M-Budget Mobile Roaming alles andere als "Budget" | Migros Migipedia
Migigpedia

M-Budget Mobile Roaming alles andere als "Budget"

easthouse
easthousebearbeitet vor 3 Jahren
Wann passt M-Budget Mobile die nicht mehr zeitgemässen Roamingtarife an?

Dies umsomehr, da die Mutterfirma von Wingo (=Dienstleister für M-Budget Mobile), nämlich die Swisscom die Roamingtarife im Frühling 18 sehr deutlich gesenkt hat. Ebenso die anderen grossen CH Provider haben die Roamingpakete deutlich gesenkt.

Nur M-Budget/Wingo sind noch auf den 2017 schon eher teuren Tarifen stehengeblieben.
Diese Roamingtarife stehen inzwischen so ziemlich quer in der Landschaft....alles andere als "Budget"-tauglich....

5 Antworten

Letzte Aktivität vor 3 Jahren
easthouse
Marina_Migros
Kathrin_Migros
Kathrin_Migros
moderator
Kathrin_Migrosvor 3 Jahren
Hallo @easthouse





Vielen Dank für deine Kontaktaufnahme.



Ich habe deine Nachricht an dieKollegen von M-Budget Mobile weitergeleitet, die sich zurückgemeldet haben und überzeugt sind, unsere Preise lassen sich durchaus mit denen unserer Wettbewerber vergleichen (z.B. das ABO, Yallo, Lebara Mobile, CoopMobile).



Selbstverständlich prüfen wir unser Angebot laufend.



Anpassungen kommunizieren wir zum gegebenen Zeitpunkt.






Schönen Tag



Kathrin






easthouse
easthousebearbeitet vor 3 Jahren
danke @Kathrin_Migros für deine Bemühungen.

[Zitat Anfang]
...und überzeugt sind, unsere Preise lassen sich durchaus mit denen unserer Wettbewerber vergleichen (z.B. das ABO, Yallo, Lebara Mobile, CoopMobile).
Selbstverständlich prüfen wir unser Angebot laufend.
Anpassungen kommunizieren wir zum gegebenen Zeitpunkt.
[Zitat Ende]

Habe so eine "Marketing designte" Antwort erwartet....

die Roamingtarife der genannten Alternative sind mehrheitlich homäopatisch günstiger, die der "grossen" 3 teilweise nur halb so teuer.
Vermutlich bremst die "Mutter" Swisscom eine zu rasche Vergünstigung der Romaning Preise von Wingo/M-Budget....sonst würden noch mehr Kunden dorthin abwandern ;)

Naja abwarten, Grüsse von easthouse
easthouse
easthousevor 3 Jahren
Na also, geht doch ! ?

M-Budget senkt die Preise für Roaming-Datenpakete
Die Migros gab heute bekannt, dass die Roaming-Datenpakte für die beiden Abos M-Budget Mini und M-Budget Maxi per sofort günstiger werden.

- In der EU/Westeuropa kosten 100 MB neu CHF 5.90 anstatt 7.50 und 500 MB neu CHF 14.90 anstatt 22.50.
- In der Zone „Welt 1“ kosten 100 MB neu CHF 8.90 anstatt 12.50 und 500 MB neu CHF 24.90 anstatt 37.50.
- In der Zone „Welt 2“ kosten 100 MB neu CHF 18.90 anstatt 27.50. 100 MB für den „Rest der Welt“ bleibt mit CHF 68.90 anstatt 69.50 fast gleich.

https://www.dschungelkompass.ch/news/20180718_m-budget-senkt-die-preise-fuer-roaming-datenpakete.xhtml
Marina_Migros
Marina_Migrosvor 3 Jahren
Hallo @easthouse





Vielen Dank fürs Teilen dieser Super News in der Community! Nun kann es also ab in den Urlaub gehen.






Ich wünsche dir einen schönen Sommer.






Marina
easthouse
easthousevor 3 Jahren
Am Rande erwähnt:
Hab inzwischen auf Wingo gewechselt. Da sind neu monatlich 1GB Roaming in Europa inklusive. Und wenn man wie ich nur 1GB braucht, ist es günstiger als als das M-Budget Maxi. Und wenn man mal ausnahmsweise deutlich mehr als 2GB braucht, sind die Kosten überschaubarer als beim Maxi.