nussstängeli

haensf
haensfvor 7 Jahren
Bin ich eigentlich der Einzige, welcher die alte Rezeptur aus der Kindheit vermisst.

Ich wäre früher gestorben dafür doch die heutigen kommen einfach nicht hin! Schade - und wenn ich denke wieviele Packungen ich in der RS gefuttert hab und was mein Sohn darum in kürze verpasst...

2 Antworten

Letzte Aktivität vor 6 Jahren
Limitededition
Regenwolke
Regenwolke
Regenwolkevor 7 Jahren
Hallöchen haensf
Nein, du bist nicht der Einzige ;-))
Ich habe als Kind diese Stängeli massenweise gefuttert und bei den Aktionen habe ich auch immer zugeschlagen.
Doch leider wurde auch dieses Rezept verändert und seitherschmecken sie einfachnicht mehr. So ergeht es mir aber auch mit den Bärentatzen und mein überalles geliebten Tiroler Cake. Mein Gott, was habe ich die geliebt......
Limitededition
Limitededitionvor 6 Jahren
Mein Beitrag vor einiger Zeit zu diesem Thema: https://community.migros.ch/m/Alles-rund-um-den-Einkauf/Nuss-St%C3%A4ngeli/m-p/272049

"Viele der Migros-Guezli mag ich sehr. Aber die "Nuss-Stengeli" von Midor sind m.E grauenhaft: geschmacklos, steinhart, erinnern nicht im Entfernstesten an ein schmackhaftes Nussstängeli.

Sehr schade, denn das Nuss-Stängeli ist ja ein typisches Schweizer Gebäck. Kann die Rezeptur überprüft werden? Und weshalb werden sie als "Stengeli" und nicht "Stängeli" betitelt?"