Leckeres Brot (ohne Mehl) | Migros Migipedia
Migigpedia

Leckeres Brot (ohne Mehl)

bealein
bealeinbearbeitet vor einem Jahr
Soeben war ich in Deutschland Freunde besuchen. Im EDEKA hab ich mir ein mehlfreies Brot gekauft, das im Migros-Regal definitiv noch fehlt!
Das „Hafervollkornbrot“ (von Aerzener) schmeckt nicht nur superlecker, sondern ist auch Zutatenmässig TOP:

Wasser, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Haferkerne, Dinkelmalzflocken, Apfelessig, gelber Erbsenschrot, Gerstenmalzextrakt, Flohsamenschalen, Salz.

Das Brot enthält 13g Fett, 22g KH und 11g Eiweiss.

6 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Jahr
bealein
M-Infoline
indios
+ 2
Traberli
Traberlivor einem Jahr
Und wieso willst Du kein Mehl?

Haferkerne, Dinkelmalzflocken sind halt ganze körner, aber wieso ist es als Mehl so schlimm?

(P.S. das Edeka Brot würde ich mir als selbsthergestelltes Eigenbrot wünschen!) Denn:
Du weisst, es hat grad viele Probleme bei den Lebensmittelpflichtkontrollen? Es gibt sogar einige Regionen wo nur 22% von den Pflichtkontrollen gemacht werden. Es hat schlicht und einfach zu wenig Kontrolleure. Und das ist gewollt, denn es wurden vor Jahren viele entlassen und einige gingen dabei wurde wenig neu eingestellt...
Die übliche Lüge. Wir brauchen Fachkräfte... Entlassen, nicht Ausbilden und ab 40/45 J nicht einstellen. Ich Wirklichkeit ist es der perfekte Grund Billigarbeiter ins Land zu holen.
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor einem Jahr
Ich mag Brot mit Mehl aber das würde ich sofort proboeren🤤 Allein weils interesannt scheint. Ich mag auch Körner im Brot, sowas mal ausprobieren und etwas Abwechslung macht den Alltag spannend, schliess mich dem Wunsch an😁
bealein
bealeinvor einem Jahr
Noch „besser“ wäre natürlich ein solches Brot ohne Gluten.
So oder so: diese Körnerversion ist geschmacklich schon mal was ganz anderes als „normales Brot“.
Versionen ohne Gluten gibts ja genügend. ZB das „Life Changing Bread“. Würd ich auch sofort nehmen :)
indios
indiosvor einem Jahr
Solange die Migros-Hausbäckerei nicht einmal fähig ist, Teigrohlinge richtig aufzubacken bzw. Brote selber zu backen, werden sie dazu auch nicht fähig sein.
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor einem Jahr
Hallo bealein, danke für deinen Vorschlag. Tatsächlich sind wir aktuell in der Entwicklung eines solchen Brotes. Ob es dann auch glutenfrei sein wird, ist noch unklar. Du darfst also gespannt sein, was wir für ein Brot in der nächsten Zeit ins Angebot nehmen. Ich hoffe, es wird dir schmecken! Liebe Grüsse, Sina
bealein
bealeinvor einem Jahr
Das sind ja Good News! :) danke für die Info. Ohne Gluten wäre natürlich top.
Vor allem ihne Weizen (das es ja leider fast überall drin hat..).