Startseite

Butter immernoch EU statt CH (versteckt)

Kategorie: Allgemein

Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 2 Jahren
Noch immer ist die Kochbutter nicht aus schweizer Milch, sobdern EU. Aber schön den schweizer Molkereistempel drauf. Die Ausreden warum und dass es eine "Knappheit" gibt sind nun lächerlich, zu Weihnachten wars wegen Weihnachtem und jetzt...
Es wurde ein schweizer Produkt klammheimlich OHNE merkliche Kennzeichnung zu einem billo-Produkt. Mit dem gleichen Preis versteht sich ;)

Warum?

https://produkte.migros.ch/kochbutter
Melden
6 Likes
Antworten

23 Antworten

Letzte Aktivität vor 2 Jahren
Silvia_Migros
moderator
Silvia_Migrosvor 2 Jahren
Sali Bodenseeknusperli, ich bin diesbezüglich bereits mit der verantwortlichen Person in Kontakt und melde mich dann wieder bei dir. Beste Grüsse Silvia
Melden
0 Likes
Antworten
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 2 Jahren
Lieben Dank, auch fürs kurz bescheid geben dann weiss man es wurde gelesen, Merci :)

Antwort auf

Silvia_Migros
moderator
Silvia_Migrosvor 2 Jahren
Sali Bodenseeknusperli, ich bin diesbezüglich bereits mit der verantwortlichen Person in Kontakt und melde mich dann wieder bei dir. Beste Grüsse Silvia
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten
Traberli
Traberlivor 2 Jahren
Jetzt habe ich extra gestern nachgeschaut! Beim Denner steht auf alle Butter Schweiz drauf.
Das finde ich komisch. Warum?

Antwort auf

Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 2 Jahren
Lieben Dank, auch fürs kurz bescheid geben dann weiss man es wurde gelesen, Merci :)
Zum Beitrag springen
Melden
2 Likes
Antworten
sirio60
sirio60vor 2 Jahren
Bei der Kochbutter, die ich zuletzt in der Migros gekauft habe, steht 'Hergestellt in der Schweiz aus Schweizer Rahm' drauf. Siehe allerdings diesen Artikel, erschienen im März 2020: https://www.schweizerbauer.ch/markt--preise/marktmeldungen/ab-sommer-wird-butter-importiert-56450.html
Melden
0 Likes
Antworten
Silvia_Migros
moderator
Silvia_Migrosvor 2 Jahren
Sali Bodenseeknusperli,

Bezüglich der Kennzeichnung muss ich noch weitere Abklärungen machen. Wichtig ist mir aber zu sagen, dass wir keinen Vorteil haben, wenn wir importierte Butter einsetzen. Aufgrund von Corona, veränderten Kochgewohnheiten und Diskussionen zwischen Bund und Branchenverbänden kam es zu einer Rahmknappheit in der Schweiz, von der sämtliche Detailhändler betroffen sind. Um leere Regale zu verhindern, haben wir Butter im Rahmen der vom Bund erhöhten Importbutterkontingente importiert. Diese ist für die Migros im Einkauf gleich teuer, wie Schweizer Butter! Beste Grüsse Silvia
Melden
0 Likes
Antworten
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlibearbeitet vor 2 Jahren
https://ibb.co/nfvv5qh↵Hier das Bild ist jetzt halt fast ne Woche alt wegen dem Datum.↵Hab links nur aufs CH Siegel der Molkerei geschaut (btw Cremosa. Produzieren die nicht für Aldi/Lidl?)↵Und dann rechts oben gesehen ah mist EU!↵↵Nur seltsam schaffen es andere Läden mit Milch aus und in CH zu produzieren und das sogar günstiger. Nur bei Migros ist immer ne knappheit😉

Antwort auf

Silvia_Migros
moderator
Silvia_Migrosvor 2 Jahren
Sali Bodenseeknusperli,

Bezüglich der Kennzeichnung muss ich noch weitere Abklärungen machen. Wichtig ist mir aber zu sagen, dass wir keinen Vorteil haben, wenn wir importierte Butter einsetzen. Aufgrund von Corona, veränderten Kochgewohnheiten und Diskussionen zwischen Bund und Branchenverbänden kam es zu einer Rahmknappheit in der Schweiz, von der sämtliche Detailhändler betroffen sind. Um leere Regale zu verhindern, haben wir Butter im Rahmen der vom Bund erhöhten Importbutterkontingente importiert. Diese ist für die Migros im Einkauf gleich teuer, wie Schweizer Butter! Beste Grüsse Silvia
Mehr anzeigen
Melden
0 Likes
Antworten
Silvia_Migros
moderator
Silvia_Migrosvor 2 Jahren
Sali Bodenseeknusperli,

Jetzt hat sich auch die Frage der Kennzeichnung geklärt. Es ist alles korrekt deklariert. In den Migros Gestellen findest du Kochbutter aus Schweizer Rahm und Kochbutter aus EU Rahm. Die Produkte sind entsprechend ausgewiesen. Du kannst dich darauf verlassen. Beste Grüsse Silvia
Melden
1 Like
Antworten
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 2 Jahren
Hää? Hab nie was anderes gesagt und aber um die deklaration gings ja auch nicht ???

Antwort auf

Silvia_Migros
moderator
Silvia_Migrosvor 2 Jahren
Sali Bodenseeknusperli,

Jetzt hat sich auch die Frage der Kennzeichnung geklärt. Es ist alles korrekt deklariert. In den Migros Gestellen findest du Kochbutter aus Schweizer Rahm und Kochbutter aus EU Rahm. Die Produkte sind entsprechend ausgewiesen. Du kannst dich darauf verlassen. Beste Grüsse Silvia
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten
Silvia_Migros
moderator
Silvia_Migrosvor 2 Jahren
Sali Bodenseeknusperli,

Dir ging es um den Preis, richtig? Und hier habe ich ja schon gesagt, dass wir nicht mehr daran verdienen. Beste Grüsse Silvia

Antwort auf

Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 2 Jahren
Hää? Hab nie was anderes gesagt und aber um die deklaration gings ja auch nicht ???
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten
Silvia_Migros
moderator
Silvia_Migrosvor 2 Jahren
Sali Bodenseeknusperli,

Die Knappheit betrifft alle Detailhändler. Es ist nämlich ein Branchenproblem. Aber es ist ja nicht so, dass wir gar keinen Schweizer Rahm mehr haben. Du wirst durchaus auch Kochbutter finden auf dem steht produziert aus Schweizer Rahm. Aber es ist nur nicht bei allem Butter der Fall. Beste Grüsse Silvia

Antwort auf

Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlibearbeitet vor 2 Jahren
https://ibb.co/nfvv5qh↵Hier das Bild ist jetzt halt fast ne Woche alt wegen dem Datum.↵Hab links nur aufs CH Siegel der Molkerei geschaut (btw Cremosa. Produzieren die nicht für Aldi/Lidl?)↵Und dann rechts oben gesehen ah mist EU!↵↵Nur seltsam schaffen es andere Läden mit Milch aus und in CH zu produzieren und das sogar günstiger. Nur bei Migros ist immer ne knappheit😉
Mehr anzeigen
Melden
0 Likes
Antworten