Kauft ihr rekonstruiertes Fleisch? | Migros Migipedia
Startseite

Kauft ihr rekonstruiertes Fleisch?

Kauft ihr rekonstruiertes Fleisch?

Bascolo
Bascolovor 7 Jahren
Hey

Seit längerer Zeit sehe ich im 50% Kühler (Da,wo die Produkte drin sind,die am gleichen Tag ablaufen),immer diesen Pouletbraten.Letztes mal sah ich ihn an und las rekonstruiert.

https://migipedia.migros.ch/de/optigal-poulet-saftbraten
Der Geschmack (Bewertungen) erklaert warum die immer dort landen :)


Ich verstehe nicht,wieso die Migros sowas anbietet,jedoch finde ich es gut,dass es nicht kleingeschrieben irgendwo steht.

Kauft ihr solche Produkte? Ich vertraue dem nicht,die Chemie verklebt das Fleisch,das will ich nicht in mir drin.

4 Antworten

Letzte Aktivität vor 7 Jahren
  • clivia
    cliviavor 7 Jahren
    nö, sowas würd ich nicht kaufen. genausowenig wie rekonstituierten käse oder surimi.
  • luckymam
    luckymamvor 7 Jahren
    Ich würde das auch nicht kaufen. Lieber weniger Fleisch, dafür bessere Stücke. Wenn möglich auch nicht abgepackt.
  • moz79
    moz79vor 7 Jahren
    Auf keinen Fall! Ich kauf noch nicht mal "echtes" Poulet aus Brasilien. Gehe für's Fleisch immer mehr direkt zum Bauern.

    Hab mal im TV gesehen, wie dieses Fleisch zusammengepappt wird. Hat mich sehr an Louis de Funes Film"Brust oder **bleep**"(L’aile ou la cuisse) von 1976 erinnert. Der Mann war ein Visionär.
  • Hannelore12
    Hannelore12vor 7 Jahren
    Ich kafe kein rekonstruiertes Fleisch d.H. auch kein Schinken da dieser meist rekonstruiert ist. Zudem weis man ja nicht was da sonst noch alles an Zusatzstoffen reingemischt wurde.