Lügt die Migros beim Abflussreiniger? | Migros Migipedia
Migigpedia

Lügt die Migros beim Abflussreiniger?

Lügt die Migros beim Abflussreiniger?

Gast
Gastvor 5 Jahren
Was genau am Abflussreiniger muss „extra für die Schweiz entwickelt und hergestellt werden“?potz extra f.d. Schweiz.PNG

Ich habe noch nie einen anderen Unterschied bei Abflussreiniger gesehen als der beim Preis. Ich glaube auch nicht dass die vielen deutschen Reiniger für die Schweiz anders sind.

15 Antworten

Letzte Aktivität vor 5 Jahren
  • Karin_Migros
    Karin_Migrosvor 5 Jahren
    Hallo Hamilton,



    Ich kläre das gleich ab und melde mich wieder.




    Lieber Gruss


    Karin


  • Karin_Migros
    Karin_Migrosvor 5 Jahren
    Guten Tag Hamilton,



    Es ist so, dass in der Schweiz Abflussreiniger sowie einige andere Reinigungsprodukte, welche in Deutschland frei verkauft werden, aus rechtlichen Gründen (Verordnung des Bundesamtes für Gesundheit) so nicht in Selbstbedienung angeboten werden. Zudem ist es kalkulatorisch ein wesentlicher Unterschied, ob das Produkt wie bei Lidl nur während einer kurzen Zeit in Aktion ist oder wie bei der Migros ganzjährig und auch in kleineren Filialen zur Verfügung steht.




    Einen schönen Tag dir und liebe Grüsse


    Karin




  • Gast
    Gastvor 5 Jahren
    Welche Abflussreiniger sind das, die in deutschland frei ferkauft werden aber in der Schweiz nicht?

    Verstehe ich das richtig, Potz Xpert PowerGel ist deshalb so teuer, weil es auch in kleinen Migros-Filialen angeboten wird?
  • Coacoa200
    Coacoa200vor 5 Jahren
    Liebe Kathrin...

    das Produkt gibts in jeder (so kleinen) Lidl Filiale.

    Was wird denn anderst hergestellt? Dass das Produkt aber dann fast 3x so doppelt kostet, finde ich ein bisschen extrem...

    Weshalb diskutiert die Migros nicht mit dem Bundesamt??
  • Karin_Migros
    Karin_Migrosbearbeitet vor 5 Jahren
    Hallo zusammen

    Laut unseren Fachleuten entscheidet die Zusammensetzung der Chemikalien darüber, ob ein Produkt in Selbstbedienung verkauft werden darf, und diese Vorgaben sind je nach Land unterschiedlich.
    Die bereits erwähnte Verfügbarkeit ist ein zweiter, separater Faktor: Wenn ein Produkt flächendeckend und durchgängig erhältlich ist, verläuft die Kalkulation anders als wenn ein Händler punktuell grosse Posten als Aktion anbietet.

    Viele Grüsse
    Karin
  • Gast
    Gastvor 5 Jahren
    Liebe Karin, du antwortest auf Fragen die ich nicht gestellt habe. Das ist bestimmt lieb gemeint, hilft mir aber gar nicht. Ich kann mir schon vorstellen, dass es noch viel ätzendere Zusammensetzungen von Abflussreinigern gibt, die Otto-Normal nicht bekommt. Aber über die müssen wir nicht sprechen, die gibts weder in der Migros noch im deutschen Supermarkt. Ich möchte gerne wissen, welche Sorten von in Deutschland handelsüblichen Abflussreinigern, in der Schweiz nicht in Selbstbedienung verkauft werden dürfen. Mit Sorten meine ich Namen wie Domestos, Bref, Frosch, Rorax, Denk mit, usw, das was auf der Flasche steht und die es teilweise auch bei uns gibt. In Deutschland und soweit ich weiss auch in der Schweiz sind die so leicht zu bekommen wie das Potz in der Migros. Du hast am Dienstag angesprochen, dass es solche gibt, die in der Schweiz nicht in Selbstbedienung angeboten werden dürfen. Also musst du doch wissen welche Produkte das sind und welche du damit gemeint hast.

