Migros deklariert Produkte aus israelischen Siedlungen | Migros Migipedia
Startseite

Migros deklariert Produkte aus israelischen Siedlungen

Migros deklariert Produkte aus israelischen Siedlungen

Gast
Gastvor 7 Jahren
Die Migros deklariert in Zukunft Produkte, die aus den von Israel besetzten Gebieten stammen. Diese Deklaration wird voraussichtlich im Jahr 2013 eingeführt. Die Migros führt einige Produkte aus Israel im Sortiment. Einzelne dieser Artikel stammen aus palästinensischen Gebieten, die von Israel besiedelt sind. So können Datteln aus palästinensischen Gebieten stammen. Die betreffenden Siedlungen, die bespielsweise in der Westbank liegen, sind gemäss Einschätzung der Uno und des Bundesrates völkerrechtswidrig. Bisher konnten die Kundinnen und Kunden nicht feststellen, ob ein israelisches Produkt aus jenen Gegenden stammt. Künftig sollen die betreffenden Artikel mit einer präzisen Herkunftsbezeichnung wie «Westbank, israelisches Siedlungsgebiet» gekennzeichnet sein. Die Migros will für Transparenz sorgen; die Entscheidung für oder gegen die Produkte liegt bei den Kunden.
http://www.migrosmagazin.ch/migros-welt/neues-aus-der-migros/artikel/migros-woche-22-2012

Hat das die Migros bereits umgesetzt? Würde mich über eine Liste mit den Produkten freuen.