Milchmenge bei Aktionen | Migros Migipedia
Startseite

Milchmenge bei Aktionen

Milchmenge bei Aktionen

MorgiSchweiz
MorgiSchweizvor 9 Monaten
Liebe Migros
Per Zufall haben wir bemerkt, dass sich in den Aktionsmilchbeuteln vom Dezember 20 nicht 1liter Milch befinden, sondern mal 7.5dl, mal 9dl...wie lässt sich dies erklären?

5 Antworten

Letzte Aktivität vor 9 Monaten
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 9 Monaten
    Hallo MorgiSchweiz, vielen Dank für deinen Hinweis. Gerne gehe ich der Ursache nach. Aus diesem Grund bitte ich dich, mir folgende Angaben mitzuteilen:

    - den Strichcode oder die Artikelnummer
    - das Mindesthaltbarkeitsdatum
    - die Chargen- oder Lot-Nummer
    - den Kaufort

    Die Artikelnummer befindet sich in der Nähe des Migros-Logos und enthält eine 7- oder 12-stellige Zahlenreihenfolge. Weiter finden Sie die Chargen- oder Lot-Nummer generell neben dem Haltbarkeitsdatum. Sie beginnt üblicherweise mit dem Buchstaben L oder es sind Buchstaben und Zahlen gemischt.

    Anhand dieser Informationen ist nachvollziehbar, wann die Produktion stattfand und ob zu diesem Zeitpunkt Fehler auftraten. Liebe Grüsse, Tabea
  • MorgiSchweiz
    MorgiSchweizvor 9 Monaten
    Hallo
    Ja gerne
    Strichcode :7613269779858, 11.03.21, R201 E04:56, L 021460, 7.5dl enthalten

    oder von einer anderen Milch :7613269779858, 11.03.21, R201 E04:57, L 021460
    beide gekauft in der Migros Münsingen 09.12.20
    Liebe grüsse
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 9 Monaten
    Hallo MorgiSchweiz, vielen Dank für das Mitteilen der weiteren Infos. Wir haben deinen Hinweis mit unserem Hersteller besprochen. Dieser teilt uns mit, dass deine Milchpackungen laut den Produktionsangaben aus etwa der Mitte der Produktion stammen. Gemäss unseren Protokollen haben wir zu diesem Zeitpunkt einen Tankwechsel vorgenommen. Dabei ist es zu einem Fehler gekommen. Normalerweise fahren wir bei diesem Prozess nur noch auf einer Abfülllinie weiter – bis der Tank fertig gewechselt ist. Durch einen Kommunikationsfehler haben wir dies bei der Produktion deiner Milchpackungen nicht getan. Dadurch ist ein Unterdruck entstanden und so konnte die Produktionsanlage die Packungen leider nicht ganz füllen.

    Wir versichern dir, dass wir alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf das korrekte Vorgehen hingewiesen haben und sie gebeten haben die bestehenden Anweisungen jederzeit einzuhalten. Wir bitten dich für diesen Produktionsfehler um Entschuldigung. Gleichzeitig bedanken wir uns auch herzlich für deinen Hinweis. Wir möchten dir gerne eine kleine Wiedergutmachung zukommen lassen. Kannst du uns hierzu eine kurze private Nachricht senden? Vielen Dank und liebe Grüsse, Chloe
  • MorgiSchweiz
    MorgiSchweizvor 9 Monaten
    Guten tag
    Ja gerne, wohin sende ich die private Nachricht?
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 9 Monaten
    Hoi MorgiSchweiz, du findest neben unserem "Nickname" einen Briefumschlag. Wenn du da drauf klickst, kannst du uns eine private Nachricht schreiben. Liebe Grüsse, Sina