Migros Daily im Bahnhof Bern - neu eröffnet, aber nicht zeitgemäss | Migros Migipedia
Startseite

Migros Daily im Bahnhof Bern - neu eröffnet, aber nicht zeitgemäss

Migros Daily im Bahnhof Bern - neu eröffnet, aber nicht zeitgemäss

rjd
rjdvor 3 Jahren
Der bisherige Migros Take Away im Bahnhof Bern wurde kürzlich umgebaut und neu eröffnet.Optisch ist er wirklich schön geworden und wirkt modern. Gar nicht zeitgemäss ist aber, dass beiden Produkten rein gar nichts zu Allergenen oder gar eine Kennzeichnung Vegetarisch/Vegan zu finden ist. Bei den Salatenistnicht einmal zu sehen, welche Sauce dabei ist (also mit/ohne Laktose bzw. vegan). Einen Mitarbeiter zu fragen ist keine Option, da man sich dazu ja erst mal in eine der Schlange zu den Theken anstelle - nur um dann festzustellen, dass man zu einer anderenwechselnmuss. Gerade wenn eine Gruppe etwas sucht,ist so bei mindestens einer Personder Frust vorprogrammiert.
Eine Kennzeichung sollte in einem neu eröffneten Take Away heutzutage doch möglich sein. Ein Tipp:Der Take Away gleich gebenüber schafft das perfekt.

3 Antworten

Letzte Aktivität vor 3 Jahren
  • Coacoa200
    Coacoa200vor 3 Jahren
    Naja, Hitzberger ist auch eine Kette die sehr auf diese Kundschaft zielt... (und gehört zur Gen. Migros Zürich)...

    Finde die Filiale schön...
  • rjd
    rjdvor 3 Jahren
    Dass Hitzberger zu Migros gehört, ist mir durchaus bewusst.

    Aber Personen mit Lebensmittelunverträglichkeiten als "diese Kundschaft" zu bezeichnen, finde ich nun wirklich nicht zeitgemäss.

    Bei unverarbeiteten Lebensmitteln kann man sich über die Zusammensetzung Informieren, das ist gesetzlich sogar geregelt und auch bei Migros-Filialen so. Von der Migros würde ich aufgrund Ihres Engagements erwarten, dass sie auch bei zubereiteten Lebensmitteln diesen Service ihren Kunden anbieten. Und dies nicht nur im Premium-Segement (sprich: Hitzberger).
  • Marina_Migros
    Marina_Migrosvor 3 Jahren
    Hallo @rjd





    Herzlichen Dank fürs Teilen deiner Erfahrungen mit der neuen Daily Filiale in Bahnhof Bern. Ich nehme diese Anregung sehr gerne auf und leite sie den Verantwortlichen der Genossenschaft Bern weiter. Da die Filiale neu ist, darf man auch ruhig solche Inputs anbringen.






    Ich melde mich, sobald ich mehr weiss.






    Liebe Grüsse



    Marina