Im Forum mitdiskutieren | Migros Migipedia
Migigpedia

Migros-Krankenversicherung

Migros-Krankenversicherung

Limitededition
Limitededitionvor 8 Jahren
wie wäre eine Migros-Krankenversicherung?
>> für alle welche nicht verschwenderisch mit Geld umgehen
>> alles Wichtige abgedeckt aber keine unnötigen Extras
>> Kundendienst wie gewohnt von der Migros: excellent
>> rasche Abwicklung, prompte Unterstützung bei Anliegen
>> klare Verträge inkl. AGB's
>> etc

>> Hauptkategorie: Migros-Krankenversicherung
>> Unterkategorie: M-Budget, M-Classic, M-Selection

6 Antworten

Letzte Aktivität vor 8 Jahren
  • Skade7
    Skade7vor 8 Jahren
    Irgendwie eine witzige Idee. Ob das wirklich umsetzbar ist?
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 8 Jahren
    Hallo Hellokitty8048

    Vielen Dank für deine Idee - darauf kommt bestimmt nicht jeder. Ich kenne die Anforderungen nicht, die eine Krankenkasse erfüllen muss, leite deinen Vorschlag aber gerne mal weiter (muss mir zuerst mal überlegen an wen) ;)

    Liebe Grüsse
    Tanja, Migipedia-Team
  • schmaettervoegeli
    schmaettervoegelivor 8 Jahren
    Das ist eine interessante idee!
    Da ich aber nicht denke dass sich eine nur m-budget krankenkasse durchsetzen kann, bin ich für eine migros krankenkasse mit folgenden modellen:

    M Budget >> es wird immer zuerst telefonisch "hilfe" gesucht... (gerade ist mir der eigentliche name entfallen)
    M-Classic >> Das typische hausarztmodell
    Selection >> freie arztwahl

    Ich finds wirklich eine ganz interessante idee, denke aber es wird an der ganzen umsetzung scheitern...
  • Limitededition
    Limitededitionvor 8 Jahren
    hallo mitenand
    lässig, dass das thema auf so grosses interesse stösst!
    entsprechend angepasst.
    ob M-Budget oder Migros generell: die preise sind sowieso immer fair...also betrachten wir unsere diskussion wie folgt:

    Hauptkategorie: Migros-Krankenversicherung
    Unterkategorien: M-Budget, M-Classic, M-Selection

    mir gehts in erster linie um die klarheit und fairness. die kunden wünschen sich einen vertrauenwürdigen versicherungs-partner, in welchem sie die migros sicher finden würden.

    tanja-migros: danke...hoffe du hast den/die gesuchte/n gefunden und es wird schon fleissig bedacht wie das modell "migros-krankenversicherung" umgesetzt werden kann.

    wenn es sich etabliert hat, kann das angebot auch erweitert werden:

    - Migros-Autoversicherung
    - Migros-Hausratversicherung
    - Migros-Privathaftpflichtversicherung

    bitte aber nicht zu viel! es soll das palett angeboten werden, welches man mindestens braucht...die ganzen extras: überlassen wir schön den anderen versicherungen :)
  • TARDIS
    TARDISvor 8 Jahren
    Finde ich gut. Bei passenden Prämien wäre unsere Familie mit dabei!
  • zigzagzouk
    zigzagzoukvor 8 Jahren
    Super Idee!

    Am besten sollte Migros alle Arten von Versicherungen oder zumindest die wichtigsten wie Krankenkasse, Haushalt, Reise etc. anbieten, damit man endlich alles unter einem Dach bzw. bei einem Anbieter hätte. Somit wäre auch der Papierkrieg minimal.
    Man könnte es modulartig anbieten. Jeder baut sich mit versch. Bausteinen seine Versicherungsabdeckung zusammen (mit Zahnversicherung, mit Reiseversicherung etc.)

    Danke!