Migusto | Migros Migipedia
Migigpedia

Migusto

AZI01
AZI01vor 4 Jahren
Heute habe ich zum zweiten Mal das Migusto Magazin erhalten. Ich fühle mich als einigermassen junge, moderne Frau. Wenn ich dieses Magazin anschaue zweifle ich jedoch fest daran. Bin ich wirklich so unmodern, dass mich dieses Heft so nicht begeisten kann? Ist es altmodisch, nicht nur Eintopfgerichte zu kochen, welche so unappetitlich aussehen wie in diesem Magazin? Was unterscheidet dieses Magazin von den "alten", ab und zu dem Migros- Magazin beigelegten Werbezeitschriften? Schade, dass ihr ein so tolles Heft wie die Saisonküche abgeschafft habt. Ich hole mir gerne Inspirationen aus Kochheften gerade auch wenn ich mal Gäste bekochen möchte. Ich finde nicht Eine in Migusto. Wohne auf dem Land, vielleicht ist es das. Ich möchte nicht Hip, Urban, nicht mit Foodbloggern und auch sonst nichts so, einfach normale, gesunde Küche. Auch nicht nur exotisch, denn das ist vielleicht In, aber auch nicht Nachhaltig, wenn auch Hip und Vegan. Ich koche gerne Saisonal und mit einheimischen Lebensmitteln. Also, schade, ich möchte dieses Magazin nicht mehr erhalten. Bin auch nicht auf Facebook, Instagram und so...halt eben vermutlich doch alt. Oder ihr seit am Zielpublikum vorbeigezogen, ohne Rücksicht auf die Leserschaft. Dies empfinden übrigens auch meine Mutter, Schwiegermutter, Nachbarinnen etc. so. Viele Grüsse, Andrea