Startseite

Ankündigen, bevor Produkte aus dem Sortiment verschwinden

Kategorie: Allgemein

eventus
eventusvor 10 Monaten
Warum kann/will die Migros nicht ankündigen, bevor Produkte aus dem Sortiment verschwinden? Man könnte dies auf der Website machen oder in der App, allenfalls mit besonderem Hinweis an Cumulus-Teilnehmer:innen, die das Produkt bereits (oft) gekauft haben.

Gerade bei Kosmetika, wo die Produkte ein-zwei Jahre auf Vorrat gehalten werden können, könnte man sich mit seinem Lieblingsprodukt eindecken, um etwas Reserve zu haben, bis man einen guten Ersatz gefunden hat.

Es wäre auch ökologisch und ökonomisch sinnvoll, die Bestände im Ausverkauf loszuwerden. Aktuell werden die aussortierten Produkte offenbar vernichtet!

Jetzt ist z. B. mein Lieblingsprodukt von Zoé Effekt verschwunden, zeitgleich in allen Filialen! Die haben das bestimmt nicht alle von gestern auf heute verkauft, sondern aus den Regalen genommen und, vermutlich, weggeschmissen! Dabei hätte ichs gern gekauft, sogar zum Normalpreis.
Melden
2 Likes
Antworten

2 Antworten

Letzte Aktivität vor 10 Monaten
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlibearbeitet vor 10 Monaten
Aber aber Eventus, du liest doch schon so lange hier mit, du kennst doch die antwort.

Die Kunden würden es ja garnicht lesen.

Und es wär zu teuer, zu aufwändig.

Aber zugespamt werden mit "Best of" Votings die die wahren wichtigen Nachrichten ertrinken lassen und ne stange Geld kostet, allein für die Grafiken und das auszudenken und besprechen. Sowas ist wichtig!

Aber aber nein, ankünden wenn was fliegt. Nein nein. Das ist nichts was es braucht.

Das weisst du doch😌
Melden
2 Likes
Antworten
smartcoyote
smartcoyotevor 10 Monaten
Ich habe hier im Forum mal in einem Thread - leider finde ich ihn jetzt nicht mehr bzw. weiss nicht mehr, welcher Thread es war - vorgeschlagen, dass man im Migros Magazin oder online auf www.migros.ch publiziert, welche Produkte demnächst aus dem Sortiment genommen werden (schliesslich publiziert Migros auf ihrer Webseite auch prominent, wenn sie Produkte zurückrufen müssen). Migros wirft ja nicht einfach von heute auf morgen Produkte raus, so dass man das nicht irgendwo publizieren könnte.
Die Antwort von Migros war wie üblich ein wenig wischi-waschi bzw. für mich nicht sonderlich nachvollziehbar, weil Migros sich sehr selten bis gar nie zu "schwierigen" Fragen hier im Forum konkret äussert, sondern ein wenig um den heissen Brei herumredet (ich sage dem Marketing-Masche); aber Bodenseeknusperli hat es treffend zusammengefasst: zu teuer und zu aufwändig (ist ziemlich sicher nicht der wahre Grund, sondern bloss eine Ausrede, wie "zu wenig Platz im Regal, zu geringes Kundenbedürfnis", wenn gewisse hier im Forum beliebte Produkte verschwunden sind, aber es ist so, wie es ist; Migros will es nicht und damit hat sich's).
Melden
2 Likes
Antworten