Nachricht an den tollen Webseitenprogrammierer, der dieses "Formular" geschaffen hat. | Migros Migipedia
Migigpedia

Nachricht an den tollen Webseitenprogrammierer, der dieses "Formular" geschaffen hat.

Gast
Gastvor 5 Jahren
Hallo ... das was Du hier programmiert hast ist fast perfekt ... das ist deutlich besser, wie alles, was ich bisher gesehen habe.

Aber es gibt einen Punkt, den Du bitte noch verbesserst. Setze bitte eine Mindestlänge für den Text fest ... 10 Zeichen, oder so .... es ist zwar (da sind wir uns beide sicher einig) schade, dass man den Nutzern nicht erlauben kann, nur "nein!" einzugeben, aber wenn die Leute da ständig ein "smily", oder völlig unsachliche Wörter, wie "troll" eingeben, um sich aufzuspielen, dann wird die "Diskussion" sehr mühsam.

Man könnte dieses Problem auch mit einem komplexeren Handling beseitigen ... jeder Autor hat für 20 "richtige" Kommentare das Recht 2 Kurzkommentare abzugeben. Man kann da auch eine andere Idee umsetzen ... man setzt nach den sachbezogenen Kommentaren, einen Knopf .. "mehr Kommentare anzeigen" und dann werden auch die Kommentare angezeigt, die "automatisch versenkt" wurden (weil sie Inhaltslos sind) oder manuel "versenkt" wurden, weil sie nicht sachbezogen sind. Das ist eine Version die ich eigentlich für sehr sinnvoll halte ... man "zensiert" nicht, sondern man stellt unnützes, ans Ende der Liste.

Es ist sehr wichtig, dass diese Plattform, nicht zu einer verblödeten Kopie, von Facebook, oder Twitter wird, wo die Leute gegenseitig faule "Freundschaften" schliessen, Likes sammeln, oder gar "zwangs-Likes" geben müssen (... Sie müsen diese Seite Liken, sonst können Sie nicht am Gewinnspiel teilnehmen). Richtige Migros Kunden sind keine "Alles-Liker", sondern "Genossenschaftler", die aktiv an Verbesserungen interessiert sind.

brainstuff

2 Antworten

Letzte Aktivität vor 5 Jahren
einrad
einrad
einradvor 5 Jahren
Ja da muss ich Ihnen recht geben. Sie sollte man sofort sperren.
Gast
Gastvor 5 Jahren
der vorstehende völlig sinnlose Kommentar von einrad ist ein typisches Beispiel für Kommentare die man unter "weitere Kommentare" abspeichern sollte ... da kann der "einradl" dann seine verblödeten Hass Triaden ansehen und anständige Leute werden nicht damit belässigt. (Google wendet die Methode schon erfolgreich in den Bilder-Gallerien an).