Migros-Velomarke CROSSWAVE: Woher? | Migros Migipedia
Startseite

Migros-Velomarke CROSSWAVE: Woher?

Migros-Velomarke CROSSWAVE: Woher?

stecki
steckivor 3 Jahren
Mich würde mal interessieren woher die Velos der Eigenmarke CROSSWAVE stammen. Früher stammten die CORONADO-Velos ja aus der Schweiz, nun ist mit CROSSWAVE nur immer von "Importprodukt" die Rede. Woher denn?

10 Antworten

Letzte Aktivität vor 3 Jahren
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 3 Jahren
    Hallo @stecki, danke für deine Frage. Die Crosswave Produkte stammen aus Fernost. Liebe Grüsse, Angela
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor 3 Jahren
    ...enttäuschend.
  • stecki
    steckivor 3 Jahren
    Mich hätte eigentlich das Land interessiert, Fernost war eigentlich von vorneherein klar.
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 3 Jahren
    Hallo zusammen, wir haben dies gerne nochmals mit der zuständigen Fachstelle abgeklärt. Die Crosswave Bikes werden in China und die Crosswave E-Bikes in Italien produziert. Liebe Grüsse, Luisa
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor 3 Jahren
    Chinaware wieder. https://m.alibaba.com/amp/product/60724147406.html VK direkt aus China ab 30$-70$ für ein Bike. Hat mich halt interessiert was das so kostet.

    https://www.alibaba.com/countrysearch/CN/cheap-bikes.html hier noch mehrere Modelle.

    Da macht Migros aber eine schöne Marge.
    Ich fahr ein Tour de Suisse aus dem tieferen Preissegment, seit 15 Jahren ohne Probleme. Das lohnt sich wohl als Detailisten nicht.
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 3 Jahren
    Hallo Bodenseeknusperli, danke für deinen Beitrag. Die hochwertigen Crosswave Bikes sowie alle E-Bikes werden in Europa produziert. Nur die günstigen Einsteigerbikes, insbesondere im Kidsbereich, werden in China produziert. An unsere Bikes stellen wir extrem hohe Ansprüche bezüglich Sicherheit und Langlebigkeit. Daher sind unsere Fernost Bikes nicht mit den erwähnten Alibaba Bikes zu vergleichen. Liebe Grüsse, Luisa
  • AlMiDeCoLi
    AlMiDeCoLivor 3 Jahren
    @M-Infoline Luisa

    Und warum kann man das nicht von Anfang an so kommunizieren?
    Das hätte den ursprünglichen Fragesteller sicher gefreut und man hätte sich einiges an Hin und Her sparen können...
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 3 Jahren
    HalloAlMiDeCoLi, da hast du natürlich Recht - tut uns leid, dass unsere Antwort zuerst nicht präzise war. Liebe Grüsse, Luisa
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor 3 Jahren
    Danke Luisa für die Ergänzung die nun verständlicher ist da genauer :)
  • stecki
    steckibearbeitet vor 3 Jahren
    Dass die Bike aus China kommen habe ich vermutet. Ich hatte wenigstens gehofft sie könnten aus Taiwan stammen (dort befindet sich ein Grossteil der Veloindustrie), wo qualitativ gute Ware herkommt und die Arbeitsbedingungen und der Umweltschutz eine wichtigere Rolle spielen. Aber die paar Fränkli mehr waren der Migros wohl zu viel.

    Was mich aber am meisten stört ist dass ich beim Kauf nirgends einen Hinweis finde woher mein Bike kommt. Ich finde der Kunde hat ein Recht zu wissen woher ein Produkt stammt bevor er es kauft. Dass die Migros dann auch noch versucht dies zu verschleiern und erst auf mehrmalige Nachfrage mit der Wahrheit rausrückt hat halt schon einen faden Beigeschmack. Dies gilt auch für andere Produkte.