Léger Fondue und Léger Raclette | Migros Migipedia
Startseite

Léger Fondue und Léger Raclette

Léger Fondue und Léger Raclette

indios
indiosvor 3 Jahren
Da das ganze Jahr Raclette und Fondue angeboten wird, möchte ich hier anfordern, dass auch die beiden Léger Varianten, Léger Raclette und Léger Fondue, ab sofort das ganze Jahr angeboten werden. Es soll keine Diskriminierung geben, v.a. weil die Produkte das ganze Jahr im Laden stehen. Es soll jeder die Möglichkeit haben, sei es aus gesundheitlichen oder persönlichen Gründen, auf die Léger Varianten greifen zu können.
Die Ausrede, es sei saisonal bedingt, kann ich nicht akzeptieren, wenn die Migros auf diese Antwort besteht, dann müsste sie sämtliche Raclettes und Fondues ausserhalb der Saison entfernen.

24 Antworten

Letzte Aktivität vor 7 Tagen
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 3 Jahren
    Hallo @indios, vielen Dank für deine Mitteilung. Wir bieten ausserhalb der eigentlichen Fondue- und Raclette-Saison nur jene Produkte mit der grössten Nachfrage an. Dazu zählen die beiden Léger-Produkte leider nicht. Auch werden wir künftig noch mehr auf saisonale Produkte setze und das Angebot von Raclette und Fondue im Sommer stärker reduzieren. Liebe Grüsse, Richi
  • indios
    indiosvor 3 Jahren
    War ja klar dass die Migros nein sagt, sie macht momentan extreme Rückschritte.
    Ich denke, Migipedia kann abgeschafft werden, es hilft uns Kunden absolut nichts.
    Die Nährwerte sieht man nicht mehr, es kommen immer Ausreden, keine Rücksicht auf die Kunden, alles wird entfernt was gut läuft, etc. etc.
  • suppenteller
    suppentellervor 3 Jahren
    Ich hätte das Léger Fomdue auch gerne das ganze Jahr über... Friere mir im Frühling immer welches ein.
  • indios
    indiosvor 3 Jahren
    Ist einfach schlimm, wie sich die Migros immer rausredet. Sie kann gar nicht beurteilen, ob das Léger Fondue oder Léger Raclette weniger gut läuft, denn es wurde noch nie das ganze Jahr angboten. Mache ich Raclette oder Fondue im Sommer oder wie heute, das ganze Jahr über, dann möchte ich die Léger-Variante!!
  • Mystery1978
    Mystery1978vor 3 Jahren
    Guten Tag Migipedia Gemeinde, ich persöhnlich weiss ja nicht , was an Léger Produkten anders ist. Ob weniger Fett oder weniger Zucker Kalorien arm, what ever. Man muss einfach schauen wieviel Zucker ein Produkt hat. Es gibt Fette die der Körper braucht. Es hat sogar im Salami Zucker. (Glukose Laktose wieder anderes Thema wäre) bitte mal um Erklährung.
  • Coacoa200
    Coacoa200vor 3 Jahren
    Teile auch der Meinung von Indios....

    Das gleiche z.B mit M-Budget Feta...Darf ich ausserhalb der Saison nicht sparen und werde gezwungen die teureren Fetas zu kaufen?

  • Mystery1978
    Mystery1978vor 3 Jahren
    Ach so läuft der Hase, Léger ist günstiger , oder sehe ich das nun wieder falsch ? Dann ginge es um Preise. Tja ich hab lieber Gipfeli zum aufbacken von M-classic gehabt. Margarine Delice . Léger hab ich echt noch nie was essbares gefunden. Dann musste ich eben auch mal Zähne knirschend aus der Migros. Von Gold Gibt es "Summerbrise " leider eben auch nur im Sommer. Alternativen hätte ich mit Léger auch keine. So oder so, Geschmäcker sind verschieden.

    Jeder/Jedem Kundin/Kunden recht getan, ist eine Kunst die niemand kann. ?
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor 3 Jahren
    @Mystery1978 der letzte Satz ist gut gewählt, denn stimmt schon aber ich glaub auf Migipedia kann Migros einen Teil des Kundenbedürfniss erfahren.

    Bei den Leger Produkten gehts weniger um den Preis sondern die Nährwerte. Die sind eine Alternative von Produkten mit tieferem Fettanteil und weniger Zucker, eben light. Dass man so eine Alternative hat sofern sie einem schmeckt ists eine einfachte Art "unnötige" Kalorien einzusparen ohne Verzicht.

    Ich z.b liebe die stichfesten Schokojoghurt, ess gern täglich eines zum Frühstück ist so mein habit. Käse hingegen ess ich ohne drauf zu schauen da gehts um den Geschmack und ich find wir haben so viele tolle Sorten in der Schweiz da will ich nicht nur eine essen. Dafür eben weniger, nicht täglich. Selbes für Glace, am Sonntag kommt die Dessertbombe. Aber da hats jeder anders.

    Hier gehts im speziellen drum dass die Produkte nicht das ganze Jahr im Regal zu finden sind nur zur Saison.
    Bzw die Joghurte die durch andere ersetzt werden, mit anderen Nährwerten und teurer. Hatte man z.b 0,1 Fett ists jetzt 3,5. Und Leger sind bei 180g günstiger als die neuen mit 150g. Hoff so ists etwas klarer :)
  • Maeru_2
    Maeru_2vor einem Monat
    Hallo Indios ! Es freut mich dass ich nicht der einzige Anhänger der Leger Fondues etc. bin . Da gerade bei den Fondues bei mir als Diabetiker sehr viel vorsicht geboten ist. Mit dem leger Fondue hatte ich eines gefunden das sehr viel veträglicher war.Aber das ist wohl die gleiche Geschichte wie mit den Bifidus die durch LC1 ersetzt wurden.Ein angeblicher Kundenwunsch dem aber jegliche Grundlage fehlt , denn es gibt viele Leute die normales Joghurt nicht vetragen Bifidus allerdings schon. Dies zeigt in Richtung Zahlenschichterei, ein Begriff den ich erfunden habe der wiefolgt funktioniert. Die zuständigen Leute schauen nur auf die Zahlen und wenn diese nicht dem ensprechen was sie sollten dann wird dieses Produkt rausgeschmissen.Wirtschaftlich gesehen nachvollziehbar aber dann kommt das Migros Motto " Die Migros gehört den Kunden" ein wenig zu kurz . Denn es ständen eine eigene(s) Zeitung ( Magazin) und eine App zur verfügung in denen man die Kunden befragen könnte was sie über ein Produkt denken. Aber ich bin eh viel zu dumm als dass ich mir es erlauben dürfte solches tun zu kritisieren. In diesem sinne gruss Mario
  • indios
    indiosbearbeitet vor einem Monat
    Danke