    Kalkulatorische Unterschiede gibt es ganz bestimmt, aber die Migros hat hunderte Produkte, die sie in jeder Filiale anbietet. Reinigungsmittel, Schoggi, Suppen, Nudeln, Brote, Kosmetika was auch immer. Je Artikel des Standardsotiments macht das noch einige Rappen aus, dadurch ist ist der >>> dreifach so doppelte Preis <<< wie es EEnergy so lustig beschrieb, nicht erklärt. Andere Faktoren wie die Pominenz der Lage und höhere Personalkosten spielen da bestimmt eine grössere Rolle. Die Filiale beim Bahnhof Zürich kostet sicher viel mehr Miete als die Filiale in Stäfa. Weswegen ist der Preis fürs Potz denn nun so hoch?

    Die grossen Supermärkte in Deutschland bieten die Abflussreiniger auch flächendeckend und das ganze Jahr an, zumindest die die ich kenne wie Rewe, Edeka, Penny, Lidl, Kaufland, Marktkauf, Müller, Aldi. Die haben aber auch Eigenmarken die noch billiger sind als die grossen bekannten Produkte. Wir reden nicht von Aktionsposten die in Wochenaktionen "vertschutet" werden, wir reden von regulärer Dauerware. Es wäre schön auf die Fragen bezogene, nachvollziebare Antworten zu bekommen. Nicht Antworten auf Fragen die keiner gestellt hat. Das Schweizer Lohn- und Preisniveau ist als Hauptbegründung schon deshalb nicht gültig, weil das M-Infoline-Team sich beim Preis ausdrücklich darauf bezog, dass das Potz XPert PowerGel ein ganz besonderer Saft ist. Hierzu wäre die treffende Antwort zur Frage aus dem Eröffnungspostings noch schön. Was am Potz hat die Migros speziell für die Schweiz entwickelt?
  • Karin_Migros
    Karin_Migrosvor 5 Jahren
    Hallo zusammen



    Wir verstehen euren Wunsch nach klareren Aussagen. Natürlich wollen wir euch keine Infos vorenthalten und haben deshalb nochmals genau nachgefragt.


    Welche Abflussreiniger in Deutschland für den Selbstbedienungsverkauf zugelassen sind und welche nicht, darüber haben wir keine Kenntnis. Die Gesetzgebung ist dort eine andere und um über sämtliche Konkurrenzprodukte im Ausland eine Liste zu führen, dazu fehlt uns schlicht die Zeit.




    Es ist korrekt, dass der Potz Abflussreiniger in Deutschland hergestellt wird – allerdings mit einer auf die Schweizerische Gesetzgebung angepasster Rezeptur, denn: der Potz Abflussreiniger wird nur in der Migros verkauft.




    Einen direkten Preisvergleich zwischen der Migros und Discountern zu machen, ist schwierig. Verschiedene Faktoren lassen einen Vergleich kaum zu.Ein Discounter hat Dauertiefpreise, macht dafür kaum Aktionen. Die Migros hat Normalpreise und macht regelmässig auch deutlich günstigere Aktionspreise.Die Strukturen von Discountern unterscheiden sich ausserdem extrem von jenen der Migros. Kein Discounter hat Bedienungsabteilungen oder stellt so viel Personal auf die Verkaufsfläche wie die Migros. Auch das gesamte Warenhandling – das ist euch bestimmt auch schon aufgefallen – ist anders. Wo Aldi und Lidl Waren auf Paletten anbieten, liegt der Migros viel an einer ansprechenden Produktpräsentation und einer angenehmen Ladengestaltung.




