Migros Online | Migros Migipedia
Migigpedia

Migros Online

merlin1001
merlin1001vor 21 Tagen
Ich bestelle seit Jahren meine/unsere Einkäufe bei zuerst LeShop und nun halt bei Migros Online. Nun habe ich bemerkt, dass, seit es Migros Online heisst, div. Produkte nicht mehr gibt und z.T. Produkte einfach nicht erhältlich sind, weil sie Ausverkauf sind im Moment. Das gab es bei LeShop, auch im ersten Lockdown, sehr selten. Nun ist es mir schon wieder passiert. Das kann es ja wohl nicht sein. Wenn Ihr doch wisst, dass viel mehr bestellt wird, dann rüstet doch einfach auf, bestellt mehr Waren......und dann noch ganz neue Sachen die man ausprobieren möchte und sie es einfach nicht gibt. Sorry, das macht mich sauer. Ich war bis jetzt immer sehr zufrieden und finde es toll, gibt es den Lieferservice. Danke

23 Antworten

Letzte Aktivität vor 18 Tagen
charly99
Sebastian_Migros
smartcoyote
+ 6
smartcoyote
smartcoyotevor 21 Tagen
Den Online-Shop kann ich nicht beurteilen, aber es ist dasselbe in den Filialen (konkret Migros Brunaupark): Es gibt etliche Gestelle, die 1-2 Tage oder noch länger leer stehen. (entweder gurkt es die Mitarbeitenden an die Regale aufzufüllen, oder dann hat es die Filiale verschlafen, rechtzeitig genügend Nachschub zu bestellen) Vor allem z.B. am Samstag ab dem späteren Nachmittag (wenn halt viele die Filiale "plündern" gehen fürs Wochenende) oder dann am Montag (wenn dann am Samstag alle die Filiale "ausgeplündert" haben).
Ich bin auch der Meinung, dass Migros das inzwischen auf die Reihe bekommen sollte, und zwar sowohl in den Filialen als auch online. Der Corona-Ausbruch war letztes Jahr im Februar/März, und auch das kam nicht überraschend, meiner Meinung nach hätte man sich darauf wirklich besser vorbereiten können, aber egal, ich kann dafür Verständnis aufbringen; wofür ich aber kein Verständnis habe, ist, dass es jetzt immer noch nicht reibungslos funktioniert... Da besteht wirklich Verbesserungspotential.
indios
indiosvor 21 Tagen
Dasselbe in 9500 Wil. Gestelle leer, am Samstagmorgen alles leer, die Leute wollen einkaufen, doch noch nichts ist aufgefüllt..............
missy_89
missy_89vor 21 Tagen
Ich wollte am Samstag zum ersten mal eine Bestellung bei Migros Online tätigen und mal schauen, wie das so funktioniert und es einfach mal testen. Von den ersten 5 Artikel waren 4 nicht erhältlich (u. A. 4x1L Kult Eistee Zitrone und Feuchttücher Soft Comfort) und somit habe ich es wieder sein lassen und mich dann doch in den Laden gezwängt.

Und bei mir in der Stammfiliale waren / sind diverse Artikel auch schon seit längerem nicht mehr erhältlich. Das gestellt vor allem bei den Konserven ist regelmässig halb leer. Ananas sucht man aktuell vergeblich genau so wie Kichererbsen oder Mais. Zudem gab es in meiner Stammfiliale gut über 3 Monate (!) keine Lychees in Konserven.

Mich gurkt es mittlerweile so an einkaufen zu gehen... Nicht erhältlich, Regal leer, ausverkauft, Lieferunterbruch... Eigentlich sollten wir ja froh sein, dass wir überhaupt Supermärkte haben, die randvoll sind mit Essen. Es gibt viele, die froh wären, wenn sie diesen Luxus geniessen dürften und die würden lachen über unser Gemecker... Dennoch steigt der Stresspegel mittlerweile bei jedem Einkauf ins unzumutbare... Musste das mal loswerden...
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlibearbeitet vor 21 Tagen
Muss sehr unterschiedlich sein mit den Fillialen, meine ist immer aufgefüllt und sogar hübsch hingedreht. Ists in den Städten denn schweiriger mit genug bestellen bzw abschätzen? Auch Lidl ist hier immer voll aber die haben auch mehr Stückzahl im Regal.

Hingegen finde ich online dass ständig was fehlt seltsam, die Lager müssten doch gross genig sein um mehr als eine habdvoll anzubieten. Aber LeShop ist ja eigenständig, oder ists ja jetzt wieder anders?
Sebastian_Migros
moderator
Sebastian_Migrosvor 21 Tagen
Hi @Merlin1001

Danke für deine Anfrage. Ich kann dich verstehen, da willst du was bestellen und dann ist das gewünschte Produkt nicht vorhanden. Das Sortiment ist aber im Grunde das gleiche, zudem wurde das Online-Angebot der Migros im Vergleich zu LeShop.ch deutlich attraktiver mit noch mehr beliebten Migros-Produkten und wird ständig ausgebaut. Aktuell umfasst das Sortiment von Migros Online mittlerweile über 12'500 Produkte. Trotzdem kann es in Einzelfällen vorkommen, dass du ein bestimmtes Produkt nicht online kaufen kannst.

Die Kapazitäten haben wir übrigens enorm erhöht, wir können mittlerweile eine Verdoppelung der Bestellungen handhaben. So haben wir zusätzliche Lagerflächen in Betrieb genommen, sowie ein komplett neues, drittes Verteilzentrum in Pratteln geplant, ausgebaut und im vergangenen November eröffnet. Alleine im vergangenen Jahr haben wir bei Migros Online über 300 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen.

Beste Grüsse
Sebastian
merlin1001
merlin1001vor 21 Tagen
Danke für die Antwort. Doch trotzdem bin ich nicht zufrieden, denn es ist ja nicht nur 1 Artikel sondern mehrere und Sachen die man für das tägliche Leben braucht. Wie gesagt, bei LeShop ist das 1-2x mit einem Produkt vorgekommen. Nun ist es bei der vorigen und nun auch bei der letzten Bestellung leider so, dass ich nicht nur 1 Artikel sondern gleich 3 oder mehr Produkte nicht bestellen konnte. Ich werde sehen, wie es das nächste Mal ist. Noch ein Mal Danke und beste Grüsse Merlin1001
rollimaus
rollimausbearbeitet vor 20 Tagen
Migros Gäuggeli dasselbe, div. Regale bei den Büchsen seit Wochen leer, Soft Tücher, M-Budget Brillent¨ücher, usw. usw. Calandapark wird ja am18. 2 neu eröffnet, werd da dann wenns ruhiger ist mal hin.
Farmerin
Farmerinvor 20 Tagen
Ich habe das auch festgestellt, in diversen Bereichen in meiner Filiale (9500), zb am Samstag beim Backzubehör, Kuchenformen, Spritzbeutel etc. - vieles leer.
indios
indiosvor 20 Tagen
v.a. Käse, Milchprodukte.....ist echt mühsam in Wil
merlin1001
merlin1001vor 20 Tagen
Das ist schon lange Migros, LeShop war mal eigenständig und jetzt haben sie's umgetauft in Migros Online......