M-Budget Pizza Margherita | Migros Migipedia
Startseite

M-Budget Pizza Margherita

M-Budget Pizza Margherita

MBudgetPizza
MBudgetPizzavor 2 Monaten
Die gefrorene 3er-Packung https://shop.migros.ch/de/direct/product/4894625
(hergestellt in der Schweiz) wurde anscheinend durch eine 2er-Packung ersetzt
("Neue Rezeptur").

Vorteile:
- enthält generell keinen Fisch
- 6% billiger (2 für Fr. 1.60 anstatt 3 für Fr. 2.55, also Fr. -.05 pro Pizza)
- 12 Minuten Backzeit (anstatt 15 Minuten)

Nachteile:
- 6% weniger/dünner (300g anstatt 320g)
- zur Hälfte je Mozzarella und Edamer (anstatt alles Mozzarella)
- höhere Backtemperatur (längeres Vorheizen)
- hergestellt in Deutschland (anstatt Schweiz)
- schlechtere Qualität (war vorher besser als Coop oder Denner)

Ich würde sagen insgesamt schlechteres Produkt.

Vorher konnte man auf die etwas dickere Pizza auch
zusätzliche Toppings laden, ohne dass sie beinahe
auseinander fällt beim Hineinschieben in den Ofen.

12 Antworten

Letzte Aktivität vor 2 Monaten
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor 2 Monaten
    Kann es sein dass Migros rigoros Produkte nun aus DE bezieht unter ihrem Budget Label, wo man bisher CH Produkte gewohnt war?
    Budget Butter.
    Budget Toastbrot(vorher JOWA).
    Budget Pizza.
    Budget Schoggi...
    🤔
  • n_vogel
    n_vogelvor 2 Monaten
    Ist zu vermuten. Hängt aber vielleicht auch damit zusammen, dass Konsumenten irgendwann bemerken würden, dass diverse M-Budget-Produkte eigentlich umgelabelte klassische Migros-Produkte sind. M-Budget-Mineralwasser kommt aus der Aproz-Quelle, Milchprodukte von ELSA, verarbeitete Produkte von Jowa oder Bischofszell, etc.

    Irgendwann kannibalisiert das M-Classic, also importiert man billigere Produkte aus dem EU-Ausland?
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlibearbeitet vor 2 Monaten
    Ja oke das ist auch ein Thema aber grad in dem Fall was anderes. Marken unterm Billiglabel ist bei vielen so und seit Jahren gang und gäbe. Emmi Joghurt unter Volg Familienpreis, Züger(die echt leckeren Hüttenkäse nicht das Wassergepflödder bei MBudget) bei Lidl/Aldi unter deren Eigenmarke. Generell sibd dort Joghurts von guten Molkereien z.b Nature Joghurt von Molkerei Forster ect.

    Finde es gut bietet man Qualität zu kleinem Preis an, klasse Sache.

    Ich mein aber eher dass eben diese im Fall MBudget nun aus Billigeren Quellen kommen, zB statt JOWA Toast nun aus DE. Oder die Budget Schoggi. Und mir fiel es nur auf bei den Bewertungen dass jede Umstellung schlechter bewertet wird. Wie auch hier.

    Ob das so die Richtung ist die Migros einschlägt?
  • rollimaus
    rollimausbearbeitet vor 2 Monaten
    (Sahne) Joghurt, Griesspudding Frucht in Doppelkammer, Reibkäse kauf ich im Lidl, Proteinquark genauso, guat und günschtiger.
  • Michi2000
    Michi2000vor 2 Monaten
    Hat es frpher Fisch bestandteile dabei?
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 2 Monaten
    Hallo zusammen, vielen Dank für eure Beiträge. Ein Grossteil unserer M-Budget-Produkte stammen aus der Migros Eigenindustrie. Wir stellen die Produkte, wenn immer möglich in der Schweiz her. Wenn wir auf internationale Produktionsstandorte ausweichen, prüfen wir zuvor, ob die Produktion in der Schweiz möglich ist. M-Budget Produkte stehen für gute Qualität zu günstigen Preisen. Die Tiefpreisgarantie, welche wir in dieser Produkteline gewährleisten zwingt uns, die Preise der Konkurrenz zu beobachten und falls notwendig den Preis anzupassen. So müssen wir von Zeit zu Zeit auf internationale Produktionsstandorte zurückgreifen.

