Nahrungsmittel mit Zucker drin | Migros Migipedia
Migigpedia

Nahrungsmittel mit Zucker drin

Nero12
Nero12vor 6 Jahren
Mein Mann war letzte Woche beim Osteopathen und dieser meinte, dass sehr viele Todesfälle mit Zucker zusammenhängen. Dieses Wochenende haben wir, zusammen mit meinem Stiefsohn, viele Nahrungsmittel die wir zu hause haben, unter die Lupe genommen. Ich bin extrem überrascht, wo es überall Zucker drin hat, über fertige Saucen, auch Salat, bis Pizza, Essiggurken, Salzstengeli, vegetarischer Brotaufstrich, sogar in einem Pack Rohesspeck. (nicht Migros) Jetzt hat mein Mann seinem Sohn nahegelegt, er soll aufschreiben, ob er in den nächsten zwei Wochen eine Mahlzeit zu sich nimmt, wo es keinen Zucker drin hat. Bin gespannt, was da raus kommt.

9 Antworten

Letzte Aktivität vor 6 Jahren
Nero12
moz79
vetmode
+ 1
Frederica
Fredericabearbeitet vor 6 Jahren
Gute Idee! Aber jetzt wo wir genügend Schnee haben, gibt's schönere Hobby's, z. B. Schnee schaufeln, als nach Zucker auf den Etiketten zu suchen.D20141230Schnee 001.JPG























Es gibt dann auch noch den versteckten Zucker , der sich in Dextrose, Fructose oder Fruchtzucker, Glucose oder Traubenzucker, Glucosesirup/ Glucose-Fructosesirup, Hefeextrakt, Invertzucker, Lactose oder Milchzucker, Maisstärke, Maltodextrin, Maltose oder Malzzucker, modifizierte Stärke /Stärke, Saccharose, Süssmolke, Weizenstärke, befindet.
Nero12
Nero12vor 6 Jahren
Hei Istanbul, da hast Du sicher recht mit den verschiedenen Benennungen von Zucker. Uns ging es mehr drum, dass sich mein Stiefsohn überhaupt mal Gedanken darüber macht, wo es überall Zucker drin hat und warum ich so vieles selber mache, über Brot, Pizza, Nudeln, Guetzli etc.

Und Schneeschippen gehört zu meiner Arbeit. Ich könnte mir mal etwas einfallen lassen, damit meine zwei Esel mir helfen können. Nur, habe ich im Moment keine Idee.?
moz79
moz79vor 6 Jahren
Zucker dient, egal unter welchem Namen, oft als Geschmacksverstärker in Fertigprodukten.
Nero12
Nero12vor 6 Jahren
Genau moz, da hast du recht. Ich finde es nur schade, dass wir vor lauter "Verstärker" den eigentlichen Geschmack des Produktes vergessen. Z. Bsp. mahlen wir seit kurzer Zeit das Getreide wieder selber. Ich habe ganz vergessen, wie so etwas riecht. Richtig gut und lecker. Mal abwarten, wie das neue Jahr riecht. ?
Frederica
Fredericabearbeitet vor 6 Jahren
Ist ja wieder In, das Getreide selber zu mahlen, aber ich weiss wie es riecht, da der Bruder meiner Frau, Müller von Beruf, die Mühle in der wir wohnen bis 1986 für den Freundes- und Eigenbedarf betrieb.Mühle 001.JPG

Übrigens: Ich schippe gerne Schnee. ? Habe das von meiner Mutter geerbt, die auch gerne mit der Schneeschaufel hantierte, aber nicht durfte, da dies der Vater nicht gerne sah. Ziemt sich nicht für eine Geschäftsfrau! ? Im verpachteten Obstgarten haben wir je nach Saison, Esel, Maultiere, Alpakas und Lamas und der Nachbar hat ein Pony, Pferde und Schafe.
Nero12
Nero12vor 6 Jahren
Istanbul, das ist natürlich ein ganz besonderes Privileg in einer Mühle zu wohnen. Und meistens liegen die Mühlen wunderschön abseits, fern von den Dörfern und anderen Höfen und natürlich an einem Bach. Sehr idyllisch mit weidenden Tieren. Wir wohnen ebenfalls sehr abgelegen, auch an einem Bach und mit weidenden Tieren. ?
vetmode
vetmodevor 6 Jahren
Wenn du Zucker schlimm findest dann hoffe ich, dass du auch keine Kohlenhydrate isst. Es wird nämlich beides im Körper zu Glukose ungewandelt. Du kannst also biochemisch gesehen statt eines Stück Brots auch gleich so gut ein Reiheli Schokolade essen da es schlussendlich den selben Effekt hat.

Ich ernähre mich auch so Zucker- und Kohlenhydrate arm wie möglich. Geht mir viel besser so.
moz79
moz79vor 6 Jahren
Da Nero ihr Getreide selbst mahlt, wird am Ende wohl auch mal Brot dabei rauskommen.
Nero12
Nero12vor 6 Jahren
@vetmode, dem Körper ist es nicht egal, ob Du ihm Zucker oder Kohlenhydrate zuführst. Eine fixe chemische Formel von Kohlenhydrate gibt es nicht und es gibt verschiedene Arten von Kohlenhydrate, somit kann der Körper die auch jedes Mal anders verwenden oder verarbeiten.

@moz79ja ich mahle das Getreide selber und mache daraus, Brot, Nudeln, Pizza etc. ?