Kartoffel Auswahl | Migros Migipedia
Startseite

Kartoffel Auswahl

Kartoffel Auswahl

Traberli
Traberlivor 10 Monaten
Warum hat es immer die gleichen? Wird es evtl mal andere haben?
Ich weiss nicht warum, aber bei der Deutschen gelb-blauen Konkurrenz habe ich wirklich letzte Woche 5 verschiedene Kartoffel Sorten gesehen und das waren Fest kochende. Mehlig gab es auch noch da habe ich aber nicht geschaut wieviel.
Sie sind richtig gut.
Dazu haben so gut wie keine grauen Stellen (die bei Überdüngung da sind), die von der Migros waren deutlich anders. Mehr dunkle Stellen und häufiger, ich hatte teilweise Jede Kartoffel im Sack mit Stellen.

15 Antworten

Letzte Aktivität vor 6 Monaten
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 9 Monaten
    Hallo Traberli, vielen Dank für deine Nachricht. Wir versuchen, unser Sortiment an Kartoffeln beständig auszubauen. Allerdings geschieht dies vor allem auf regionaler Ebene. Verrate mir doch deine Einkaufsregion, damit ich mich bei den Verantwortlichen nach dem Angebot erkundigen kann. Liebe Grüsse, Tabea
  • lifeofkai
    lifeofkaivor 9 Monaten
    Super, dass ihr euer Sortiment immer weiter ausbauen wollt.
  • Channibunny
    Channibunnyvor 6 Monaten
    Hallo Traberli,

    dieses Problem ist mir auch immer mehr aufgefallen. Die Kartoffeln im Sack weisen immer mehr faule oder schmutzige Stellen auf. Ich habe mich mal erkundigt und die meinten, dass dies normal wäre. Leider habe ich auch meine Bedenken, weil manche Kartoffeln gekeimt waren. Sowas finde ich sollte nicht in einem frisch gekauften Kartoffelsack vorkommen. Nun weil dies immer mehr vor kam, habe ich mich beschlossen zu recherchieren weshalb die Kartoffel so schnell keimen und ob das schädlich ist.
    Ich kann dir daher nur diesen Artikel empfehlen, weil dort sehr gut erläutert wird, was du bei den Kartoffeln achten muss. Hier geht es zum Artikel: https://www.fitforbeach.de/gekeimte-kartoffeln-essen/
    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.
    LG
  • Traberli
    Traberlivor 6 Monaten
    Ich meinte keine gekeimten Kartoffeln, das hatte ich noch nicht bei der Migros gehabt.

    Wenn Du Kartoffeln schälst, hat es dann sichtbare graue Stellen. Diese grauen und dunkleren Stellen sind Zeichen von Überdüngung (oft zu viel, zu kurz abgelagert Gülle...).
    Dies sehe ich immer häufiger. 😒
  • smartcoyote
    smartcoyotebearbeitet vor 6 Monaten
    Konntest du allenfalls feststellen, welche (Kartoffel-) Sorten am meisten davon betroffen sind?

    Solche Kartoffeln habe ich eher weniger, ich habe stattdessen oftmals verfaulte Kartoffeln drin...
  • Twilight
    Twilightvor 6 Monaten
    Aktuell ist das Einkaufen in Deutschland für SchweizerInnen untersagt. Bitte haltet euch daran, danke.
  • Magnoliapower
    Magnoliapowervor 6 Monaten
    Und was hat diese Aussage mit dem Thema zu tun?
  • Twilight
    Twilightvor 6 Monaten
    Nehme an, die Deutschen Kartoffelsorten wurden nicht im Prospekt, sondern vor Ort im Deutschen Laden gesehen, vorige Woche... und ich wollte einfach mal darauf hinweisen, dass man momentan aus Rücksicht auf das Pandemiegeschehen Einkaufen in DE echt lassen sollte. Es nervt, ständig Posts (Insta, Foren) von Deutschen Shopping-Errungenschaften :-/.
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor 6 Monaten
    Ähm also, da wurde mit "bei der deutschen Konkurrenz" auf Lidl Schweiz / Aldi Suisse verwiesen. In der Schweiz aber sind ja aus Deutschland😅
  • rollimaus
    rollimausvor 6 Monaten
    ...Einkauf wär ja eins, ich kann nicht mal über die Grenze zums Grab meiner Grosseltern besuchen, da ich aktuell zu weit weg hause.