Kartoffelbrot | Migros Migipedia
Migigpedia

Kartoffelbrot

Friederich62
Friederich62vor 4 Monaten
Zumindest in der Migrosfiliale in Dübendorf, Unterdorfstrasse 7, wurde das Kartoffelbrot aus dem Sortiment genommen. Das längliche Nussbrot heisst nun Kartoffelbrot. Das alte Kartoffelbrot war aber ein kleines rundes mit Nüssen drin.
Wieso wurde das Brot aus dem Sortiment genommen? Das war sehr beliebt.
Das Hausbrot wurde vor Jahren ebenso aus dem Sortiment genommen, obwohl sehr beliebt. Nach Jahren hat man es dann wieder eingeführt unter dem Namen Centerbrot.

1 Antwort

Letzte Aktivität vor 4 Monaten
M-Infoline
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 4 Monaten
Hallo Friederich62
Wir können nachvollziehen, dass es ärgerlich ist, wenn einzelne, liebgewonnene Artikel nicht im Sortiment einer Verkaufsstellen geführt werden. Die Migros optimiert ständig das Angebot. Unser Ziel ist es, die Sortimente besser an die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden anzupassen und die passenden Produkte für jede Filiale bereitzustellen. Je nach Abverkauf eines Artikels wird er einer Sortimentsstufe zugeteilt. Die Verkaufsstellen erhalten für die verschiedenen Sortimentsbereiche eine der Verkaufsfläche entsprechende Sortimentsstufe, gemäss der sich das Angebot zusammensetzt. Es können also von den Filialen nicht in jedem Bereich einzelne Artikel bestellt werden. Wird die Sortimentsstufe in bestimmten Bereichen erhöht, müssen nicht nur ein bis zwei Artikel, sondern ganze Gestelle von Produkten, die zur nächsthöheren Sortimentsstufe gehören, in den jeweiligen Laden integriert werden, was die Platzverhältnisse nicht immer zulassen.

Die Abklärungen haben ergeben, dass unser Kartoffelbrot aufgrund mangelnder Nachfrage aus dem Sortiment der Migros Dübendorf gestrichen wurde.

Liebe Grüsse, Sina