Keinen Zugang zur Hotline | Migros Migipedia
Startseite

Keinen Zugang zur Hotline

Keinen Zugang zur Hotline

ursulaschmiedler
ursulaschmiedlervor 5 Jahren
Seit vielen Tagen versuche ich die Hotline anzurufen, jedoch stets ohne Erfolg. Man bekommt zwar schon im Vorspann die Mitteilung dass infolge zu vieler Anrufe der Zugang nicht sofort möglich ist. Das kann man zu gewissen Zeiten aktzeptieren, nicht aber über Tage hinweg auch zu Randzeiten. Meine Verärgerung ist sehr gross. Da wird doch bewusst die Leitung blockiert und Ihren Abonnenten der Zugang verwehrt.
Bitte teilen Sie mir umgehend per mail einen Weg zu Ihrer Hotline mit. Im Unterlassungsfall werde ich mich an die öffentlichen Medien wenden.
Freundliche Grüsse
Ursula Schmiedler

13 Antworten

Letzte Aktivität vor 5 Jahren
  • moz79
    moz79vor 5 Jahren
    Liebe ursulaschmiedler

    Leider ein altbekanntes Problem, wie mir scheint:

    https://community.migros.ch/m/Forum-Migipedia/M-Budget-Hotline-Hier-meldet-sich-kein-Schwein/m-p/532721#U532721

    Ich wünsche trotz dem Ärger noch einen schönen Tag!

    Greez moz
  • Gast
    Gastvor 5 Jahren
    Hallo

    Das Problem kann die Migros nicht lösen, denn das Handy- und Internet-Geschäft erledigt die Pisscom. Selbst wenn man bei denen Kunde ist, muss man mit schlechtem Service, unfähigen Mitarbeitern und schlechter Beratung rechnen. Ich hatte schon oft genug Ärger mit der Pisscom, das kenne ich gut. Aber als M-Budget-Kunde ist man bei denen ein Kunde zweiter oder dritter Wahl. Zuerst versorgen die die „richtigen“ Kunden und wenn dann noch Zeit ist, kommen die von der Migros dran, doch erst mal eine rauchen. :-)

    Ausserdem ist jetzt gerade Hauptferienzeit und damit sind die Callcenter natürlich auch nicht voll besetzt. Liebe Ursula, am besten reichst du deine Beschwerde oder dein Anliegen schriftlich (Eingeschrieben) ein und bezahlst die Monatsgebühren nicht mehr, bis alles in Ordnung gebracht wurde. Dann gehts plötzlich ganz schnell und unkompliziert.

    Liebe Grüsse vom gelben Migi-Ferkel
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 5 Jahren
    Hallo@ursulaschmiedler



    Deinen Ärger kann ich sehr gut nachvollziehen. Böse Absicht steckt aber bestimmt keine dahinter: Leider ist die Hotline aktuell überlastet. Wir haben das Problem aber bereits erkannt und arbeiten an einer Lösung.




    Kannst du mir schildern, weshalb du die Hotline kontaktieren wolltest und mir ausserdem deine Telefonnummer senden, damit ich das intern weitergeben und dich jemand kontaktieren kann? Du kannst das beides gerne mittels einer persönlichen Nachricht an mich oder per Mail an migipedia@mgb.ch senden.




    Liebe Grüsse


    Tanja
  • ursulaschmiedler
    ursulaschmiedlervor 5 Jahren
  • ursulaschmiedler
    ursulaschmiedlervor 5 Jahren
    Hallo Tanja
    Dass Du meinen Aerger gut nachvollziehen kannst, nutzt mir herzlich wenig und ob da böse Absicht dahintersteckt weiss ich nicht. Auf jeden Fall wird da bei der Hotline absichtlich geblockt, denn es kann einfach nicht sein, dass da von früh bis spät über viele Tage immer lückenlos besetz ist, irgendwann müsste man doch mal durchkommen und das verärgert die Kunden masslos. Lässt das den Anbieter völlig gleichgültig?
    Und nun zu meinem Thema für die Hotline:
    Ich war im Mai/Juni im Ausland (Schottland u. Deutschland) und habe 3 oder 4 mal ein EU-Datenpacket aufgeschaltet bekommen. Weder habe ich die bestellt, noch habe ich sie abgerufen.
    Ich bitte Sie, mir die Kosten dafür gutzuscheiben und dafür zu Sorgen, dass das künftig unterbleibt.
    Sie sind mir auf der Mairechnung bereits belastet. Rech-Nr. 3300 8529 1007 2016.
    Meine Kd-Nr. 86089664 Meine Tel-Nr. 078 723 45 47

    Der Riesenaufwand von mehreren Stunden, Wartezeit am Telefon und Schreibarbeit, steht in keinem Verhältnis zu der einfachen Anfrage. Es nimmt mich wunder, was sich der Anbieter einfallen lässt, mich zu besänftigen.
    Mit freundlichen Grüssen
    Ursula Schmiedler
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 5 Jahren
    Hallo@ursulaschmiedler



    Danke für deine Angaben. Ich habe diese nun intern weitergeleitet und hoffe, dass sich das Problem schnell lösen lässt.




    Liebe Grüsse


    Tanja
  • ursulaschmiedler
    ursulaschmiedlervor 5 Jahren
    Hallo Tanja,
    vor nunmehr 3 Wochen hast Du meine Angaben intern weiter gegeben. Ich habe leider bis jetzt nichts von "intern" gehört, ich werde langsam ungeduldig und mein Ärger steigt. die Zahlungsfrist ist am 28.07. abgelaufen und ich kriege zuätzlich noch Ärger mit den Mahnspesen.
    Die Hotline ist nach wie vor blockiert, also da steckt System dahinter. Wenn ich jetzt nicht umgehend Hilfe erhalte, werde ich mich an die Medien wenden.

    Noch freundliche Grüsse
    Ursula Schmiedler
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 5 Jahren
    Hallo@ursulaschmiedler



    Gemäss meinen Informationen müsste der Fehler geklärt sein und du eine Gutschrift erhalten haben.


    Kannst du dies überprüfen? Mahnungen solltest du eigentlich keine erhalte. Ichgehe dem sicherheitshalber aber sofort nochmals nach.




    Liebe Grüsse

    Tanja
  • ursulaschmiedler
    ursulaschmiedlervor 5 Jahren
    Hallo Tanja
    Danke für die Informationen. Leider kann ich diese nicht überprüfen. Ich habe versucht ein Mobil-Konto zu eröffnen, scheitert jedoch an der Password-Eingabe. Ich denke mal, auf der nächsten Monatsrechnung werde ich die Gutschrift wohl sehen. Wenn ich bis dahin nur keine Mahnung für die aktuelle Rechnung erhalte. Selbst wenn jetzt alles in Ordnung kommt, war das doch ein Wahnsinnsaufwand für eine simple Frage an die Hotline und ich hätte schon gerne gewusst, warum blockt ihr dermassen eure Hotline?
    Freundliche Grüsse

    Ursula Schmiedler
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 5 Jahren
    Hallo@ursulaschmiedler



    Genau, die Informationen mit der Gutschrift sollten dort dann drauf sein.




    Wie bereits weiter oben in einer meiner Antworten erwähnt, blockieren wir die Hotline nicht, sondern sie ist schlicht überlastet. Dass dies für unsere Kunden mühsam ist, ist uns bewusst und tut uns Leid. Massnahmen zur Verbesserung sind eingeleitet, so dass sich die Situationin Kürze bessern sollte.




    Liebe Grüsse

    Tanja