Löschfunktion suboptimal | Migros Migipedia
Migigpedia

Löschfunktion suboptimal

maripac
maripacvor 8 Jahren
Gelöschte Kommentare erscheinen nach wie vor auf der Startseite und beim eigenen Profil. Es wäre schön, wenn die LÖSCHfunktion noch besser, d.h. ihrer Bezeichnung entsprechend funktionieren würde und gelöschte Kommentare NIRGENDWO mehr sichtbar wären.

3 Antworten

Letzte Aktivität vor 8 Jahren
maripac
Sonnenkoenig
Frederica
Frederica
Fredericavor 8 Jahren
Hallo Maripac,

Migipedia (Daniel) wurde am 14. September mit einem umfangreichen Mail über die Stolpersteine auf der "Neuen Plattform" informiert. Einige Fehler auf der Startseite wurden schon ausgeglättet, das Löschen jedoch noch nicht. Einen ähnlichen Text, wie du ihn geschrieben hast, habe ich schon vor 10 Tagen abgesandt.

http://www.migipedia.ch/de/forum/jetzt-auf-migipedia

Wie du siehst, ist das Problem bekannt, insbesondere da ich es schon Mitte September erwähnte.

Erklärung und Lösung des Problems:

»Wird ein neuer Thread erstellt, wird dieser auf die Startseite kopiert, die mit dem Produkt verlinkt wird. Jedoch der Thread beim Produkt wird nicht mit der Starseite verlinkt. Alsdann, wenn ein Thread gelöscht wird, bleibt er als Leiche auf der Startseite liegen.

Würde die Kopie auf der Starseite mit dem Produkt und dem Ankerpunkt des Threads und der Thread beim Produkt mit der Startseite und dem Ankerpunkt der Kopie verlinkt, könnte auch die Kopie gelöscht werden.«

Für mich ist die Startseite wie schon geschrieben nur ein "Journal" oder ein "Protokoll". Man kann es auch als "Tagebuch" ansehen. Als erste Seite, wie bei einer Tageszeitung sollte sie sich präsentieren, leider wird das Ziel so verfehlt.

Die einfachste Lösung ist: "Jetzt auf Migipedia" löschen und vergessen. Das Gleiche könnte man mit der Seite "Ideen" auf "Migros verbessern" machen, denn diese ist überflüssig, da der Fragenkatalog im Forum schon abgedeckt ist. Im Weiteren würde das Migipedia Team entlastet, denn dann würden die Gäste gezwungen sich anzumelden.

"Ideen" sind nur eine Zweispurigkeit. Jede zweite Anfrage wurde im Forum schon einmal behandelt, wie z. B. Vivi Kola, Mountain Dew, Animella Schokolade, Chai Tea, YES Törtchen, Gloria Shampoo, Plastiksäcke weg, Regalpreisbeschriftung, Seidentofu usw.

Auch die "Benachrichtigungen", "beobachtete Kommentare" sind unbrauchbar. Erstellungsdatum und Neueinträge wurden früher angezeigt, jetzt nicht mehr. Zur Kontrolle ist jeder Kommentar zu editieren.
Mir ist das zu blöd, also lösche ich meine beobachteten Kommentare sofort, anstatt sie eine Woche zu verfolgen.

Liebe Grüsse
Istanbul
Sonnenkoenig
Sonnenkoenigvor 8 Jahren
Hallo Maripac und Istanbul

Als wichtige Migipedia-Mitglieder und scharfe Beobachter weist ihr uns auf Dinge hin, die wir natürlich ernst nehmen! Eure Einwände und Anregungen sind aufgenommen in die Liste der Migipedia-Features, bei denen wir nochmals über die Bücher gehen müssen. Leider wird das nicht ruckzuck gehen.

Aber wie Tanja schon vorgeschlagen hat, möchten wir gern auch weiterhin User-Erfahrungen abholen, sei dies in Form von Treffen mit euch oder in anderer geeigneter Form. Oft ist es ja auch so, dass die Ansprüche von verschiedenen Anwendern ganz unterschiedlich sind und es nicht einfach ist, sie zu vereinbaren. Darum bedeutet es uns auch viel, dass wir von möglichst Vielen unter euch erfahren, was ihr zu Migipedia meint.

Liebe Grüsse,
Sabine, Migipedia-Team
maripac
maripacvor 8 Jahren
Hallo Sabine, hallo Istanbul,

@Istanbul: vielen Dank für Deine Ausführungen (+ Lösung!) zu dem die "Löschfunktion" betreffenden Problem - und bitte entschuldige, dass ich diese Sache nochmals aufgebracht habe, obwohl Du sie bereits kommuniziert hattest. selber habe ich ebenfalls im September Daniel einmal deswegen kontaktiert und hatte, als das Problem nun neuerlich (und natürlich bezogen auf einen eigenen, mit Verdruss "doch noch" wahrgenommenen Kommentar) aufgetreten ist, nicht im Kopf, dass Du hier schon weit konstruktiver interveniert hast. Mindestens ebenso relevant erscheinen mir die weiteren, von Dir in obenst. Nachricht angesprochenen 'Schwachstellen' - DA die Startseite halt doch als eine Art 'Visitenkarte' fungiert und nicht nur die ersten Eindrücke, sondern m.A.n. auch die Motivation für einen längeren (+ aktiven) Verleib auf der Plattform entscheidend bestimmen. "Zweispurigkeit" bringt sehr treffend den Eindruck auf den Punkt, dass wohl nicht zuletzt diverse Redundanzen die Orientierung und Übersicht auf der Seite beeinträchtigen und - wie zumindest bei mir selber ich feststellen muss - zu mehrfachen Thematisierungen weitgehend derselben Anliegen führen [sei es bei den Ideen, im Forum oder gar per mail ans Migipedia-Team-:(]. Ganz bestimmt NICHT , dies nun auch

@Sabine, sind/ waren die Kommentare i.S. von ungeduldigem "ruckzuck" gemeint. Denn wie bereits an anderer Stelle erwähnt, fehlt - im Gegensatz zu Istanbul - mir leider jedes Wissen, um nicht allein Anregungen/ Einwände, SONDERN - und DAS erscheint in Hinblick auf jede Optimierung das Entscheidende - auch Lösungsmöglichkeiten anzubringen. Was Du gut formulierst Sabine, den Aspekt der divergierenden Ansprüche, wird immer bestehen bleiben, doch 'meine' ich, dass auf Migipedia auch viel Engagement erkennbar ist, diesem vielschichtigen Mix von Wünschen, Ansprüchen, Bemängelungen, Vorschlägen USW. zu begegnen.
Liebe Grüsse an Sabine UND Istanbul,
"maripac"