Migros verkauft offenbar seine Kunden mal wieder für dumm... | Migros Migipedia
Startseite

Migros verkauft offenbar seine Kunden mal wieder für dumm...

Migros verkauft offenbar seine Kunden mal wieder für dumm...

smartcoyote
smartcoyotevor einem Jahr
Liebe Migros
Entschuldigt vorab, dass ich wieder mal hart mit euch ins Gericht gehe, aber das Nachfolgende geht einfach gar nicht. Abgesehen davon ist es gesetzeswidrig.
Migros hat bis und mit heute (25.5.2020) Erdbeeren "Aus der Region/Schweiz" im Angebot, die Schale à 500g für Fr. 4.75 anstatt Fr. 5.95 (das steht genau so im Migros Magazin unter "Aktion" vom 19.5.-25.5.2020). Die Erdbeeren-Packungen im Migros Brunaupark (ZH) sahen heute alle wirklich sehr verlockend aus (im Gegensatz zu denjenigen von letzter Woche, dort gab es pro Packung etliche verfaulte/verschimmelte Beeren, und auch sonst sahen sie alles andere als einladend ein, kleine verschrumpelte Früchte usw.); keine einzige faule oder verschimmelte Frucht war in den heutigen Packungen enthalten, weshalb ich eine Packung kaufen wollte. Am Früchtegestell im Migros Brunaupark war die Aktion mit "Aktion, Erdbeeren, Herkunft siehe Verpackung, Schale 500g, 20%, 4.75 statt 5.95" angeschrieben. Ich hatte bereits ein komisches Gefühl, als ich heute diese super tollen Erdbeeren-Packungen im Gestell gesehen hatte (so sehen normalerweise die Früchte-Packungen aus der EU aus und nicht Schweizer Früchte...); die Tafel am Gestell machte mich dann aber erst recht stutzig und ich fragte mich, wieso Migros Brunaupark am Gestell die Erdbeeren mit "Herkunft siehe Verpackung" anschreibt, im Migros Magazin unter "Aktion" die Erdbeeren aber mit "Aus der Region/Schweiz" angepriesen werden. Ich habe daraufhin die Erdbeeren-Packung umgedreht und durfte Folgendes auf dem Kleber am Packungsboden lesen (ich hab ein Foto gemacht, kann es hier im Forum aber nicht posten, deswegen schreibe ich alles genau so hin, wie es auf dem Kleber steht): "Erdbeeren 500g, 7610632070444, Ursprungsland: Niederlande, Klasse I, L 142-766, verp. KCB nr. 3798, ASF-Holland bv, Lage Brugweg 11a, 5759 PK Helenaveen".
Für die Migros sind somit Erdbeeren "Aus der Region/Schweiz" = Erdbeeren aus den Niederlande (!)
Ich muss schon sagen, ist wirklich ein tolles Label ("Aus der Region"), was ihr da habt liebe Migros, ich glaube euch aber ehrlich gesagt langsam und inzwischen Nichts mehr, dieses Label ist für mich nur noch eine Farce; "Aus der Region" dient der Migros offenbar dazu, günstiger produzierte und qualitativ einwandfreie EU-Ware den Schweizer Kunden zu einem masslos überteuerten Preis als Schweizer Ware anzudrehen (zumindest bei diesen Erdbeeren hat das die Filiale Migros Brunaupark heute gemacht; ob das auch in anderen Migros-Filialen bei diesen Erdbeeren der Fall war, weiss ich nicht); so steigert man offenbar bei der Migros den Umsatz... Ich war eigentlich immer ein Befürworter und Unterstützer dieses Labels "Aus der Region" und war durchaus dazu bereit, etwas mehr für ein solches "Aus der Region"-Produkt zu bezahlen (weil ich die regionalen Schweizer (!) Produkte und deren Produzenten unterstützen wollte), aber das heute hat mich eines Besseren belehrt. So leid es mir tut, aber ich werde mir inskünftig zweimal überlegen, ob ich das nächste Mal wieder solche "Aus der Region"-Produkte in der Migros kaufen werde; so wie es aussieht, kann man beim "Aus der Region"-Label nicht (mehr) davon ausgehen, dass es sich hierbei um "Aus der Region/Schweiz"-Produkte handelt. Masslos enttäuschend!
Ich werde inskünftig wohl direkt bei Bauern in meiner Region Produkte aus ihrem Hofladen kaufen, wenn ich die regionalen Produkte und deren Produzenten unterstützen will. Da hab ich wenigstens die Gewissheit, dass es sich auch wirklich um "Aus der Region/Schweiz"-Produkte handelt (den Hof kann ich mir ansehen und die Bauern auch über alles ausfragen, wenn ich das denn möchte).
Und um noch zu den Erdbeeren zurückzukommen: Ich hab die Packung Erdbeeren umgehend wieder ins Gestell zurückgelegt und auf den Verkauf verzichtet. Ich lasse mich doch nicht über Tisch ziehen und für dumm verkaufen, ich bezahle doch nicht ca. 5 Fr. für ein halbes Kilo Erdbeeren aus den Niederlanden (nota bene angepriesen von der Migros mit "Aus der Region/Schweiz"), wenn ich ein halbes Kilo Erdbeeren aus Spanien für ca. 2 Fr. bekommen kann (bzw. bis vor ein par Wochen noch bekommen hab und vermutlich auch bald wieder bekommen werde) - mal abgesehen davon, dass die Erdbeeren aus den Niederlanden vermutlich auch für ca. 2 Fr. zu haben wären. Gahts eigentli no?! Das ist unlauter, wenn nicht sogar Betrug.
Für mich ein weiterer Grund, um (noch mehr) bei der Konkurrenz einzukaufen.
Übrigens: Aldi und Lidl z.B. verkaufen Schweizer Erdbeeren die Schale à 500g für Fr. 4.99, und zwar echte Schweizer Erdbeeren! Steht auch so korrekt auf der Verpackung, z.B. Thurgau oder dergl. (hab ich heute im Geschäft extra nachgeschaut)

