Kartonverpackung aus Recyclingfasern | Migros Migipedia
Startseite

Kartonverpackung aus Recyclingfasern

Kartonverpackung aus Recyclingfasern

krackerheld
krackerheldvor 4 Jahren
"Wir versprechen, bis 2013 die Gesamtumweltbelastung der Verpackungen der 250 meistverkauften Produkte um 10% zu reduzieren."

Dieses Versprechen wurde nicht erfüllt: https://generation-m.migros.ch/de/versprechen/umweltbelastung-von-verpackungen.html

"Selbstverständlich wird die Migros ihre Verpackungen laufend weiter optimieren. Sie will die Verpackungsmenge in den nächsten Jahren weiter verringern und die Papier- und Kartonverpackungen der Migros-eigenen Industrieunternehmen auf Recyclingbasis oder FSC-zertifiziertes Material umstellen."

Das neue Versprechen: "Wir versprechen, bis Ende 2020 über 6000t Verpackungsmaterial ökologisch zu optimieren."

Versprechen ist nicht auf Kurs: https://generation-m.migros.ch/de/versprechen/verpackungen.html

Es ist möglich Kartonverpackungen aus Recyclingfasern zu verwenden:
"Als erste Schweizer Detailhändlerin bietet Coop sämtliche Reisprodukte ihrer Eigenmarken in Verpackungen aus 100% Recyclingkarton an."

Damit spart Coop jährlich rund 178 Tonnen Frischfaserkarton ein: http://www.coop.ch/content/act/de/taten-statt-worte/tat-nr--348.html

Wie sieht es bei der Migros aus mit den Karton-Verpackungen, sind diese auch zu 100% aus Recyclingfasern?

Wäre doch eine gute Möglichkeit das Versprechen wieder auf Kurs zu bringen?