Migros App - Scanner Funktion (rechts oben) | Migros Migipedia
Startseite

Migros App - Scanner Funktion (rechts oben)

Migros App - Scanner Funktion (rechts oben)

zero0
zero0vor 4 Jahren
Ich möchte gerne einige Anmerkungen machen zu dieser an sich hervorragenden Funktion:

Pfeifton - Produkt nicht erkannt :Ich scanne des öftern so die Markenprodukte ein (Artikel wo nicht das orange M zu sehen ist) und sehe dann, ob ich die in der Migros auch bekomme... Dann muss ich gar nicht erst danach suchen, tolle Sache.

Pfeifton - nichts geschieht : Inzwischen weiss ich, dass ich diesen Artikel bereits einmal eingescannt habe... wahrscheinlich 30 Bilder weiter unten, also mühsam suchen ! Es wäre toll, wenn der bereits eingescannte Artikel an die 1. Pos. verschoben würde ! .... oder man spllte die vielen eingescannten Artikel auch einmal ausmisten können - nur dies ist laut Email Kundendienst nicht möglich.

Pfeifton - Artikel erscheint an 1. Pos. : Erfolgreich gefunden und an dieser chronologischen Reigenfolge bei dieser Einscann-Übersicht habe ich nichts auszusetzen, wird es ja nach dem Übertrag auf die Einkaufsliste richtig sortiert.

Positiv ist für mich, dass ich bei schwer zu unterscheidenden Produkten (z.B. Körperpflege und Kosmetik)es zu weniger Fehlkäufen kommt oder wenn ich den Artikel in der Vielfalt nicht finde, das Personal mir mit dem Bild immer erfolgreich und vor allem rasch helfen kann.... Danke !

Negativ ist für mich, dass die Herkubftsquellen für die Einkaufsliste derart verzettelt sind:
-- Eingescannte Artikel : home - rechts oben. Diese sollte man zu 100% löschen können, man kann sie ja in die Favoriten übertragen....
-- Bereits gekaufte Artikel :Profil - Gekaufte Produkte , resp. Favoriten
--

7 Antworten

Letzte Aktivität vor 4 Jahren
  • zero0
    zero0vor 4 Jahren
    Nachtrag zu
    Negativ ist für mich, dass die Herkubftsquellen für die Einkaufsliste derart verzettelt sind:
    -- Aktionen Neuheiten beliebte Prodikte
    -- Stichwortsuche Home oben, links von Scanner : Stichworte die ins Leere führen (z.B. Gazosa, nur im Migros Ticino erhältlich) sollte man löschen können - ebenso Tippfehler

  • swaldorff
    swaldorffvor 4 Jahren
    Was ich nicht verstehe, ist warum die Scan-Funktion Teil vom Menupunkt "Migros" ist. Warum nicht bei der Listen, da brauche ich sie wenn ich etwas auf der Einkaufsliste eintragen will.

    Und... cirka 50% der Migrosprodukte werden nicht erkannt. Ich habe keine "systhematik" erkennen können, es erkennt eine Art vom Joghurt aber andere nicht.

    Danke und Gruss

    Svend
  • zero0
    zero0vor 4 Jahren
    Richtig... bei Listen, d.h. der aktuellen Einkaufsliste wäre die Scan-Funktion am Besten aufgehoben. Einerseits wäre die Sache mit dem Löschen geregelt und andererseits geht es ja beim Vorgang nicht darum, eine eigene Produktepalette (für die Migros Statistik?) zu generieren....
    Die Scanfunktion ist doch schlicht nur die Alternative zum Mitnehmen der "alten Verpackung" , die manchmal noch nicht ganz leer ist ;-).... bei uns sind es besoders Körperpflegeprodukte o.ä. der Tochter...
    Bei den Markenprodukten lässt dich so auch feststellen, ob bei der Migros erhältlich.... falls dort gelistet.
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 4 Jahren
    @wef17: danke für dein ausführliches Feedback zur Scanner Funktion. Gerne möchten wir mit den Entwicklern abklären, ob es normal ist, dass ein bereits eingescannter Artikel nicht an erster Position erscheint. Kannst du uns dafür bitte folgende Fragen beantworten?




    - Wie lautet die Mailadresse des verwendeten Migros Login Kontos?


    - Ist eine ausreichende Internetverbindung vorhanden? (Websites laden im Browser schnell)


    - Welche App-Version verwenden Sie?


    - Bitte beschreiben Sie ausführlich, was Sie machen, bis der Fehler auftritt.


    - Wenn möglich, bitte Fotos vom Fehler senden.


    - Wer ist der Hersteller und wie lautet das Modell Ihres Smartphones?


    - Welche Betriebssystemversion (z.B. iOS 9.3 / Android 6.0) ist auf Ihrem Handy installiert?






    Das Löschen von falschen oder nicht mehr gewünschten Eingaben in der Suche ist aktuell tatsächlich nicht möglich. Wir haben das aber bei den Verantwortlichen für eine künftige Optimierung platziert.






    @swaldorff + wer17: danke für die wertvollen Inputs zur Einkaufsliste. Momentan sind wir dabei, diese komplett zu überarbeiten. Da kommen eure Vorschläge wie gerufen. Auch diese sind nun bei den Entwicklern und sie prüfen eine mögliche Umsetzung. Es handelt sich allerdings um ein grösseres Projekt und wird daher auch noch einige Zeit in Anspruch nehmen.





    Liebe Grüsse, Tirza
  • zero0
    zero0vor 4 Jahren
    Ich habe soeben hierhttps://www.migros.ch/de/kontakt/kontakt-infoline/m-infoline-kontakt.html?topic=02 geantwortet, weil Sie nach persönlichen Daten fragten. Ich bitte um Verständnis.
  • swaldorff
    swaldorffvor 4 Jahren
    Danke für die Infos, ich wünsche viel Erfolg mit dem Projekt :-)
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinebearbeitet vor 4 Jahren
    @wef17 Danke für deine Kontaktaufnahme via Kontaktformular. Wir werden dein Anliegen dort weiter bearbeiten.

    Danke auch dir swaldorff! Wir wünschen dir noch einen angenehmen Tag!



    Liebs Grüessli, Jetmire