Laktosefreier Kaffeerahm | Migros Migipedia
Migigpedia

Laktosefreier Kaffeerahm

Laktosefreier Kaffeerahm

ernestobubu
ernestobubuvor 4 Jahren
Warum gibt es bei Migros keinen laktosefreien Kaffeerahm in Fläschen? Es gibt nur die kleinen Behälter mit den Kaffeerahmdeckelis (weiss nicht wie die heissen). Ich muss dauernd lakotsefreier Halbrahm kaufen.

24 Antworten

Letzte Aktivität vor 2 Monaten
  • Tabi_Migros
    Tabi_Migrosvor 4 Jahren
    Hallo @ernestobubu


    Vielen Dank für deinen Input. Ich gebe diesen gerne an unsere Kaffeerahm-Verantwortlichen weiter und melde mich wieder bei dir, sobald ich ein Feedback habe. Herzliche Grüsse, Tabi
  • Tabi_Migros
    Tabi_Migrosvor 4 Jahren
    Hallo @ernestobubu


    Ich habe inzwischen ein Feedback von unseren Produktverantwortlichen erhalten. Aktuell ist die Einführung von laktosefreiem Kaffeerahm in Flaschen leider nicht geplant. Unsere Verantwortlichen werden deinen Input jedoch auf dem Radar behalten und ihn in die nächste Sortimentsprüfung einfliessen lassen. Merci für dein Engagement und herzliche Grüsse, Tabi



  • ernestobubu
    ernestobubuvor 4 Jahren
    vielen herzlichen Dank!
  • Fikrete
    Fikretevor 4 Jahren
    Ich muss mich dem Anliegen unbedingt anschliessen!
    Laktosefreier Kaffee-Rahm in einer Flasche ist nun wirklich längst überfällig geworden!
    Es gibt so viele Leute, die das dringend bräuchten!
    Die kleinen Portionen (für unterwegs) sind wirklich keine Alternative!
    Wir hoffen so sehr, dass die Migros dies so bald als möglich in ihre Sortimentenliste aufnimmt bei ihrer nächsten Prüfung.
  • ernestobubu
    ernestobubuvor 4 Jahren
    Ich habe auch schon intern bei der Migros Mutschellen einen Vorschlag gemacht, ebenso eine andere Person. Nicht mal eine Antwort erhalten.
    Immer mehr Menschen leiden unter Laktoseintoleranz, und im Migros kann man nur die kleinen laktosefreien "Kaffeerahmbehälterli" kaufen. Für unterewegs tip top, aber für den täglichen Gebrauch nicht vorteilhaft, da auch mehr Abfall von Plastikmaterial besteht.
  • kapha
    kaphavor 4 Jahren
    Da ich jeden morgen eins -zwei der Portionen benötigte , bringt es Migros zwar Geld ;-) doch für mich als Kundin mit LI ist es mühsam .
    Schon alleine vom Abfall her und der Sinn von Umweltschutz etc ....da wäre Flaschen schon besser .
  • Tabi_Migros
    Tabi_Migrosvor 4 Jahren
    Hallo zusammen. Vielen Dank für eure Inputs - kann ich wirklich gut nachvollziehen. Ich werdeeuer Anliegen nochmals an die Verantwortlichen weiterleiten.





    Vielen Dank und liebi Grüess, Tabi
  • Dolcevita
    Dolcevitavor 3 Jahren
    Haallooo. Alles Gute zum 2018. Ich wäre auch dafür - geht da jetzt endlich mal was? Liebe Grüsse Sandra
  • ernestobubu
    ernestobubuvor 3 Jahren
    Leider gibt es den laktosefreien Kafferahm nur in kleinen Kaffeerahmplastic-Behälterli, die man wenigstens noch gut in die Ferien mitnehmen kann.
    Laktosefreie Milch und Rahm gibt es zwischenzeitlich, aber keinen Kaffeerahm in Fläschchen oder Boxen.
    Habe auch schon mal bei der MIGROS Mutschellen geschrieben (es gibt Karten dafür), und nicht einmal eine Antwort erhalten!

    Ich nehme zum Kaffe schon die längste Zeit laktosefreier Schlagrahm..., ist mühsam!

    Auch bei COOP gibt es den laktosefreien Kaffeerahm nicht, obwohl sie ihn mal in Fläschchen führten.

    Ein echter Mangel!
  • Dolcevita
    Dolcevitavor 3 Jahren
    Ja, ich weiss, dass es ihn in kleinen Portionen gibt. Die will ich aber nicht. Ich werde es jetzt mal mit Rama Cremefine 7% Fettgehalt laktosefrei versuchen. Das scheint evtl. eine gute Alternative. Kaffeerahm hat ja sonst 15% Fettgehalt - Cremefine gibt es sonst auch laktosefreimit 15%.

    LG Sandra