Kundendichte: Online Abfragemöglichkeit | Migros Migipedia
Migigpedia

Kundendichte: Online Abfragemöglichkeit

Kundendichte: Online Abfragemöglichkeit

Mio-Kunde
Mio-Kundebearbeitet vor einem Jahr
Gerne hätte ich gewusst, zu welchen Zeiten (Wochentag, Zeitblöcke) weniger Kunden einkaufen. Falls es eine Regelmässigkeit gibt wäre es super man könnte die Kundendichte online abfragen (pro Filiale).
Etwa so wie beim SBB-Fahrtplan (wenig - mittel - gross) für 7:30-9:30, 9:30-11:30, 11:30-12:30, 12:30-15, 15-17, 17-19.
Die persönlichen Erfahrungswerte stimmen nicht mehr, Homeoffice hat zu Veränderungen geführt.
p.s. Herzlichen Dank allen Migros-MitarbeiterInnen für den tollen Einsatz!

2 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Jahr
  • Cinderella1925
    Cinderella1925vor einem Jahr
    Was die Abfrage der Handydaten (Ansammlung von Leuten) betrifft, hat selbst beim BAG nur eine einzige Person Zugang dazu.

    Ansonsten würde ich sagen, je nachdem, was der Bundesrat bei den Pressekonferenzen bekannt gibt, könnte es in den Stunden danach zu einem grossen Andrang kommen. Wirklich Muster gibt es wohl keine, kommt eher auf die jeweiligen Nachrichten des Tages an. Ich würde früh morgens gehen in der Hoffnung, dass die Regale noch voll sind. Ob andere auch so denken ?
  • sirio60
    sirio60vor einem Jahr
    Theoretisch könnte dies anhand der Zu- und Abgänge ermittelt (z.B. mittels Lichtschranke oder pragmatisch anhand der Anzahl Checkouts) und 'real time' ins Netz gestellt werden. Bis zur Realisierung einer solchen Lösung wäre die aktuelle Krise allerdings längst vorbei. Nicht ganz zu vernachlässigen wäre ferner wohl die Frage von Aufwand und Nutzen.