Neues Layout? Never change a running system! | Migros Migipedia
Migigpedia

Neues Layout? Never change a running system!

Neues Layout? Never change a running system!

Romi14
Romi14vor 9 Jahren
Warum bloss wurde das Layout geändert? Ich suche mich dumm und dämlich. Entweder wurden zig Produkte aus der Datenbank genommen, oder die Suchfunktion funktioniert nicht richtig. Wo bitte finde ich die Nährwerte? Sorry, aber das ist einfach nur Mist, was da gemacht wurde...

5 Antworten

Letzte Aktivität vor 9 Jahren
  • Rebecca07
    Rebecca07vor 9 Jahren
    Hallo Lady Nivea,

    Die Nährwerte findest Du auf der jeweiligen Produktseite, wenn Du dort (unter dem Produktbild) auf "Produktinformationen" klickst. Meiner Erfahrung nach, sind die Nährwertangaben bei den meisten Produkten vorhanden.

    Mir persönlich gefällt das neue Layout. Besonders die vielen Funktionen und die neuen Rubriken.

    Auf der Startseite habe ich jedoch etwas den Überblick verloren, da nun auch die bewerteten Produkte angezeigt werden, sowie alle anderen Aktivitäten (z.B Ideen zu Kampagnen). Und nicht mehr nur die Kommentare zu den Produkten.

    Etwas schade finde ich auch, dass das Benutzerbild nicht mehr neben einem Kommentar erscheind, sondern das Produktbild. - So ist es etwas schwer auf den ersten Blick zu erkennen, von wem der Beitrag verfasst wurde.

    Aber ansonsten haben die Programmierer von Migipedia super Arbeit geleistet!
  • Rebecca07
    Rebecca07vor 9 Jahren
    PS: Bezüglich der Suche: Die Suchleiste oben rechts ist etwas einfacher zu "handhaben" Z.B Einfach "Honig" eingeben, etwas warten bis die Vorschläge geladen sind, und unten dann auf die weiteren Resultate klicken
  • maripac
    maripacvor 9 Jahren
    @Rebecca07: stimmt, es ist (auch m.A.n.) in 1.Linie die Startseite, welche - halt nicht zuletzt wohl wegen der "Vergleichsmöglichkeit" mit der früheren Migipedia-Version-:( - Überblick und Orientierung beeinträchtigt.

    Den Umstand, dass weniger klar/ schnell ersichtlich ist, von wem ein Kommentar/ eine Idee verfasst wurde, finde ich ebenfalls sehr schade. Auch dass "Antworten" zu den verschiedenen Beiträgen nicht auf Anhieb sichtbar sind.

    Super ist die erheblich "grossräumigere" Darstellung, wenn LEIDER auch erst nach mehreren (mehr als auf der früheren Version) "clicks" einsehbar..
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 9 Jahren
    Hallo Lady Nivea, Rebecca07 und Maripac

    Vielen Dank für eure Beiträge und die ausführlichen Feedbacks, die ihr darin festgehalten habt. Ich leite sie gerne an die Verantwortlichen weiter. Sie werden sich über das Lob freuen und gleichzeitig die Kritik ernst nehmen und prüfen.

    Liebe Grüsse
    Tanja, Migipedia-Team
  • maripac
    maripacvor 9 Jahren
    Hallo Tanja,
    DANKE DIR fürs Weiterleiten.

    Allfällige "Kritikpunkte" sind NIE negativ aufzufassen - und werden ja stets aus subjektiven Perspektiven gepostet. Was von X möglicherweise als störend/ verbesserungswürdig etc. aufgefasst, wäre Y oder Z vielleicht gar nie aufgefallen oder zumindest keinen Kommentar wert gewesen usw. (AUCH) Hinter der neuen Migipedia-Version steckt eine RIESEN-Arbeit (bestimmt nicht immer nur freudvolle) und bereits das - UND das Ergebnis - verdient Lob. Aus meiner Sicht (die von derjenigen eines/einer X,Y,Z differieren wird) wäre bestenfalls noch so bei 5, 6 Punkten eine Veränderung wünschenswert und die Seite TOP, mit dem neuen, angenehm vergrösserten Design auch besser als die "frühere" Version.
    In Bezug auf einen anderen (vielmehr Diskussions- statt "Kritik"-)Punkt bin ich unschlüssig, wo er [sofern überhaupt] am besten anzubringen wäre, ob hier oder als Kommentar bei den "News" zu Migipedia. Ob und wie oft andere Migipedia-Benutzer ähnliche Beobachtungen gemacht haben/ machen, kann ich dabei ebenfalls nicht einschätzen. Doch in Alltagsinteraktionen stelle ich seit Anbeginn der Aufschaltung von Migipedia nach wie vor + leider immer wieder fest, dass viele Personen KEINE Ahnung haben, was Migipedia ist-:(. Abgesehen von der Möglichkeit, dass diese subjektive Wahrnehmung schlicht auf ungünstigen Zusammentreffen beruht, habe ich verschiedentlich überlegt, weshalb dies so sein könnte. 'Aufgefallen' ist dabei bisher leider einzig, dass sowohl in "Migros-Magazin" als auch "Vivai" u.v.a. "Newsletter" vergleichsweise wenig ausführliche bzw. "einschlagende" Darstellungen über Migipedia erschienen sind. Zudem werden die 3 genannten Informationsquellen vielleicht nur in best. Gruppen von Haushalten regelmässig konsultiert und die relativ kleinen Hinweise zu Migipedia mehr oder weniger 'übersehen'? Bei einer Art Umfrage, was (Z.B.) "Miggi" und was "Migipedia" (und welches die jeweiligen Symbole) sind, würde mit grosser Wahrscheinlichkeit wohl erstgenanntes mit ungleich höheren Bekanntheitswerten abschneiden. WIE Migipedia am besten erklären? [dabei Reaktionen der Art von "ach so...und was soll das bringen?" entgegenkommend] WELCHE "besten" Argumente anführen, die Seite immer wieder mal zu besuchen? WO/ in WELCHE Richtung(EN) "Migipedia weiterentwickeln" damit die Plattform langfristig Anklang, Zulauf statt 'Abgang' findet? Sind die oben angedeuteten Beobachtungen doch mehrheitlich unzutreffend/ Ausnahmen? ich hoffe es sehr.

    Liebe Grüsse auch Dir UND, WIE IMMER, dem gesamten Migipedia-Team