    M-Classic hingegen steht für gewohnte Qualität zum besten Preisleistungsverhältnis. Die Produkte heben sich hinsichtlich Mehrwerte wie Produktionsverfahren, Sensorik, Nachhaltigkeit etc. von M-Budget ab.

    Liebe Grüsse, Chloe
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlibearbeitet vor 2 Monaten
    Viele Worte nach denen nicht gefragt wurden aber versteh ichs richtig, ihr weicht von ursprünglich schweizer Produktionen nach Deutschland aus weils billiger ist? Weil hier gehts ja um Produkte die ausgelagert werden, nicht erst prüfen obs in der Schweiz geht sondern etabliertes wird geändert. Und der Grund ist einzig der Preis, richtig? Auch wenn die Qualität nachlässt geht man weiter den Weg? Wird denn der Preisvorteil auch beim Produkt angewendet also werden sie günstiger?
  • hardid61
    hardid61vor 2 Monaten
    "M-Budget Produkte stehen für gute Qualität zu günstigen Preisen.":
    Wäre schön, wenn das so bleibt. Aber gemäss Eurem Beitrag wird nun zuerst der Preis fixiert (basierend auf den Preisen der Konkurrenz) und dann geschaut, mit welchen Zutaten, welchen Herstellungsprozessen etc. man ein entsprechendes Produkt herstellen kann. Es wird also nicht mehr zwischen Qualität und Preis ausbalanciert, sondern der Preis bestimmt die Qualität. Habe ich das richtig verstanden? Und gibt es das Produkt, das bei der Konkurrenz CHF 1.99 kostet, bei der Migros dann auch zu CHF 1.99 oder CHF 1.95?

    Diverse M-Budget-Produkte sind (waren?) einfach gut und würden sicher auch weiterhin gut verkauft werden (auch wenn vereinzelte Produkte ein paar Rappen teurer als ähnliche Produkte bei der Konkurrenz wären).
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 2 Monaten
    Hoi Michi2000, vielen Dank für deine Frage. Auf der Zutatenliste des alten Produktes ist kein Fischbestandteil notiert. Es hatte aber einen Spurenhinweis: «Kann Fisch enthalten». Das neue Produkt ist als vegetarisch zertifiziert.

    @Bodenseeknusperli, in einzelnen Fällen weichen wir (wenn möglich nur temporär) auf internationale Hersteller aus, um die Tiefpreisgarantie zu gewährleisten. Auch etablierte Produkte können aus diversen Gründen teilweise nicht in der Schweiz hergestellt werden – eine generelle Aussage können wir dazu fast nicht treffen, da verschiedene Gründe eine Rolle spielen und diese sich von Produkt zu Produkt unterscheiden können. Jedoch spielt gerade bei auserwählten M-Budget Produkten die Tiefpreisgarantie sehr wichtige Rolle, da wir dieses Versprechen gegenüber unseren Kundinnen und Kunden mit M-Budget stets einhalten müssen. Wir versichern euch aber, dass dabei die Qualität nicht ausser Acht gelassen wird. Die M-Budget Produkte unterliegen den gleichen Produktestandards, wie andere Migros Produkte. Sonst finden sie keinen Platz in unserem Angebot.

    @folio: Bei der Tiefpreisgarantie vergleichen wir in erster Linie die Qualität und setzten eine gute Migros Basisqualität voraus. Das bedeutet, wir prüfen die Kriterien wie Zutaten, Rezeptur und Leistung (Gewicht, Inhalt ect.) und vergleichen diese miteinander. Erst dann kann der Preisvergleich stattfinden. Artikel mit besonders raffinierten Produktionsverfahren findet ihr in den Produktlinien z.B. von M-Classic bis Sélection oder bei unseren regionalen Labels.
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor 2 Monaten
    Lieben Dank für die Erklärung😁
    Wie ists denn wenn ihr aber durchgehend nurnoch negative Bewertungen bekommt z.b nach dem Toastbrot umstellen, nehmt ihr das ernst? Weil was nützt mich ein Tiefpreis wenns schlecht ist, da verliert ihr mehr Kunden als wenn mans 20Rappen teurer lässt dafür in fein. Jenu das waren soweit meine 5Cent hoff einfach es wird nicht noch schlechter, aber hab schon guten Ersatz gefunden :)