Marktlücke

Jane5
Jane5 6 months ago
Sehr geehrtes Migros-Team,zuerst einmal möchte ich betonen, dass ich sehr zufrieden binmit euch, euren Filialen, euren Angeboten und vor allen Dingen euren aha-Produkten. Einen kleinen Optimierungsvorschlag hätte ich allerdings...Als ich heute in der Migrosdie Mikrowelle zum Aufwärmen meiner mitgebrachten Speise benutzen wollte, wurde ich vom Migroschef höflich aber bestimmt darauf hingewiesen, dass die Migros ein Restaurant ist und deshalb keinselbst mitgebrachtesEssen konsumiert werden dürfte. Ich erklärte dem Migroschef, dass ich unter Allergien leiden würde. Daraufhin erwiderte dieser, dass er das jede Woche hören würde. Ich wollte Ihm meine Allergien "schwarz auf weiss" beweisen, doch er lehnte ab. Also versuchte ich zu erklären, dass ich gerne mit meinen Freunden essen möchte und dies die einzige Möglichkeit sei. Doch erbeharrte darauf, dass ich meine Speisen im Restaurant kaufen müsste. Ich meinte nur, dass ich Pommes nicht mehr sehen könnte. Daraufhin erwiderte er, dass es durchaus noch andere Speisen geben würde, die ich essen könnte und das Küchenpersonal sich bestens auskennen würde und gerne bereit wäre, mir ein "Spezialmenü" zuzubereiten. Ich erwiderte, dass dies mit Vertrauen verbunden sei und die Erfahrungen mit dem Gastronomiepersonal teilweise eher enttäuschend waren. Dennoch befolgte ich seine Bitte und sprach mit dem Küchenpersonal. Als ich meine Allergien formulierte, (dabei handelt es sich durchaus um keine "exotischen Allergien")schaute der Koch mich wie erwartet fragend an und alles endete damit, dass ich wiedereinmal Pommes auf meinem Teller hatte...Es ist für mich absolut verständlich, dass das Mitbringen von Speisen in einem Restaurant nicht erlaubt ist. Diese Situation heute brachte mich aber auf die Idee, dass es keinerlei Möglichkeiten in der Öffentlichkeit gibt, um sein selbstmitgebrachtes Essen in Gesellschaft aufzuwärmen... Gerade für Allergiker - wie mich - wäre es aber eine grosse Erleichterung. Gemäss ihres Küchenchefs und meines Wissens gibt es sehr viele Allergiker - Tendenz steigend...Daher meine Idee an Sie:Wie wäre es, wenn gegen eine gewisse Bezahlung selbstmitgebrachte Speisen im Restaurant aufgewärmt werden dürften... Dadurch würden Sie Ihre "aha-Philosophie" auch leben und könnten diversen Allergikern den Alltag massiv erleichtern... Wir könnten in Gesellschaft unser "safes" Essen geniessen, ohne uns vor "Beschwerden" fürchten zu müssen,Sie würden einen kleinen Umsatz erwirtschaften und hätten eine erhöhte Kundenzufriedenheit erzielt... Win-Win würde ich mal sagen...Ich bin gespannt auf Ihre Rückmeldung.Hochachtungsvoll

13 Antworten

Letzte Aktivität 11 days ago
Jane5
M-Infoline
sirio60
+ 1
2
Jane5
Jane5 bearbeitet 11 days ago
Liebe Tamara, vielen vielen herzlichen Dank, für deine Antwort. Ich kann das mit der Mikrowelle durchaus verstehen und akzeptieren :-) Im Migros-Supermarkt Sortiment habt Ihr bereits einige Produkte, die ich essen kann. Vielen Dank dafür. Im Restaurant wäre es gut, wenn Ihr möglicherweise mehr deklarieren könntet. Bei meinen Allergien handelt es sich um Gluten und Kuhmilcheiweiss/Kasein. Natürlich geht neben Pommes auch Salat aber ohne Brot etc. sättigt der kaum... :-(

Freundliche Grüsse

M-Infoline
M-Infoline 6 months ago
Liebe @Jane5, danke für dein Feedback. Wir haben mit dem Stv. Leiter des M-Restaurants Neumarkt St. Gallen dein Anliegen besprochen. Er macht folgenden Vorschlag: Am Asia-Counter kannst du dir das Gemüse und Fleisch selbst zusammenstellen und der Reis ist ebenfalls mit deinen Allergien verträglich. Damit du aber noch eine grössere Auswahl hast, möchte sich der Stv. Leiter gerne mit dir zusammensetzen, damit ihr mehrere Optionen raussuchen könnt und er die Mitarbeitenden auch gleich entsprechend informieren kann. Er ist ausser mittwochs jederzeit im genannten M-Restaurant vor Ort. Damit er sich aber auch genügend Zeit nehmen kann, ist die Zeit zwischen 11.30 und 13.00 Uhr nicht optimal. Solltest du es also ausserhalb dieser Zeit schaffen vorbeizugehen, würde er sich freuen. Wir wünschen dir einen wunderbaren Tag. :-) Liebe Grüsse, Heidi
Jane5
Jane5 6 months ago
Vielen vielen Dank! Ich schätze euer Engagement, Innovation und euer Entgegenkommen sehr! Das mit dem Asia-Counter ist eine gute Idee. Das werde ich gerne einmal ausprobieren. Ich gehe nicht so oft ins Migros Restaurant. Es war mehr ein allgemeines Anliegen, dass das Sortiment im Restaurant auf Allergiker besser abgestimmt bzw. deklariert wird... Aus diesem Grund werde ich mich nicht mit dem Restaurantleiter treffen... Aber trotzdem vielen Dank!

Herzliche Grüsse

Jane5
2