Neue Webseite "Aktionen" | Migros Migipedia
Migigpedia

Neue Webseite "Aktionen"

Neue Webseite "Aktionen"

Gast
Gastvor 8 Jahren
Die neue Internet Seite, mit den Aktionen, ist ein fürchterlicher Pfusch!

Preise fehlen, Bilder fehlen ... man muss jedesmal, wenn man die Seite besucht einstellen dass man nicht nur 20 Einträge will und alles ist so umständlich, wie wenn es von "Emil" "programmiert ist .... die Seite sieht aus, wie Emil's umgedrehter Kinderwagen. Jetzt fehlt nur noch en Lölli, der sagt: "jetzt isch allles bündig"....

Für wie dämlich, hällt die Migros eigentlich ihre Kunden, glaubt man da wirklich, dass heutzutage, noch jemand, so schlechte Werbung anschaut?

21 Antworten

Letzte Aktivität vor 8 Jahren
  • Frederica
    Fredericavor 8 Jahren
    Stimmt nicht, was es die Internetseite betrifft, "Emil" … ist nicht mein Ding!

    Gewählte Produktanzahl pro Seite wird beibehalten!*
    Welches Bild sollte bei einer Gruppe von Produkten wie Slips oder Socken mit verschiedenen Grössen angezeigt werden?
    Preise sind spätestens nach der Selektion der Artikel ersichtlich!

    Funktioniert ob angemeldet oder nicht mit PC/Firefox/IE/Google Chrome/Safari oder iPad/Safari.

    * Vielleicht Browsereinstellungen ändern?
  • Gast
    Gastvor 8 Jahren
    Die Seite ist totaler Mist! Die gewählte Produktanzahl pro Seite wird NICHT beibehalten. Mit den Browsereinstellungen hat das nichts zu tun. Man hat teilweise Seitenlange Listen ohne Artikelbild und Preis, den Preis findet man nur nach umständlichem herumklicken.... komisch: die Coop schikaniert ihre Kunden nicht mit so einer Mist Seite.
  • indios
    indiosvor 8 Jahren
    Wie ist der Link?
  • Gast
    Gastvor 8 Jahren
    @acko ist es Dir so lieber: Absolut herzige Seite, die Aktionsseite der Migros, da sieht man wenigstens keine so geschmackvollen Bilder wie auf der Cooop Seite und auch die voll aufdringlichen Preise fehlen vollkommen ... Wir Kunden interessieren uns schliesslich nicht für die Preise sondern nur dafür, wo wir unser Geld losbekommen können.

    acko .. bitte höre auf Dich über meinen "Umgangston" aufzuregen .... ich beschwere mich hir, weil ein ungeübter Programmierer der Migros zu dämlich ist zu begreifen, dass Werbung in dieser Form Geschäftsschädigend ist. Zeitdiebstahl ist eine Form von Mord.

    Und acko lasse bitte auch Deine Idioten Kenntnisse, von den Cookies und dem Cache .... demnächst sagst Du mir noch, dass ich in der Maschinensprache Version vom Browserprogramm das "xlcache.Bit 999992" von 1 auf 0 ändern soll? Eine Web Seite, die ihre eigenen Cookies und den eigenen Cache nicht richtig verwalten kann ist nicht mehr "Zeitgemäss".

    Die Migros rühmt sich wegen ihren angeblichen Bemühungen im Bereich Umweltschutz. Wenn man die Leute, durch unbeholfenen Internet Seiten, dazu annimiert Papierprospekte zu bevorzugen, dann ist man sehr weit von einem vernünftigen Umweltschutz, entfernt.

    Die Migros Aktionen-Seite ist sogar noch schäbiger, wie die von OTTO's Katastrophenposten .... bei Otto's kann man wenigstens noch als Ausrede, noch anführen, dass die "Unordnung" ,zum Geschäftsmodell gehört

    Es ist auch ein SEHR SCHLECHTER "Umgangston", von "Werbetreibern", wen diese Leute den Kunden die Zeit mit unbeholfener Werbung versauen!

