Migros Westside, Bern | Migros Migipedia
Migigpedia

Migros Westside, Bern

ROLIcumulus
ROLIcumulusbearbeitet vor 4 Jahren
Montags öffnet die Migros-Filiale im Westside um 09.00 Uhr. Oft ist es dann dort extrem unordentlich. Der Laden ist NICHT bereit für den Kunden und es hat auch gefährliche Stolperfallen von Leergut, Rollpaletten usw. Wir haben das bereits vor Monaten mitgeteilt - schriftlich, mit anschliessend telefonischer Antwort. Heute war es ECHT ÜBEL. Im Gemüse kaum ein Durchkommen, Leergut überall, Gitter quer am Boden. Eine mündliche Intervention bei der Leitung ergab unter dem Strich die ernüchternde Bilanz, dass man nicht immer das Gleiche reklamieren sollte.

Es ist toll, wenn eine Unternehmung Feedback wünscht - das tut die Migros. Nur frage ich mich als Kunde, was es denn bringt, wenn nichts passiert. Wir kennen die Migros in der ganzen Stadt Bern und das ist nirgends so. Im Migros Westside herrschen Aldi-Zustände zu Migros-Preisen. Die Migros Westside ist am Montag oft nicht bereit für die Kunden, an anderen Tagen auch nicht immer. Ob es da wirklich keine Lösung gibt? Wie wäre es, wenn der Laden erst um 10 Uhr öffnet? Könnte es dann gelingen?

Mich dauert das stets freundliche Personal. Ich habe aber KEIN Verständnis für die Leitung. Montags werden wir nun wohl ausweichen: Das Migros Bethlehem ist bereit für uns (und dies bereits um 08.00 Uhr!!!) und das Coop ist auch nicht weit, die öffnen um 07.00 Uhr und sind auch bereit.

Wenn eine wiederholte Reklamation zum gleichen Thema nichts bringt (und nicht erwünscht ist), dann nützt streng genommen ja auch die erste Reklamation nichts...

6 Antworten

Letzte Aktivität vor 4 Jahren
Tabi_Migros
ROLIcumulus
Frederica
+ 1
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 4 Jahren
Evtl Bilder machen zum melden und reklamieren wenn es wirklich so unzumutbar ist, dann sähen die Mitarbeiter ja gut wovon hier die Rede ist und könnten sich an die Leitung wenden?
Frederica
Fredericavor 4 Jahren
Guren Abend @ROLIcumulus,
Mann sollte an einem Montag ja auch Verständnis für die Situation haben. Wir haben in der Schweiz das Fahrverbot für Lastwagen über 3.5 t an Sonn- und Feiertagen sowie das Nachtfahrverbot zwischen 22h00 und 05h00. Alsdann kann das Gemüse und die Früchte erst ab dann unterwegs sein und ausgeliefert werden.
Ich kann nichts dazu schreiben, da ich Umstände nicht kenne und auch nie so früh oder Montags einkaufen.
Wenn es Dich nicht stören würde, das die Filiale erst um 10h00 öffnet, Frage ich mich: "Wieso gehst Du dann nicht eine Stunde später einkaufen?" ?

Beste Grüsse und schönen Abend
Frederica
ROLIcumulus
ROLIcumulusbearbeitet vor 4 Jahren
@Bodenseeknusperli
Danke für den Tipp, aber natürlich haben wir gestern die Leiterin sofort angesprochen und Sie gebeten, sich Ihren Laden doch mal mit Kundenaugen anzusehen... es hatte auch gefährliche Stolperfallen. Das ist auch der Leiterin bewusst... es ändert sich halt einfach nichts...
ROLIcumulus
ROLIcumulusbearbeitet vor 4 Jahren
@Frederica
Hallo Frederica
Danke für deine Antwort und deine Tipps. Ich verstehe deine Sicht der Dinge, kann aber meine Einkäufe nicht noch später machen, weil ich danach arbeiten muss. Ich bin der Typ Mensch, der nicht einfach "die Faust im Sack" macht und mein Lieblingsmigros links liegen lasse. Früher klappte das mit dem "bereit sein" auch im Westside prima, auch Montags! Und wenn ich von "früher" schreibe , dann war das vor ca. einem Jahr und die Jahre davor... Ich möchte dort einkaufen, wegen dem Sortiment und dem "subito", dass andere Filialen in Bern Bethlehem leider (noch) nicht haben.

Und nein, ich habe kein Verständnis, weil es früher ging, die anderen Migrosfilialen das auch heute noch können und zwar sogar eine Stunde früher - Coop schafft es ab 7.00 Uhr!

Ich möchte, dass meinem Feedback von der Migros professionell begegnet wird. Mein Feedback ist offen, ehrlich, wahr und nett - kam schriftlich und wurde gestern auch direkt bei der Leitung mündlich deponiert - die Mängel sind auch von der Leitung erkannt, eine Lösung sollte doch zu finden sein.

Dein Tipp woanders zu shoppen wäre die letzte Variante, aber doch kaum im Sinn der Migros. Die Hoffnung stirbt zuletzt: Ich möchte im Migros Westside einkaufen und als Kunde willkommen sein. Das ist innerhalb der Öffnungszeiten kein speziell anspruchsvoller Wunsch und sollte kein unlösbares Problem darstellen. ;-)

Liebe Grüsse
Roli
Tabi_Migros
Tabi_Migrosvor 4 Jahren
Hallo zusammen





Vielen Dank für dein Feedback
@ROLIcumulus. Ich finde es auch viel besser, wenn du uns dein Feedback direkt gibst, statt die Faust im Sack zu machen. MERCI und weiter so!Ich leite deine Rückmeldung an meine Kollegen der zuständigen Genossenschaft weiter und sie werden sich mit der Filiale in Verbindung setzen.





@Bodenseeknusperli und @Frederica: Vielen Dank auch euch für die Inputs und fürs Mitdiskutieren.





Liebi Grüess und einen guten Tag euch, Tabi
Tabi_Migros
Tabi_Migrosbearbeitet vor 4 Jahren
Hallo @ROLIcumulus
Ich habe ein Feedback von der Genossenschaft erhalten. Sie würden sich gerne mit dir zusammensetzen, um die Situation genauer anzuschauen. Möchtest du mir per Direktnachricht eine Kontaktmöglichkeit angeben (Telefon oder E-Mail)? Dann wird sich der Leiter der Verkaufsregion mit dir in Verbindung setzen.

Vielen Dank und herzliche Grüsse, Tabi