3 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Jahr
  • migroszaeme_123
    migroszaeme_123bearbeitet vor einem Jahr
    das ist Blöd!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  • Nachtspalter
    Nachtspaltervor einem Jahr
    @smartcoyote

    Ich habe das Angebot gesucht und es im Migros-Magazin Nr. 21 vom 18. Mai 2020 gefunden.

    In einem hast Du recht: da steht "«Aus der Region.»/Schweiz". Auf der Schachtel ist etwas unscharf, aber dennoch lesbar zu lesen: «Schweizer Beeren». Man sieht es besser, wenn man die Seite online im E-Paper und vergrössert anguckt.

    Die Bezeichnung «Aus der Region.» ist nicht optimal, und sie fehlt auf der Online-Seite gänzlich (auch die Schachtel ist da nicht abgebildet.
    https://produkte.migros.ch/erdbeeren-265200502400

    Ausserdem verleitet sie zur Verwechslung mit dem Label «Aus der Region. Für die Region.» und ich glaube, genau das ist bei Dir geschehen. Wenn ein Produkt aber unter diesem Label angeboten wird, wird immer das zugehörige Logo abgedruckt, damit es klar ist, dass es sich um ein regionales Produkt handelt.

    Insgesamt ist es blöd gelaufen. Im Magazin steht, die Aktions-Erdbeeren stammen aus der Schweiz, im Brunaupark sind sie aber aus den Niederlanden. Allerdings: So wie Du schreibst, waren die Erdbeeren auf dem Schild nicht als aus der Schweiz deklariert, und auch auf der Schale stand nicht «Schweizer Beeren». Somit hat die Filiale nichts falsch gemacht.

    Heute war der letzte Aktionstag. Es könnge doch sein, dass die Schweizer Erdbeeren zwischenzeitlich ausverkauft waren und man aus Kulanz die Aktion bis zum Ende mit niederländischen Beeren aufrecht hielt.

    Aber nochmals zurück zur Bezeichnung "«Aus der Region.»/Schweiz". Bist Du dabei - wie ich vermute - davon ausgegangen, dass es sich um ein «Aus der Region. Für die Region.»-Label-Angebot handelt? Ich denke, die Antwort könnte für die Migros wertvoll sein in Bezug auf die Verwendung der Formulierung «Aus der Region.».
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor einem Jahr
    Hallo smartcoyote

    Danke für deine Nachricht.

    Das Thema der Erdbeeren ist uns bekannt. In einigen Filialen hatte es keine regionalen Erdbeeren, obwohl die Beschriftung entsprechend angebracht war.

    Bis wir die entsprechenden Plakate erhielten, war es bereits Abend, wir haben sie aber sofort ausgetauscht.

    Der Grund für die fehlenden CH-Erdbeeren war, dass die gelieferten Menge nicht ausreichten, um alle Verkaufsstellen auszustatten.

    Beste Grüsse,
    Angela