  • Gast
    Gastvor 8 Jahren
    Das mit der Posteitzahl ... was für eine tolle Idee!!!! Dass ich daaaaaa nicht draufgekommen bin, sowas auch, und das obwohl da sooo gross steht dass man die Postleitzahl eingeben soll .... Die muss man auch noch, jdes Mal eintippen und trotzdem wird die Seite nicht besser... das liegt sicher an den Cookies und man muss den Computer defragmentieren und die Registery polieren!!!!...
  • Gast
    Gastvor 8 Jahren
    Bei mir funktioniert die Seite auch "eiwandfrei" ... fast 80% der Bilder sind "grau", mehr als die Hälfte der "Angebote" ist im Stil "30% Rabatt auf bestimmte Würstchen".
  • Gast
    Gastvor 8 Jahren
    @acko hier hast Du, ein Bild, von der absolut dämlichen Migros Aktionen Seite: http://mail2vip.com/vippages/migros/damensoeckchen.jpg

    Wie ein auch nur einigermassen intelligenter Mensch, so etwas auch nur als akzeptabel bezeichen kann, entgeht mir vollständig.

    "Tipps", wie Dein Tipp, vom "Cookies löschen" und "Cache löschen", sehe ich, den lieben langen Tag. Dazu kommt noch der Wahn, vom "Defragmentieren" und die hysterische Angst, vor irgendwelchen "Viren", "Troyanern", Spyware" und vor "Malware"..

    Diese "Tipps" kommen, immer, von eingebildeten Computer-Freaks, die sich für "Experten" halten, weil sie irgendwann einmal, solche "Standard Tipps" gehört haben und meinen, dass diese "Tipps", für alles gut sind.

    Die Migros Aktionen Seite ist falsch und schlampig konzipiert .. da hilft keine Cookies- Phobie.

    Und damit, dass Du, wahrhaftig, meinen blöden Scherz, mit dem "Defragmentieren", aufgegriffen hast, zeigst Du, dass auch Deine Kenntnisse, nicht dazu ausreichen, dass Du den Leuten, irgendwelche Ratschläge, im Bereich Computer geben kannst.

    Gerade weil Du "nicht hinter den Post sehen wie weit sich die Leute mit Computer auskennen" kannst, kannst Du auch nicht absehen, ob die Leute, denen Du, dümmliche Tipps gibst, auch merken können, dass Deine Tipps Unfug sind,

    Das Beispiel mit den "Damenhöschen", auf meinem Screenshot ist nur ein Ausschnitt ... ich habe noch 4 weitere Screenshots, aus diesem Machwerk, die genauso blödsinnig sind,

    Die Seite fängt schon mit völligem Unfug an: eine Liste wo man auswählen soll, was man für Angebote will ... wenn man nicht bemerkt, dass standardmässig, alle Angebote angezeigt werden, dann ,müht man sich damit ab, den ganzen Schwachsinn auszufüllen ... und das wird noch nicht einmal, für's nächste Mal, gespeichert! Dann kommt die Rubrik, 20 Angebote anzeigen ... die muss man auch jedes Mal, wieder neu in 100 umstellen ... früher war diese blödsinnige "Wahl", noch nach den ersten 20 Angeboten, dann musste man, auf 100 umstellen und dann ging es wieder an den Anfang... da ist ein unverschämter, dreckiger, Zeitdieb, am Werk, der sich einbildet, dass seine komische Seite, den Kunden, so Freude macht, dass sie damit ihre Zeit vergeuden.

    Solche Seiten müssen extrem rationell und praktisch gestaltet werden. Sonst interesiert das, die Kunden nicht und sonst zeigt die Migros, dass sie keinen Respekt, für ihre Kunden hat. Ausserdem zeigt die Migros mit solchen Pfusch-Seiten, dass sie nicht wirklich bereit ist, die Umwelt zu schützen ... wenn man den Leuten, keine attraktiven, Internet Seiten anbietet, dann muss man sie mit Prospekten und anderen Papieren eindecken. Das erzeugt Müll und verschmutzt die Umwelt.

