Mensa Berufsschule giBB | Migros Migipedia
Migigpedia

Mensa Berufsschule giBB

Mensa Berufsschule giBB

s1ze
s1zevor 5 Jahren
Liebe Migros!

Ich besuche seit letztem Sommer die Berufsschule giBB in Bern. Das Viktoriaschulhaus verfügt über eine eigene Mensa, die im Januar von der Migros übernommen wurde. Ich trinke dort mit meinen Klassenkameraden gerne Kaffee, eigentlich nach jeder Mahlzeit Ich schätze die herzliche Atmosphäre sowie die moderaten Preise. Allerdings kann ich mir trotzdem selten ein Mittagsmenue leisten und nehme daher gerne etwas zum aufwärmen von Zuhause mit. Allerdings esse ich seit Januar kalt. Ihre Kantinenangestellten nehmen unsere Tupper-Ware und sonstigen Plastikbehälter nicht mehr an, um sie aufzuwärmen. Das hat sich seit der Übernahme geändert und ist etwas stossend, gerade in einer Berufsschule mit Schülern die ein begrenztes Budget haben. Wohlgemerkt: Ich konsumiere jeden Schultag mindestens 3 Kaffees und schätze den Preis von 2 Franken dafür sehr. Ich bin überzeugt, dass Sie für das "Fehlen-von-Aufwärmmöglichkeiten"-Problem eine Lösung finden!

Vielen Dank für Ihre Antwort!

3 Antworten

Letzte Aktivität vor 5 Jahren
  • moz79
    moz79vor 5 Jahren
    Es müsste doch möglich sein eine Mikrowelle irgendwo aufzustellen, damit die Schüler das Essen selbst erwärmen können und die Mitarbeiter keine Zeit dafür aufwenden müssen.

  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 5 Jahren
    Hallo@s1ze



    Tut mir Leid, dass du hier bisher keine Antwort erhalten hast. Deine Anfrage hat intern 2-3 Umwege genommen, bis sie an die richtige Stelle kam. Sie ist gar nicht so einfach zu beantworten, wie ich mir das im ersten Moment gedacht habe.




    Ich habe nun erfahren, dass ihr die selbe Anfrage auch noch der Helpline gestellt habt. Ihr werdet über diesen Weg eine Antwort erhalten.




    Liebe Grüsse

    Tanja
  • s1ze
    s1zevor 5 Jahren
    Hallo @Tanja_Migros

    Besten Dank für deine Antwort. Ja genau, die Migros-Aare hat sich bei mir gemeldet, aber eine konkrete Antwort fehlt bisweilen. Es sind aber auch erst 11 Tage vergangen und bis Anfang August sind ja sowiso noch Sommerferien... Ich fände es aber trotzdem gut, wenn ich eure Antwort danach hier in der Community teilen dürfte. Aber da ich die Migros als kulante und kundenfreundliche Genossenschaft kennenlernen durfte (ich bin ein Migros-Kind), sehe ich das als eure Werbung in eurer Sache.
    Und das noch umsonst;)

    Beste Grüsse

    @s1ze