Im Forum mitdiskutieren | Migros Migipedia
Migigpedia

Neuer Drehverschluss bei den Milchpackungen

Neuer Drehverschluss bei den Milchpackungen

Kundin
Kundinvor 7 Jahren
Leider hat die Migros noch immer nicht auf die zahlreichen Meldungen zum neuen
Drehverschluss an den Milchpackungen reagiert. Dass die Milch hygienisch verschlossen
werden kann und dass der Verschluss weltweit getestet wurde ist ja schön und gut..... aber
sollte er nicht in erster Linie funktionieren ?
Das Loch ist zu klein und der Deckel ist nicht abgeschrägt, weil so beim Ausgiessen
nicht genügend Luft nachziehen kann, schwappt die Milch regelmässig über... läuft an
der Packung herunter, über die Hände und den Tisch. Das ist leider gar nicht die Migros
wie ich Sie kenne !!! Solange der Verschluss nicht geändert wird, kaufe ich keine Milch
mehr bei der Migros !

5 Antworten

Letzte Aktivität vor 7 Jahren
  • sirio60
    sirio60vor 7 Jahren
    Zufällig habe ich gerade heute einen Liter UHT-Milch ausnahmsweise bei Coop gekauft (normalerweise nehme ich die Wiesenmilch in der Migros, deren Verpackung keine Probleme bietet). Wie ich sehe, hat Coop die Hausaufgaben gemacht. Nicht nur ist die Packung oben abgeschrägt, auch die Plastikversiegelung wurde ersetzt. Diese ist mir von früher her in sehr schlechter Erinnerung, weil man immer mit aller Kraft ziehen musste, bis entweder die Lasche riss oder die Milch herausspritzte. An Stelle von Plastik wird nun Alu verwendet, wodurch das Öffnen ganz leicht von sich geht.
  • sirio60
    sirio60vor 7 Jahren
    Kleine Korrektur: bei den Milchpackungen von Coop ist die Versiegelung nicht aus Alu, sondern ebenfalls aus Plastik, oben lediglich mit Alu beschichtet. Das Öffnen ging trotzdem relativ leicht von sich. Dasselbe trifft allerdings auch bei einer Packung aus der Migros zu (UHT), die ich inzwischen ebenfalls gekauft habe. Das Ausgiessen habe ich allerdings noch nicht getestet.
  • sirio60
    sirio60vor 7 Jahren
    Inzwischen habe ich die Milch verwendet. Die von h.grieder erwähnten Nachteile sind nicht von der Hand zu weisen. Meine Hände und die Küchenabdeckung sind zwar trocken geblieben. Allerdings habe ich die Milch mit etwas Schwung in eine Pfanne gegeben, wobei die Verpackung auch so ein paar Spritzer abbekommen hat. Was ich sicher nicht möchte, ist die erste Milch aus einer solchen Packung in eine Tasse Kaffee giessen. Fazit: Vorteil Coop, keine Frage.
  • sirio60
    sirio60vor 7 Jahren
    Ergänzung: bei den Milchpackungen von Coop ist erst noch die Öffnung grösser.
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 7 Jahren
    Hallo Sirio und h.grieder

    Danke für eure ausführlichen Feedbacks. Bisher habe ich noch nichts gehört, dass an der Verpackung etwas geändert wird. Ich bin mir aber sicher, dass so viele und ausführliche Kundenfeedbacks ernsthaft geprüft und analysiert werden - das braucht etwas Zeit.

    Ich leite auch eure Informationen und Feedbacks an die Verantwortlichen weiter.

    Liebe Grüsse
    Tanja, Migipedia-Team