M-Budget Cola in 0,5 Liter Flashe

Sushi-Lover
Sushi-Lover
vor 10 Monaten
Hallo Migros, wie wäre es mit einer M-Budget Cola 0,5 Liter Flasche ? Da Coca Cola den Furz durchgedrückt hat, "Auf Kundenwunsch hin" 0,45 Liter Flasche zu machen und 1 Liter in 0,75 Liter und das wohlgemerkt zum genau gleichen Preis wie vorher.....

Freue mich auf Kommentare und Gespräche.

29 Antworten

Letzte Aktivität vor 9 Monaten
smartcoyote
Jenn23
Frederica
+ 7
Traberli
Traberli
vor 9 Monaten
Was mir noch grad aufgefallen ist :

Nachtspalter Profi-Autor
Aug 2
Es ist ja nicht die Meinung des Herstellers, dass man die 1,5-Liter-Flasche in einem einzigen Zug austrinkt. Das darf schon ein paar Tage dauern

Jupp.
Aaaber dann ist die Kohlensäure weg - würg. Mehr wie 24 std ist schon nicht mehr toll.


M-Budget = VIEL INHALT = KLEINER PREIS.....
OK
Wo sond dann die 5L Kanister?
Nee aber 2L ist ja auch noch “ normal“ hat es auch nicht.

Also 1l wäre etwas besser, 0,75 (statt 0,5) wäre cool!!

Und was ist mit Xylit / Eritrith ???
DAS wäre was, was GEKAUFT werden würde.
? ? ? Ganz sicher.

Macht mal eine Umfrage:

Süssgetränk mit NUR Xylith /Eritrith
- KEIN extra Zucker oder Süssstoff!!
smartcoyote
smartcoyote
vor 9 Monaten



@Traberli

Da gebe ich dir recht, sobald die Kohlensäure weg ist, kann ich Cola (egal welche, ob diejenige von Coca-Cola, Pepsi, MBudget usw.) auch nicht mehr trinken. Daher bleibe ich eher bei den kleinen Fläschchen (0.5 l Pepsi) und den Alu-Dosen (330m Coke, Pepsi). Die 1.5 l MBudet Flaschen Cola kaufe ich nur, wenn auch der Rest der Familie Cola trinken will, dann ist die Flasche wenigstens innerhalb von 24h leer und niemand beklagt sich wegen der fehlenden Kohlensäure...

Das wär mal ein Anblick, 5 l Cola im Gestell ? Also 5l oder 10l Kanister mit Mineralwasser hab ich im Ausland öfters schon gesehen und auch kaufen müssen, diese Kanister sehen echt nicht schlecht aus. Aber ich glaub 5 l Cola würde definitiv niemand kaufen, nicht mal die hartgesottetsten Cola-Fans.

Migros bietet kein 5 l MBudet-Cola an, weil sie zu wenig Platz im Gestell haben (sonst müssten sie andere Produkte aus dem Sortiment werfen - dieses Argument habe ich von Migros hier im Forum des Öfteren schon mal gelesen gehabt) ?

Ich glaube mich zu erinnern, dass Migros mal 2 l Flaschen gehabt hat. Allerdings weiss ich nicht mehr, ob das Mineralwasserflaschen MBudet waren oder Cola MBudet... Die hat man dann vermutlich wegen fehlender Kundennachfrage aus dem Sortiment genommen und durch 1.5 l Flaschen ersetzt.

1l, 0.75 l und 0.5 l passt nicht in die MBudet-Linie gemäss Migros, MBudet = viel Leistung, kleiner Preis. Bei 1l, 0.75 l und 0.5 l Flaschen MBudget Cola wär ich auch sofort dabei, aber das ist die Domäne von Coca-Cola und Pepsi. A propos Coke: Vermisse Coke Zero Lemon. Ich nehme mal an, dass Migros die auch wegen zu geringer Kundennachfrage aus dem Sortiment gekippt hat, oder? Lieferengpässe kann ich mir nicht vorstellen, bei Coop findet man sie (zumindest in den grösseren Coop-Filialen)... Tja, schon wieder ein Produkt, das ich bei der Konkurrenz kaufen gehen muss... Schade schade, liebe Migros...

Gibts eigentlich schon irgendwo Süssgetränke mit Xylith/Erythrit zu kaufen? Ist mir jetzt nicht so aufgefallen... Würd mich Wunder nehmen, wie die schmecken...






smartcoyote
smartcoyote
vor 9 Monaten

@Jenn23

Der Coca-Cola Konzern hat die Flaschen kleiner gemacht (und nicht Migros), getreu dem Motto "gleicher Preis, weniger Inhalt"... So macht man auch Kohle... Und die Kunden kaufens ja trotzdem... Migros hätte da meiner Meinung nach zusammen mit Coop den Konzern ein wenig boykottieren (mit dem Rausschmiss aus dem Sortiment drohen) und die Preise drücken sollen, aber eben...
Frederica
Fredericavor 9 Monaten
@smartcoyote

»Gibts eigentlich schon irgendwo Süssgetränke mit Xylith/Erythrit zu kaufen?«

Entsprechend den Vorgaben der Schweizerischen Zusatzstoffverordnung ist Xylit (E 967) und Erythrit (E 968) für die Anwendung in Getränken nicht zugelassen. Erythrit darf in bestimmten Getränken lediglich als Geschmacksverstärker eingesetzt werden.
Jenn23
Jenn23
vor 9 Monaten
@smartcoyote Davon spreche ich ja. Ich bin an der Quelle und weiss daherbestens darüber Bescheid :)

Deswegen weiss ich auch, dass Coca-Cola die Flaschen nicht auf Kundenwunsch kleiner gemacht hat sondern aus einem anderen Grund.
smartcoyote
smartcoyote
vor 9 Monaten
@Jenn23

Dass Coca-Cola die Getränkeflaschen nicht wegen Kundenwünschen kleiner gemacht hat, ist glaube ich jedem klar; wie sonst kommt man auf die Idee, 0.5 auf 0.45 zu verkleinern, ist doch ein völlig blödsinniges Mass...
smartcoyote
smartcoyote
vor 9 Monaten

@Frederica
@Traberli

Danke für die Info.

In dem Fall wird man zuerst das Gesetz ändern müssen... Und das wird so schnell nicht passieren, bei den Politikern...
Jenn23
Jenn23
vor 9 Monaten
@smartcoyote

Anscheinend war das nicht jedem klar, ansonsten hätte ich meinen Kommentar ja auch nicht verfassen müssen.

Schau dir mal die Grundfrage dieser Diskussion an.
Coca Cola hat nie die Kundenwünsche für die verkleinerung der Flaschen als Argument gebraucht.
smartcoyote
smartcoyote
vor 9 Monaten

@Jenn23

Scheint so... Mir war das eigentlich sonnenklar...