Lachspains mit Palmöl, schade! | Migros Migipedia
Startseite

Lachspains mit Palmöl, schade!

Lachspains mit Palmöl, schade!

lagazelle
lagazellevor 4 Jahren
Lachspains ist MSC zertifiziert, also mit gutem Gewissen zu geniessen, dachte ich, bis ich gesehen habe, dass es PALMÖL enthält. Palmöl ist hier vollig unnötig, das Konkurenzprodukt Le Parfait kommt mit Sonnenblumenöl daher. Bitte ändern Sie baldmöglichst das Rezept von Lachspains!

1 Antwort

Letzte Aktivität vor 4 Jahren
  • Clikatat_Ikatowi
    Clikatat_Ikatowivor 4 Jahren
    Aus dem Thread über Palmöl, noch ganz aktuell:

    "Wenn Palmöl ersetzt und dafür ein anderes Öl eingesetzt wird, sind wir mit den gleichen Problemen konfrontiert. Palmöl besitzt die höchste Flächenproduktivität. Würde also Palmöl durch ein anderes Öl oder Fett ersetzt, würden sich die verfügbaren Flächen nur noch weiter verknappen, da für die gleiche Menge des Rohstoffes, eine viel grössere Fläche benötigt würde. Damit würde der Druck auf den Regenwald und weitere schützenswerte Naturgebiete weiter erhöhen".