Kernenbrot und Grahambrot verschwunden

Chileberg
Chileberg 6 years ago
Kernenbrot -für mich DER Migrosklassiker. ich bin damit aufgewachsen und vermisse es schmerzlich trotz der grossen Auswahl an neuen Körnlibroten.
Grahambrot, der Klassiker, auch verschwunden. Grahambrot ist besser als all die neuen Trendbrote.
Warum muss Migros die bewährten Produkte "bereinigen"?

14 Antworten

Letzte Aktivität 5 months ago
indios
stegi4rex
M-Infoline
+ 7
1
Tanja_Migros
Tanja_Migros 6 years ago
Hallo Chileberg

Danke für deine Nachricht. Der Entscheid ein Produkt aus dem Sortiment zu nehmen, fällt uns nie leicht - gerade weil wir wissen, dass wir damit immer einige unser Kunden enttäuschen.

Um unser Sortiment stets aktuell zu halten und es den Bedürfnissen der meisten Kunden anzupassen, lassen sich aber solche Entscheide nicht vermeiden. Ich kann dir allerdings versichern, dass wir immer darauf achten, Produkte aus dem Sortiment zu nehmen, die nicht mehr so beliebt sind. Dass mit dem Grahambrot eines deiner Lieblingsbrote aus dem Sortiment genommen wurde, tut mir sehr Leid.

Ich leite deinen Wunsch, es wieder einzuführen, gerne an die Produktverantwortlichen und drücke dir die Daumen, dass dein Wunsch in Erfüllung geht.

Liebe Grüsse
Tanja, Migipedia-Team
Gast
Gast 6 years ago
Das Grahambrot meiner Grossmutter bleibt mir ewig in Erinnerung. Ich mag daher Graham-Brot auch sehr gerne.
Chileberg
Chileberg 6 years ago
Ja, die herrlichen Brote! Das halbweisse St. Gallerbrot ist auch verschwunden, nur das dunkle gibt es noch, aber das ist nicht so "süchtig" machend wie das helle. Sogar eine Migros Verkäuferin für die Brotabteilung hat mir gestanden, dass sie dieses Brot so sehr vermisst, dass sie zu Coop geht, weil es dort noch erhältlich ist. All die guten alten Sachen verschwinden, vielleicht wenn man sie als Retro bezeichnet, kommen sie wieder ???
Twilight
Twilight 5 years ago
Zustimm, vor allem ein richtiges Grahambrot oder noch besser ganz kleine Grahambrötli - Voll-Korn ohne unnötigen Schnickschnack - wünschte ich mir zurück. Wir kauften diese mini Grahambrötli und das Grahambrot früher im "Tante-Emma Lädeli", das es längst nicht mehr gibt. Wäre toll, wenn die Migros "altbewährte" Brotrezepturen wieder aufnehmen würde.
Lovely_2
Lovely_2 5 years ago
Ich vermisse das super leckere Grahambrot auch! Es ist sehr schade, dass Migros Altbewährtes ganz verschwinden lässt und dann Trend-Produkte bringt, die qualitativ enttäuschend sind, wenn man weiss, wie gut das Produkt vorher war. Manchmal braucht es Verbesserungen. Aber in gewissen Bereichen - so wie bei Brot - sollten die Klassiker einfach bleiben. Das Gipfeli wird ja auch nicht entfernt und dann als Alternative ein anderes Blätterteiggebäck eingeführt.
Gibt es denn schon News, ob das Grahambrot bald wieder ins Sortiment kommt?
Andi75SG
Andi75SG a year ago
Würde mich auch über das Grahambrot im Sortiment freuen. Der gesunde Klassiker und nicht einfach eingefärbtes Brot.
Kathrin_Migros
Kathrin_Migros a year ago
Hallo Andi75SG





Es ist schon länger her, dass das Thema Grahambrot aktuell war.



Ich kann deinen Wunsch gerne nochmals an unsere Brotverantwortlichen weiterleiten...ohne Gewähr.






Schönen Tag



Kathrin
Kathrin_Migros
Kathrin_Migros a year ago
Hallo nochmal





Ich habe unseren Brot-Experten gefragt, ob es allenfalls ein vergleichbares Brot mit dem vermissten Grahambrot gibt.






Hier seine Empfehlung:



https://produkte.migros.ch/vollkorn-landbrot-terrasuisse





En Guete und lieber Gruss



Kathrin






Imperator
Imperator a year ago
Auch mir fehlt das Grahambrot!
Aber nicht nur in der Migros, sondern ganz allgemein!
Ich erinnere mich noch an meine Lehre! In der Dorfbäckerei, in der ich lernte, haben wir jeden Tag " en siech voll" Grahambrote gebacken!
Leider findet man das Grahambrot praktisch nirgends mehr, es ist ganz allgemein verschwunden!
Das empfohlene Brot ist zwar ganz gut, aber es ist kein Graham!
Andi75SG
Andi75SG a year ago
Danke für den Tipp. Das Problem ist einfach, dass Grahambrot von den Ernährungsberatungen empfohlen wird. Bei den Heuteistschöneswetteroderwieauchimmer Broten kann man nur durch lesen des Kleingedruckten sicher sein dass es Volkorn ist. Dies insbesondere weil Weissbrot teilweise dunkel "gefärbt" oder verwirrend mit Begriffen wie Körner, Urdinkel usw gearbeitet wird, was ernährungsphysiologisch kaum einen Unterschied zu einem "richtigen" Weissbrot ausmacht ...
Aber ich verstehe die Migros schon auch die Leute wollen in der Mehrheit Blabla Brot.
1