    Grundsätzlich sind wir aber auch der Meinung, dass die Preise in der Schweiz teilweise zu hoch sind. Deshalb engagieren wir uns für den Abbau aller unnötigen preistreibenden Faktoren und setzen uns für faire Preise ein. Auch auf politischer Ebene bekämpft die Migros die Ursachen der höheren Schweizer Preise seit Jahren.




    Die Gründe, weshalb wir in der Schweiz höhere Preise haben, sind ja schon weitreichend bekannt: Höhere Lebenskosten, höheres Lohnniveau und höhere Standortkosten sind diesbezüglich grosse Faktoren.






    Viele Grüsse und einen schönen Tag



    Karin
  • Gast
    Gastvor 5 Jahren
    Liebe Karin, einerseits ist es herzig wie du versuchst um den heissen Brei herumzureden, andererseits nervt es wenn man ständig ausweichende Antworten bekommt. Ich habe nicht gefragt, welche Abflussreiniger in Deutschland für den Selbstbedienungsverkauf zugelassen sind und welche nicht, sondern welche Abflussreiniger, die in Deutschland für den Selbstbedienungsverkauf zugelassen sind, das aber in der Schweiz nicht sind. Die Frage geht auf deinen ersten Satz deiner ersten Erklärung zurück. Du musst doch wissen was du damit gemeint hast, oder sollte das nur eine Ausflucht ohne Substanz sein?

    Auch was die Migros am Potz speziell für die Schweiz entwickelt hat, hast du nicht beantwortet, warum? Es mach den Eindruck als ob du das nicht sagen darfst und deswegen immer auf die Gesetze ausweichst. Wenn du dich damit besser auskennst, dann erkläre weniigstens wodurch sich die deutsche und die schweizerische Gesetzgebung beim Abflussreiniger unterscheidet. Ich glaube nicht dass es da einen so grossen Unterschied gibt, der den hohen Preis zu rechtfertigen vermag.
    Wie bereits angesprochen, sind deine Erklärungen zum Lebenskosten, Lohnniveau, Standortkosten, Warenhandling, Bedienungsabteilungen, Verkaufsfläche usw. bei diesem Artikel völlig irrelevant. Wenn die ins gewicht fielen, hätte die M-Infoline genau das bei der ursprünglichen Antwort erwähnt. Es sei denn, der Vierzeiler an EEnergy entspräche nicht der Wahrheit.
  • Karin_Migros
    Karin_Migrosvor 5 Jahren
    Hallo @deactivated user





    Darüber, welche Abflussreiniger in Deutschland für den Selbstbedienungsverkauf zugelassen sind, aber in der Schweiz nicht, führen wir keine Liste. Das bringt der Migros aus unserer Sicht keinen Nutzen.






    Die genaue Zusammensetzung des Potz Xpert Power-Gels kannst du der Etikette entnehmen. Die Auslobung der Rezeptur ist gesetzlich vorgeschrieben und natürlich halten wir uns daran.






    Wie gesagt, es geht nicht darum, dass der Reiniger eine „geheime Substanz“ enthält, sondern um gesetzliche Bestimmungen. Hier wiederum sind für uns lediglich die gesetzlichen Bestimmungen der Schweiz ausschlaggebend. Zur deutschen Chemikalienverordnung findest du im Netz bestimmt ausreichend Informationen.






    Was den Preis anbelangt, haben wir dir schon alle Infos gegeben.






    VieleGrüsse


    Karin
  • Gast
    Gastvor 5 Jahren
    Liebe Karin, du hast leider gar nichts erklärt und keinerlei Infos geliefert. Ich habe die deutschen und schweizerischen Vorschriften miteinander verglichen und komme zu dem Schluss, dass auch das nur wieder eine typische Migros-Ausrede war. Die Kunden bei Fragen hinhalten ist ja schon normal, aber dann solche Sachen auftischen die hinten und vorne nicht stimmen. ist frech und respektlos gegenüber der Kundschaft.