Neuling: welches subito-System | Migros Migipedia
Startseite

Neuling: welches subito-System

Neuling: welches subito-System

waltgallus
waltgallusvor 4 Jahren
Guten Tag

Typischer (wenn auch ungewöhnlicher) Einkauf: 50 (=2x25) Yoghurt, 50 Quark, 25 Hüttenkäse. Was ist sinnvoll:
  • Selfscanning oder Self Checkout?
  • Kann ich bei beiden Systemen die Waren direkt vom Regal in meine Papiertragtaschen legen (ohne sie noch einmal umpacken zu müssen)?
Dank und Gruss

Walt Gallus

4 Antworten

Letzte Aktivität vor 4 Jahren
  • n_vogel
    n_vogelvor 4 Jahren
    Selfscanning ist für alles praktischer, was man nicht beim Rausgehen eh in der Hand hält (ein einzelner Artikel oder so).
    Bei Self-Checkout musst du an der Self-Checkout-Station alles nochmals auspacken und scannen (gut, in deinem Fall reicht theoretisch je 1 Yoghurt, Quark und Hüttenkäse - scannen und die Anzahl eingeben).
  • waltgallus
    waltgallusvor 4 Jahren
    Danke, n_vogel,für deine hilfreiche Antwort.
    Was für euch Profis vielleicht eine Selbstverständlichkeit ist, hilft mir als Laie, der ich (noch) bin, durchaus weiter. Deine Erklärung ist gut nachvollziehbar.

    Gruss

    Walt Gallus
  • AlMiDeCoLi
    AlMiDeCoLivor 4 Jahren
    Wenn man Self-Checkoutnutzt darf man eh nichts während des Einkaufs in die eigenen Taschen packen. Das ist wie beim normalen Bezahlen an der Kasse, man muss die Einkaufskörbe oder -wagen benutzen. Es guibt schliesslich keinen Beweis, dass man nachher an die Self-Checkout-Station geht.

    Die Artikel während des Einkaufs in die eigenen Säcke packen ist nur beim Self-Scanning mit dem Handscanner möglich.
  • waltgallus
    waltgallusvor 4 Jahren
    Danke, AlMiDeCoLi, jetzt ist alles klar. Darauf hätte ich ja auch selber kommen müssen.

    Gruss

    Walt Gallus