    Jeder Kunde, der sich im Internet informiert, trägt dazu bei, dass unsere Umwelt geschont wird. Dafür muss man ihn nicht bestrafen.
  • Sonnenkoenig
    Sonnenkoenigvor 8 Jahren
    Hallo hjspub

    Danke für deine Ausführungen. Hier im Forum ist uns ein respektvoller Umgangston wichtig. Wir möchten, dass alle offen ihre Meinungen äussern können, ohne Angst zu haben, von anderen Mitgliedern barsch zurechtgewiesen zu werden. Diskussion begrüssen und fördern wir, solange niemand persönlich angegriffen wird.

    Ich verstehe, dass dir das diskutierte Thema wichtig ist und du zu drastischen Äusserungen greifst, um dies zu zeigen. Ich bitte dich aber, dabei andere User nicht persönlich anzugreifen. Diese Art von "Erziehung" führt nicht zu einer Verbesserung der Umstände, die du kritisierst, und ist respektlos gegenüber dem anderen User.

    Danke.
    Sabine, Migipedia-Team
  • Gast
    Gastvor 8 Jahren
    @Sabine_Migros Du hast ganz recht ...ist " uns ein respektvoller Umgangston" wichtig.

    Mir auch! Mir ist vor allem wichtig, dass die Migros, die Kunden, extrem respektvoll behandelt: insbesondere indem sie vermeidet, den Kunden, ihre Zeit, mit solchen Seiten: http://mail2vip.com/vippages/migros/damensoeckchen.jpg zu versauen!

    Da ist es völlig verfehlt, wenn Du Dich jetzt, hier, mit meiner "unfreundlichen" Kritik herausredest. Ausserdem rügt man niemand wegen seinem, angeblich, "unpassenden" Ton ... wir sind hier nicht im Kindergarten und selbst dort würde ich Dir ganz deutlich sagen, dass Du Dir da etwas annmasst, was nicht geht!

    Was hast Du inzwischen unternommen, damit solche Seiten Missbildungen, nicht mehr dafür sorgen, dass die Leute, die sich noch die Arbeit machen, auf die Migros Aktionen Seite, zu gehen, nicht so verärgert sind, dass sie wieder Papierprospekte bevorzugen?

    Hier geht es nicht darum, ob ich eine schöne Kravatte trage oder dass ich der Migros mit salbungsvollen Worten sage, was für unfähige "Löllis", sie beschäftigt. Es geht darum, dass die Seite, die Du auf dem obengenannten Link, nochmals, begutachten kannst, völlig daneben ist.

    Da helfen auch keine Cookies und keine, stupide, repetitierten Behauptungen, die Seite sei gut. Der Ausschnitt den ich da zeige, ist, selbst mit einer rosaroten 3D Brillle, nicht "schön". Wenn das "Damenhöschen" wären, könnte man sogar auf die Idee kommen, dass der "Macher" eine "sexuelle-Macke" hat ... Damenstrümpfe, gestreift, geblümt ... und alle ohne Preise,
  • Sonnenkoenig
    Sonnenkoenigvor 8 Jahren
    Hallo hjspub
    Es geht hier um zwei unterschiedliche Dinge:

    1) Eine Website, auf der du offenbar Mängel entdeckt hast. Wir sind froh, dass du diese Mängel meldest, und ich leite dein Feedback selbstverständlich weiter, sodass sie hoffentlich bald behoben werden können. Niemand möchte dich daran hindern, hier deine Kritik zu äussern, im Gegenteil: Genau darum gibt es Migipedia, damit die Migros-Kunden das tun können.

    2) Mit deinem Ton greifst du andere Migipedia-User, also Menschen, hier im Forum persönlich an. Der Ton hat nichts mit dem Inhalt der Kritik zu tun. Wenn du nicht damit aufhörst, andere Forumsteilnehmer anzugreifen, muss ich dich leider sperren.

    Deine Kritik ist hier jederzeit willkommen. Aber dass du andere Migipedia-Mitglieder beschimpft, ist nicht akzeptabel.

    Schöne Grüsse,
    Sabine, Migipedia-Team